Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance Ab 1. März 2019 präsentiert die Berliner Gemäldegalerie eine umfassende Ausstellung zum eng miteinander verwobenen Schaffen von Andrea Mantegna (um 1431–1506)...Ab 1. März 2019 präsentiert die Berliner Gemäldegalerie eine umfassende Ausstellung zum eng miteinander verwobenen...
69. Berlinale: Durchwachsene Abschiedsvorstellung Mittelmaß dominierte den Wettbewerb von Dieter Kosslicks 18. und letzter Berlinale. Begeisternde Höhepunkte waren dünn gesät. – Der zukünftige Leiter Carlo...Mittelmaß dominierte den Wettbewerb von Dieter Kosslicks 18. und letzter Berlinale. Begeisternde Höhepunkte waren...
Hunger in Waldenburg Schonungslos zeigt Phil Jutzi in seinem 1929 entstandenen mittellangen halbdokumentarischen Film "Um´s tägliche Brot. Hunger in Waldenburg" die Not und das Elend im niederschlesischen...Schonungslos zeigt Phil Jutzi in seinem 1929 entstandenen mittellangen halbdokumentarischen Film "Um´s tägliche Brot. Hunger in Waldenburg" die...

Producing Futures – An Exhibition on Post-Cyber-Feminisms

Ausstellung / Sonstige
Sa, 16.02.2019 So, 12.05.2019
thumb
Mit der Gruppenausstellung "Producing Futures – An Exhibition on Post-Cyber-Feminisms" widmet sich das Migros Museum für Gegenwartskunst den feministischen Anliegen der Post-Internet-Ära. Heute sind das virtuelle und das reale Leben beinahe untrennbar miteinander verbunden. Anders al...

69. Berlinale: Fragmentierung kontra klassisches Erzählkino

thumb
Der konsequenten Verweigerung einer Handlungsentwicklung in Angela Schanelecs "Ich war zuhause, aber" steht im Wettbewerb Claudio Giovannesis einfach gestrickter Mafiafilm "La paranza dei bambini" gegenüber. Auch Nadav Lapid arbeitet in "Synonymes" mit Fragmentierung, während sich An...

Hyperrealismus

verfasst von Heimo L. Handl / So, 17.02.2019 / Handls Essais
logo handlsessais
Musikertreffen in Graz. Begeistert berichtet in 3sat die KULTURZEIT vom einmaligen Treffen der Musikeravantgarde, die in der Provinzstadt sich zum Lernen, Austausch und zur Performanz trifft. Wie beim Sport weist die internationale Beteiligung den besonderen Wert aus. Der Besuch von ...

69. Berlinale: Goldener Bär für "Synonymes" von Nadav Lapid

thumb
Nadav Lapids autobiographisch inspirierte Geschichte eines Israeli in Paris wurde nicht nur mit dem Hauptpreis des größten deutschen Filmfestivals ausgezeichnet, sondern auch mit dem Preis der Filmkritiker. "Nur" Darstellerpreise gab es dagegen für Wang Xiaoshuais meisterhaftes dreis...

Die Realität...ist absurder als jeder Film

Fr, 15.02.2019 / Ausstellung / Preview
Sa, 02.03.2019 Mo, 10.06.2019
thumb
Was bedeutet es, in einer Gesellschaft aufzuwachsen, die "Heimat" nicht fest mit einem Ort verbindet, sondern das Unterwegssein als identitätsstiftend erfährt? Es ist sicher kein Zufall, dass Motive des (Aus-)Wanderns und der Migration gerade im Schaffen von Künstler*innen mit israel...

Gottfried Keller – Der träumende Realist

Fr, 15.02.2019 / Ausstellung / Preview
Fr, 01.03.2019 So, 26.05.2019
thumb
2019 jährt sich zum 200. Mal das Geburtsjahr des grossen Zürcher Schriftstellers Gottfried Keller. Die Ausstellung im Strauhof legt dar, wie Traum und Phantasie Kellers poetische Inspiration beflügeln. Und wie es ihm zugleich gelingt, diese Urkräfte formal zu bannen. Der erste Teil i...

A Journey Through Mud And Confusion with Small Glimpses of Air

Do, 14.02.2019 / Ausstellung / Preview
Do, 28.02.2019 So, 26.05.2019
thumb
Die Begegnung mit den Filmen von Nathalie Djurberg (1978) und Hans Berg (1978) hat etwas von einer Verführung – eindrucksvoll und unmittelbar ziehen sie die Betrachter an, hinein in farbenprächtige, von hypnotischer Musik begleitete, suggestive Welten. In spielerisch erzählt...

Luxus pur. Lack aus Ostasien

Di, 12.02.2019 / Ausstellung / Preview
Do, 28.02.2019 So, 26.05.2019
thumb
Im Frühjahr 2019 präsentiert sich die materielle Kultur Chinas, Koreas und Japans in den Ostasien-Räumen des MKG von ihrer luxuriösen Seite – der Lackkunst. Brillantes Schwarz, intensives Rot, schimmerndes Gold und geheimnisvolles Perlmutt dominieren die Lackwaren, die alle Lebensber...

69. Berlinale: Fragen des Blicks

Di, 12.02.2019 / Film
thumb
Zwei Filme im "Internationalen Forum des Jungen Films" thematisieren den filmischen Blick. Der Schweizer Mischa Hedinger spürt in "African Mirror" dem Afrikabild nach, das der Reisejournalist René Gardi mit seinen Berichten und Filmen in den 1950er Jahren prägte. Sara Summa macht dag...

Die Neue Heimat (1950-1986). Eine Sozialdemokratische Utopie und ihre Bauten

Mo, 11.02.2019 / Ausstellung / Preview
Do, 28.02.2019 So, 19.05.2019
thumb
Die "Neue Heimat" war der größte und wichtigste nicht-staatliche Wohnungsbaukonzern im Europa der Nachkriegszeit. In einem Zeitraum von über dreißig Jahren hat sie mehr als 400.000 Wohnungen und seit den sechziger Jahren auch zahlreiche Kommunal- und Gewerbebauten in Deutschland gepl...

Das vertraute Unbekannte

Mo, 11.02.2019 / Ausstellung / Preview
So, 24.02.2019 So, 26.05.2019
thumb
Anlässlich einer umfangreichen Schenkung widmet die Kunsthalle dem Hamburger Künstler Friedrich Einhoff (*1936) eine erlesene Werkpräsentation, die einen Überblick über sein reiches Schaffen zeigt. Einhoff gehört seit den 1960er Jahren als Maler und Zeichner sowie als prägender Lehre...

69. Berlinale: Ekliges und Feinsinniges

Mo, 11.02.2019 / Film
thumb
Fatih Akin schickt den Zuschauer in "Der goldene Handschuh" auf einen schwer zu ertragenden Höllentrip. Eine feine Satire gelang dagegen der Makedonierin Teona Stugar Mitevski, die in "God Exists and Her Name Is Petrunija" eine selbstbewusste Frau gegen die Männerherrschaft und mitte...

Erich Heckel. Der poetische Expressionist

So, 10.02.2019 / Ausstellung / Preview
So, 24.02.2019 So, 19.05.2019
thumb
Das Franz Marc Museum besitzt viele Werke Erich Heckels, dieses bedeutenden Mitglieds der "Brücke". Dazu gehört das wichtige Gemälde "Parksee" von 1914, seltene Farbholzschnitte wie "Fränzi liegend" und "Liegende auf schwarzem Tuch", mehr als sechzig weitere Holzschnitte und zahlreic...

Ed Atkins. Ye Olde Food

Sa, 09.02.2019 / Ausstellung / Preview
Sa, 23.02.2019 So, 16.06.2019
thumb
Der britische Künstler Ed Atkins (*1982, Oxford) gilt als Pionier einer jungen Künstlergeneration, welche die tiefgreifenden Veränderungen der Lebenswirklichkeit durch die rasante Entwicklung der digitalen Medien reflektiert. Bekannt geworden ist Atkins insbesondere durch eine Reihe ...

Seiten

Front page feed abonnieren
Reminders
thumb
thumb
thumb
thumb
thumb

Aktuell
Mi, 30.01.2019 Remise Bludenz: DI_VER*SE