Digitale Bildmontagen von Christine S. Prantauer in der Galerie allerArt
In den komplexen und vielschichtigen Bildwelten spiegeln sich Medienkritik genauso wie die...In den komplexen und vielschichtigen Bildwelten spiegeln sich...
Harald Gfader. „Anleitung zum…“
Seit Jahren plädiert Harald Gfader, umtriebiger Geist im Vorarlberger Kunstgeschehen, für Poesie als Unterrichtsfach. Denn in der Poesie...Seit Jahren plädiert Harald Gfader, umtriebiger Geist im Vorarlberger Kunstgeschehen, für Poesie als...
Andere Wirklichkeiten
Ab 1. Dezember präsentieren die beiden Vorarlberger Künstler Ewald Hotz und Martin Mittendorfer in der Villa Falkenhorst in Thüringen neue Objekte.Ab 1. Dezember präsentieren die beiden Vorarlberger Künstler Ewald Hotz und Martin Mittendorfer in der Villa...

Der seltsame Herr Handke

18. November 2019 - 7:30 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Ende Oktober ging eine Meldung durch die Zeitschriften, die mir nicht ganz informativ formuliert schien. Es hieß, die Zeitschrift „Ketzerbriefe“ habe ein Interview mit Peter Handke aus dem Jahre 2011 veröffentlicht, das er ihr in Paris – also wahrscheinlich an seinem Wohnort Chaville – gegeben...

Aaron Flint Jamison. Opportunity Zones

18. November 2019 - 5:02 / Ausstellung / Gegenwartskunst 
thumb
In den Vereinigten Staaten wird eine "Opportunity Zone" – eine Besonderheit des amerikanischen Steuergesetzes, die im Tax Cuts and Jobs Act 2017 festgelegt wurde und Anreize für Entwicklungsinvestitionen bietet – von Immobilienentwicklern oft als ‹OZ› abgekürzt.

The Playground Project

18. November 2019 - 4:29 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Zwischen 1950 und 1980 war der Spielplatz ein kreatives Labor. In den Städten der Industrienationen entstanden innovative, verrückte und aufregende Projekte: Landschaftsarchitekten, Künstler, Aktivisten und Bürger wollten Kindern den besten Spielort zur Verfügung stellen und zugleich Gemeinsch...

Spraykunst statt Plastikmüll

17. November 2019 - 13:54 / Aktuell 
thumb
Am 14. November 2019 verwandelte der Innsbrucker Künstler HNRX das Transparent vor dem Ferdinandeum in ein Graffitikunstwerk. Anlass war ein anonymer Sprayer, der das Werbeplakat für die Sonderausstellung „Schönheit vor Weisheit“ unschön besprüht hat. Um keinen zusätzlichen Plastikmüll zu prod...

Lisa Holzer

17. November 2019 - 5:04 / Ausstellung / Gegenwartskunst
thumb
Lisa Holzer untersucht in ihrem Oeuvre die Struktur des Begehrens ebenso wie die Frage, was ein Bild konstituiert. Neben Fotografien und performativen Gesten ist Schreiben ein wesentliches Element ihrer künstlerischen Arbeit.

Reclaim Context. Bauhaus Studio 100

17. November 2019 - 4:51 / Ausstellung / Sonstige
thumb
100 Jahre nach seiner Gründung gehen vom Bauhaus noch immer Impulse aus, beziehen sich Designer und Künstler auf Entwürfe und Haltungen dieser ersten deutschen Gestaltungshochschule. An verschiedenen Orten in Weimar, dem Geburtsort des Bauhauses, haben zu Beginn des Jubi­läumsjahres 100 Akteur...

Objects Recognized in Flashes

16. November 2019 - 5:24 / Ausstellung / Gegenwartskunst 
thumb
Wie steht es in unserer weitgehend mediatisierten Gesellschaft um den Umgang mit analogen und digitalen Bildern? Wie um die Beziehung von Material und Immaterialität, von Körper, Screen und fotografischer Oberfläche?

Tom Tirabosco. Wonderland

16. November 2019 - 4:01 / Ausstellung / Grafik
thumb
Tom Tirabosco gehört zu einer Generation von Westschweizer Comicautoren der Nouvelle BD, die seit einigen Jahren mit aussergewöhnlichen und eigenwilligen Arbeiten auf sich aufmerksam machen. 1966 in Rom geboren, lebt er seit 1970 in Genf, wo er heute auch sein Atelier hat. Seine Bewunderung fü...

Forms Larger and Bolder: Eva Hesse Zeichnungen

15. November 2019 - 5:16 / Ausstellung 
thumb
„Crazy like machines, forms larger and bolder” – so beschreibt Eva Hesse (geb. 1936 in Hamburg; † 1970 in New York) 1965 eine Gruppe eben fertiggestellter Zeichnungen in einem Brief an ihren künstlerischen Weggefährten Sol LeWitt. Sie bezieht sich dabei auf ihre sogenannten „mechanischen Zeich...

Fiktion Kongo – Kunstwelten zwischen Geschichte und Gegenwart

15. November 2019 - 4:13 / Ausstellung / Sonstige
thumb
Die Demokratische Republik Kongo ist heute weltweit berühmt für ihre vibrierende Kunstszene. Nirgendwo sonst in Afrika ist das künstlerische Schaffen so vielfältig, kreativ und am Puls der Zeit. Doch auch in der Vergangenheit entstanden eindrucksvolle Masken, Figuren und Designstücke, die zu d...

Seiten

Front page feed abonnieren
Previews