Gehirngefühl.! Kunst aus Gugging von 1970 bis zur Gegenwart. Das Museum Gugging präsentiert in seiner neuen Dauerausstellung Arbeiten aus fünf Jahrzehnten Gugginger Kunstschaffens.Das Museum Gugging präsentiert in seiner neuen Dauerausstellung Arbeiten aus fünf Jahrzehnten...
Crossing Europe 2019 Von 25. bis 30. April nimmt Crossing Europe – nach Viennale und Diagonale drittgrößtes Filmfestival Österreichs – das Kinopublikum mit auf eine virtuelle Reise quer durch Europa.Von 25. bis 30. April nimmt Crossing Europe – nach Viennale und Diagonale drittgrößtes Filmfestival Österreichs – das Kinopublikum mit...
Königsklasse IV. Gegenwartskunst in Schloss Herrenchiemsee In dem nördlichen Rohbau des glanzvollen, 1878 – 1886 im Auftrag von König Ludwig II errichteten Schloss Herrenchiemsee findet erneut...In dem nördlichen Rohbau des glanzvollen, 1878 – 1886 im Auftrag von König Ludwig II...

Kunst in der Lesezone. Claudia Larcher - Rooms.

thumb
»Kunst in der Lesezone« ist eine Reihe mit kulturellen Produktionen an der Schnittstelle von Architektur, Kunst und Design und steht durch ihren interdisziplinären Ansatz für ein offenes kulturelles Klima, das das vai rund um das Themenfeld Architektur fördern will.

Rural Moves – The Songyang Story

thumb
Dynamische Urbanisierungsprozesse prägen weite Teile der Welt. Die junge Bevölkerung wandert in die Städte, ältere Menschen und Kinder bleiben in den ländlichen Gegenden zurück. Lange Zeit wurde die Revitalisierung dieser Regionen vernachlässigt – mit dramatischen sozioökonomischen und gesellschaftspolitischen Fo...

Reimen, rappen, brüllen, flüstern: 67. Poetry Slam St. Gallen

23. April 2019 - 8:52 / Literatur 
thumb
Am Freitag, den 26. April (20..30 Uhr), geht in der St. Galler Grabenhalle der 67. Poetry Slam St. Gallen über die Bühne. Dabei wird wieder um die Krone des St. Galler Slamchamps gereimt, gerappt, leidenschaftlich gebrüllt und zärtlich geflüstert. Angefangen von Performances, über Storytelling, Poetry-Rap und tie...

Alles gerettet!

22. April 2019 - 7:34 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Unter den ersten Fernsehbildern nach dem Brand von Notre-Dame waren drei der geretteten „Schätze“ aus der Schatzkammer zu sehen: Dornenkrone, Holzsplitter vom Kreuz Christi und ein Nagel derselben Provenienz. Der Schadensachverständige Michel Honore, der den Domschatz im Auftrag der Versicherer begutachtete, sagt...

Leiko Ikemura. Nach neuen Meeren

22. April 2019 - 4:35 / Ausstellung / Malerei
thumb
Furore machte die japanisch-schweizerische Künstlerin Leiko Ikemura erstmals in der Schweiz Anfang der 1980er-Jahre mit ihrer ausdrucksstarken und kämpferischen Bildwelt im Umfeld der Neuen Wilden. International berühmt ist sie heute für in Zwischenwelten schwebende Mädchen und kosmische Landschaften mit märchenh...

Ars Electronica Futurelab bei Ausstellung „Gesten – gestern, heute, übermorgen“ in Berlin

thumb
(Linz, Berlin) Virtuelle Flugzeuge lenken, Kugeln durch ein Labyrinth steuern oder virtuelle Gefäße töpfern: Die Ausstellung „Gesten – gestern, heute, übermorgen“ im Berliner Museum für Kommunikation widmet sich dem Thema Gesten und ihren vielfältigen Bezugspunkten zu aktuellen kulturellen sowie technischen Entwi...

Im Licht des Nordens

21. April 2019 - 4:34 / Ausstellung / Malerei
thumb
Ab Mitte Mai 2019 ist das Ordrupgaard Museum, eine der spektakulärsten Sammlungen dänischer Malerei des 19. und frühen 20. Jahrhunderts, mit einer Auswahl seiner Meisterwerke in der Hamburger Kunsthalle zu Gast. Die ausgestellten Arbeiten bieten einen repräsentativen Überblick über die Entwicklungstendenzen inner...

Wim Wenders. Frühe Photographien. 60er-80er Jahre

20. April 2019 - 8:53 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
Das Filmarchiv Austria zeigt noch bis zum 9. Juni 2019 die Ausstellung »Wim Wenders. Frühe Photographien. 60er-80er Jahre« mit 70 Arbeiten von Wim Wenders, die seit seiner Jugend und bis Anfang der 1980er-Jahre entstanden sind. Diese zwanzig Jahre beschreiben eine äußerst kreative Zeit, in der Wim Wender...

Die Ordnung des Himmels

20. April 2019 - 8:07 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
thumb
... und also "eine Geschichte der Religionen von der Steinzeit bis heute" erzählt der Tübinger Religionshistoriker Bernhard Maier: lexikalisch gerafft und theologisch vorurteilsfrei gestrafft, global vernetzt und chronologisch verzahnt.

Fiona Tan. gaaf

20. April 2019 - 4:30 / Ausstellung / Fotografie
thumb
International agierende Künstler*innen entdecken Kölner Archive – das ist die Idee des Residency-Programms "Artist Meets Archive" der Internationalen Photoszene Köln im Rahmen ihres Festivals 2019. Als Kooperationspartner luden sechs Institutionen je eine*n Künstler*in ein, aus der Sammlung heraus ein Projekt zu ...

Treatment Award 2019: «Sprungbrett – Zeit für Veränderung»

19. April 2019 - 9:00 / Film 
thumb
Schweizer Radio und Fernsehen lanciert in Zusammenarbeit mit dem Zurich Film Festival (ZFF) zum siebten Mal den Treatment Award. Autorinnen und Autoren können sich ab sofort mit einem Exposé für einen Spielfilm zum Thema «Sprungbrett – Zeit für Veränderung» bewerben.

Margot Bergman. Inner and Outer Landscapes

19. April 2019 - 4:32 / Ausstellung / Malerei
thumb
Margot Bergman (*1934) arbeitet seit über sechzig Jahren überwiegend autodidaktisch in den Medien Malerei, Collage und Skulptur. Seit den frühen 1990er Jahren nutzt sie für ihre gestisch-performative Malerei auf dem Trödel erstandene Gemälde. Mal humorvoll, mal melancholisch entstehen auf den vorhandenen, häufig ...

Seiten

Front page feed abonnieren