1 - 10 von 10

Der Zukunft herzlichst gewidmet. Kunst aus Vergangenheit und Gegenwart in der Sammlung Liaunig

18. Juli 2019 - 7:16 / Ausstellung / Gegenwartskunst 
thumb
Die von Günther Oberhollenzer aus dem umfangreichen Sammlungsbestand zusammengestellte Hauptausstellung 2019 zeigt die Vielfalt künstlerischer Positionen aus Österreich von 1945 bis heute. Der Kurator stellt überraschende Zusammenhänge mit Vertretern der Klassischen Moderne sowie exemplarischen Werken internation...

Gelatin & Liam Gillick. Stinking Dawn

thumb
„Was bedeutet es heute, ein Revolutionär zu sein? Was heißt es, sich an die ideelle Basis jener Willenskraft zu erinnern, die die Gesellschaft verändern wollte? Nicht nur das revolutionäre Geschick steht auf dem Spiel, es geht auch um die Agitation aller Frauen und Männer, die die Welt verändert haben!“

Sigalit Landau. Salt Years

thumb
An seinen beiden Standorten – Rupertinum und Mönchsberg – präsentiert das Museum der Moderne Salzburg die erste museale Einzelausstellung der israelischen Bildhauerin, Video- und Installationskünstlerin Sigalit Landau im deutschsprachigen Raum.

Nam Tchun Mo. Gesture in Space

thumb
Nam Tchun-Mo (geb. in Daegu 1961) repräsentiert eine neue Ära der Dansaekhwa-Bewegung in Südkorea, einer Kunstrichtung, die bereits in den 1950er Jahren radikal abstrakt, weitgehend monochrom arbeitet. Er ist zu einem der aktuell bedeutendsten Künstler in Südkorea gereift und wird in zahlreichen Ausstellungen der...

Karin Ferrari. Trash Mysticism

Karin Ferrari, Trägerin des Kunstpreises der Raiffeisen-Landesbank Tirol AG 2018, zeigt in der Sonderausstellung „Trash Mysticism“ zwei kritische Videoinstallationen rund um digitale Verschwörungstheorien und übersinnliche Erscheinungen. Sie analysiert damit unter anderem, wie das Internet die Wirklichkeit abbild...

Ein Fass, zwei Stiefel, ein Rad und sechs Kajaks. Das Kunsthaus Zug zeigt neue Werke von Roman Signer

15. Mai 2019 - 7:54 / Ausstellung / Gegenwartskunst 
thumb
Wo ein Rasenmäher ist, aber kein Rasen, da kann Roman Signer nicht weit sein. Ihm ist im gesamten Kunsthaus Zug eine zweite grosse Einzelausstellung nach jener im Jahr 2009 gewidmet. Die neuen, in der Schweiz noch nie präsentierten Arbeiten, zeigen eher stille Aspekte im Schaffen des weltbekannten Gegenwartskünst...

Caravan 2/2019: Moritz Hossli. Ausstellungsreihe für junge Kunst

thumb
Geschichten, Anekdoten oder aktuelle Ereignisse dienen jeweils als Ausgangspunkte für neue Arbeiten von Moritz Hossli (*1990). Seine Caravan-Ausstellung, die er als mehrteilige Videoinstallation anlegt, kreist um den Aletschgletscher und dessen Wandel in der Zeit. Moritz Hossli thematisiert damit ganz all...

„Slow immediate“ gewinnen Residency in Argentinien und am Ars Electronica Futurelab in Linz

2. Mai 2019 - 12:45 / Aktuell / Gegenwartskunst 
thumb
„Slow immediate“ heißen die Residency-GewinnerInnen eines Wettbewerb des von Ars Electronica initiierten European Artificial Intelligence Lab. Das Duo bestehend aus Xin Liu (CN/US) und Gershon Dublon (US) wurden für ihr Projekt „The wandering mind“ ausgezeichnet, das nun im Rahmen von Residencies am Muntref Centr...

Radiosands. Thom Kubli mit Zhaw/Sven Hirsch

30. April 2019 - 17:53 / Ausstellung / Gegenwartskunst 
thumb
Im Rahmen der Ausstellung Entangled Realities – Leben mit künstlicher Intelligenz zeigt das HeK das Projekt Radiosands des Künstlers Thom Kubli mit der Zhaw/Sven Hirsch. Die Installation besteht aus FM-Radios, die von einer KI kontrolliert werden, und wurde von Thom Kubli in Kooperation mit dem Zhaw-Team...

Geumhyung Jeong. Homemade RC Toy

thumb
Die zärtlichen als auch beunruhigenden Filme, Skulpturen, Installationen und Performances von Geumhyung Jeong sind häufig so etwas wie Studien zum Animismus.