Walla. Foto.Text.=Ilien.! Im Netz des Gugginger Universalkünstlers August Walla. August Walla zählt zu den vielseitigsten Künstler des 20. Jahrhunderts und ist zweifellos einer der bedeutendsten...August Walla zählt zu den vielseitigsten Künstler des 20. Jahrhunderts und...
Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise. Die Erde in der Notaufnahme. Der menschengemachte Klimawandel droht den Planeten unbewohnbar zu machen. Ökologische und soziale...Die Erde in der Notaufnahme. Der menschengemachte Klimawandel droht den Planeten unbewohnbar zu...
Im Licht des Nordens Ab Mitte Mai 2019 ist das Ordrupgaard Museum, eine der spektakulärsten Sammlungen dänischer Malerei des 19. und frühen 20. Jahrhunderts, mit einer Auswahl seiner Meisterwerke...Ab Mitte Mai 2019 ist das Ordrupgaard Museum, eine der spektakulärsten Sammlungen dänischer Malerei des 19. und frühen 20....

Seite 3

Henning Wagenbreth. Transit-Zonen

15. April 2019 - 4:30 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Welche Relevanz haben einstige Vorlagensammlungen in Zeiten der elektronischen Bilderflut für zeitgenössische Gestaltung? Die Kunstbibliothek hat den international renommierten Berliner Illustrator und Grafikdesigner Henning Wagenbreth eingeladen, sich anhand eines Streifzugs durch ihre Museumssammlungen mit dies...

Utrecht, Caravaggio und Europa

14. April 2019 - 4:29 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Atemberaubend und unkonventionell müssen die Gemälde Caravaggios auf die drei jungen Utrechter Maler Hendrick ter Brugghen (1588-1629), Gerard van Honthorst (1592-1656) und Dirck van Baburen (um 1592/93-1624) gewirkt haben, als sie diese in Rom zum ersten Mal sahen. Caravaggios Werke, von neuartigem Realismus und...

Wien. Eine Stadt im Spiegel der Literatur

13. April 2019 - 15:15 / Ausstellung / Literatur 
thumb
Die Stadt als Traumlandschaft und Erinnerungsraum, als Utopie und Tatort: In vielen Werken der österreichischen Literatur ist Wien Schauplatz des Geschehens. Das Literaturmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek bietet in seiner neuen Sonderausstellung „Wien. Eine Stadt im Spiegel der Literatur“ ab 12. Apri...

Der Strand bei Nacht

13. April 2019 - 7:07 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
... ist ein sandmännisches Nachtstück der geheimnisvollen Elena Ferrante. Wer schauriges Wohlfühlen sucht, ist hier richtig. 1. Die Story: Wer hat das noch nicht erlebt? Dass einer/m andere/n der Vorzug gegeben wird? Dass man seine beste/n Freund/in oder gar die Mama/den Papa verliert? Das...

Lois Weinberger – Debris Field

13. April 2019 - 4:38 / Ausstellung 
thumb
Das Werk "Debris Field" (2010–2016), welches das Museum Tinguely vom 17. April bis 1. September 2019 zeigt, veranschaulicht Weinbergers vielfältige Herangehens- und Ausdrucksweisen. Diese künstlerisch-archäologische Forschungsarbeit erkundet und vermittelt auf faszinierende Weise Relikte aus der rund sieben Jahrh...

Karl Freund Bewegung, Schatten und Licht

thumb
Bereits in den 1910er-Jahren ist Karl Freund ein vielbeschäftigter Kameramann und dreht mit Größen wie den Stummfilmdiven Asta Nielsen und Henny Porten bzw. den Regisseuren Robert Wiene, Richard Oswald – und Fritz Lang.

Chefin des Gropius-Baus wird Jury-Leiterin der Biennale Venedig

12. April 2019 - 5:25 / Aktuell 
thumb
Die 1971 in München geborene Kunsthistorikerin Stephanie Rosenthal, die seit Februar 2018 an der Spitze des Berliner Martin-Gropius-Bau steht, übernimmt in diesem Jahr die Leitung der Jury für die Kunstausstellung Biennale Venedig. Die Biennale (11. Mai bis 24. November) präsentiert sich in diesem Jahr zum 58. Ma...

Beginn der Schubertiade 2019 am 27. April

12. April 2019 - 5:20 / Aktuell / Musik 
thumb
Im Jahr des 222. Geburtstages von Franz Schubert beginnt die erste Konzertreihe der 44. Schubertiade am 27. April in Hohenems mit einem Abend zum Gedenken an den Salzburger Fürsterzbischof Markus Sittikus von Hohenems, der vor 400 Jahren gestorben ist, nachdem er das Stadtbild von Salzburg u.a. mit dem Bau des Do...

Peter Schenck. Der berühmteste Elberfelder, der jemals in Vergessenheit geriet

12. April 2019 - 4:20 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Peter Schenck war besonders für seine Landkarten und Stadtansichten bekannt, er galt als äußerst erfolgreicher Geschäftsmann. Die Kunstgeschichtsschreibung zählt ihn vorbehaltlos zu den Niederländern, doch geboren wurde er in (Wuppertal-) Elberfeld. Im 17./18. Jahrhundert, einer Zeit, die als Hochblüte europäisch...

Schweizer Pavillon an der 58. Biennale. Moving Backwards

11. April 2019 - 8:17 / Aktuell 
thumb
An der 58. Internationalen Kunstausstellung – La Biennale di Venezia wird das Künstlerinnenduo Pauline Boudry / Renate Lorenz den Schweizer Pavillon in eine grosse, immersive Installation verwandeln.

Seiten

Front page feed abonnieren