Alfred Seiland - "Imperium Romanum"
Alfred Seiland fotografierte im Jahr 2006 für das New York Times Magazine die Filmkulisse zur TV-Serie "Rome" ... Vorarlberg MuseumAlfred Seiland fotografierte im Jahr 2006 für das New York Times Magazine die Filmkulisse...
Vorarlberg – ein Generationendialog
Experimentierfreudige BauherrInnen, wegweisende ArchitektInnen, ein liberales Baurecht und eine offene Bevölkerung sind dafür...Experimentierfreudige BauherrInnen, wegweisende ArchitektInnen, ein liberales Baurecht und eine...
Harald Gfader - "Anleitung zum…"
Ein umtriebiger Geist im Vorarlberger Kunstgeschehen, für Poesie als Unterrichtsfach ... bis 21. Dezember Galerie ZEin umtriebiger Geist im Vorarlberger Kunstgeschehen, für Poesie als Unterrichtsfach ... bis...

Seite 4

Sonja Alhäuser zu Gast im Café Kleinschmidt

27. November 2019 - 4:13 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Eine seiner wichtigsten Schaffensphasen in den 1920er Jahren ist untrennbar mit Ulm verbunden: Paul Kleinschmidt (1883–1949), Maler des wilden Berliner Großstadtlebens, der Varietés, Theater und Kaffeehäuser, fand zeitlebens Mäzene und Förderer in der Schwäbischen Metropole. Zum 70. Todestag w...

Eva Grubinger - "Malady of the Infinite"

26. November 2019 - 5:15 / Ausstellung / Gegenwartskunst 
thumb
Eva Grubingers Einzelausstellung im Belvedere 21 zeichnet ein Bild von struktureller Ungleichheit, von unendlichem Begehren ohne Aussicht auf Befriedigung für Reich und Arm, Magnat und Pirat. Macht und Ohnmacht stehen einander auf hoher See gegenüber.

Help help a little old lady here

thumb
Lily van der Stokker (*1954 in Den Bosch, Niederlande) ist seit den frühen 1990er Jahren für ihre farbenfroh-spielerischen Wandmalereien bekannt. In ihrer Ästhetik und ihrer fluoreszierenden Farbigkeit erinnern die von Blumen- und Wolkenornamenten dominierten Werke an Pop-Art. Die zeitaufwendi...

Reinhold Luger: "Grafische Provokation"

25. November 2019 - 13:30 / Ausstellung / Grafik 
Reinhold Luger entwarf Plakate für die Bregenzer Festspiele, entwickelte das Corporate Design für Städte und Industrieunternehmen, die Neugestaltung des Dornbirner Stadtbusses brachte ihm 1996 den ersten Joseph Binder Award ein – und weitere Auftraggeber im In- und Ausland, die das revolutionä...

Wer braucht G-5?

25. November 2019 - 7:15 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
In der zunehmend emotionalisierten Debatte über die landesweite Installation von G-5 wirft so gut wie nie jemand die einfachste und nächstliegende Frage auf: Wer braucht denn diesen geplanten neuen Mobilstandard (oder glaubt ihn zu brauchen) und wofür eigentlich? G-5 ist, prinzipiell gesehen, ...

Teresa Margolles - "La Herida"

25. November 2019 - 5:38 / Ausstellung / Gegenwartskunst 
thumb
Der gewaltsame Tod ist das zentrale Thema in Teresa Margolles’ Werk. Die mexikanische Künstlerin verwendet oft Materialien, die von Leichen stammen oder mit ihnen in Berührung gekommen sind, wie Blut oder Wasser von Leichenwaschungen. In ihren Bildern, Skulpturen, Installationen, Performances,...

Tanz! Max Pechstein: Bühne, Parkett, Manege

25. November 2019 - 4:06 / Ausstellung / Malerei / Grafik 
thumb
Der Tanz erlebt Anfang des 20. Jahrhundert eine ungeahnte Blüte. Als sinnliche Gegenkraft und unmittelbares Ausdrucksmedium inspiriert er Kunst und Kultur und ist weitaus präsenter als in der heutigen Zeit. Unter den Expressionisten war es vor allem auch Max Pechstein (1881-1955), der den Tanz...

Adrian Paci: "Lost Communities"

24. November 2019 - 5:15 / Ausstellung / Gegenwartskunst 
thumb
Flüchtlinge lassen ihre Heimat, ihre Freund/innen, Verwandte, oft die ganze Familie zurück, weil sie aus welchem Grund auch immer, für sich keine Zukunft sehen, dort, wo sie lebten. Sie gehen ins Ungewisse, ins Fremde, ohne die eigene Sprache, ohne die Gemeinschaft von Familie und Freund/innen...

Hans Baldung Grien: heilig | unheilig

thumb
Einer der eigenwilligsten Künstler des 16. Jahrhunderts war Hans Baldung, genannt Grien (1484/85–1545). Den tiefgreifenden Umwälzungen seines Zeitalters, geprägt durch Reformation, Bildersturm und Bauernkrieg, setzte er ein individuelles, oftmals exzentrisches Werk entgegen. Dabei faszinieren ...

Inform – das Narrative in der Kunst

23. November 2019 - 11:52 / Ausstellung 
thumb
Mit der neuen Ausstellung "Inform" lenkt das Dornbirner Ausstellungshaus Quadrart seinen Fokus auf das künstlerische Schaffen im benachbarten Fürstentum Liechtenstein. Die Kunsthistorikerin Dagmar Streckel, die unter anderem den Nachlass der Feldkircher Künstlerin Anne-Marie Jehle aufgearbeite...

Seiten

Front page feed abonnieren