1 - 10 von 96

Frauenrechte von der Aufklärung bis in die Gegenwart

thumb
50 Jahre nach der Einführung des Frauenstimmrechts in der Schweiz schaut eine Sonderausstellung auf den Kampf für die Menschen- und Bürgerrechte der Frauen von der Aufklärung bis in die Gegenwart.

Was bleibt - Digitale Erinnerungslandkarte zu Orten und Opfern der NS-Zeit

25. Januar 2021 - 23:43 / Aktuell / Geschichte 
thumb
Damit die Erinnerung an die Folgen des Nationalsozialismus erhalten bleibt, entwickelt die Universität Graz zusammen mit Partnern eine neue digitale Landkarte, die sich auf die Spuren der Opfer des NS-Regimes und den Erinnerungszeichen ...

Tonangebende Kupferstecher des 16. Jahrhunderts

24. Dezember 2020 - 9:54 / Ausstellung / Grafik / Geschichte 
Agostino Carracci (1557–1602) und Hendrick Goltzius (1558–1617) gehören zu denen, die es geschafft haben. Sie waren die tonangebenden Kupferstecher des späten 16. Jahrhunderts, der eine in Italien, der andere in den Niederlanden, und au...

Impfmuffel im 18. Jahrhundert

19. Dezember 2020 - 11:53 / Ausstellung / Geschichte 
thumb
Durch den Blick auf die Seuchen der Vergangenheit macht die Ausstellung in der Kaiserlichen Wagenburg Wien die einschneidenden Erfahrungen der gegenwärtigen Krise umfassender begreifbar.

Die Künstlersiedlung Impasse Ronsin

13. Dezember 2020 - 2:26 / Ausstellung / Geschichte 
thumb
In der Impasse Ronsin, im 15. Pariser Arrondissement gelegen, wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts eine Siedlung von Atelierbauten errichtet, die die bereits vorher existierenden Gebäude erweiterten und bis zu 35 Kunstschaffenden zeitg...

Bettgeschichten

1. Dezember 2020 - 2:42 / Ausstellung / Geschichte 
thumb
Über vier Jahrhunderte hat sich viel verändert. Die Ausstellung im Landesmuseum Zürich führt die Besucherinnen und Besucher auf einen Rundgang durch die Schlafzimmer der gehobenen Schweizer Gesellschaft vom 17. bis ins 20 Jahrhundert.

Zwei Jahre Haus der Geschichte Österreich

21. November 2020 - 12:57 / Ausstellung / Geschichte / Online 
thumb
Das Haus der Geschichte Österreich ist das erste zeitgeschichtliche Museum der Republik und organisatorisch an die Österreichische Nationalbibliothek angebunden. Angesiedelt am geschichtsträchtigen Heldenplatz in der Neuen Burg, bietet ...

"Tools for Utopia" - Kunst schafft Utopien

20. November 2020 - 10:44 / Ausstellung / Geschichte 
Die Ausstellung zeigt wie Kunst zum Werkzeug kultureller, sozialer und politischer Veränderung in Lateinamerika wird. Dabei nimmt die Tradition abstrakter und konkreter Kunst u. a. Brasiliens, Argentiniens und Uruguays der 1950er- bis 1...

130 Jahre Forschungsgeschichte digitalisiert: das Projekt "Thanados" gibt Aufschlüsse über frühmittelalterliche Grabfunde

thumb
"Thanados – The Anthropological and Archaeological Database of Sepultures" ist ein Projekt zur Digitalisierung frühmittelalterlicher Gräber und Grabbeigaben: So können über eine Datenbank rund 500 Gräberfelder aus Österreich erstmals on...

Schweizer Landschafts- und Tiermalerei des 19. Jh

11. November 2020 - 2:25 / Ausstellung / Sammlung / Geschichte / Malerei 
Sechs neue Dauerleihgaben hat das Kunstmuseum Luzern von einem privaten Sammler aus der Zentralschweiz erhalten. Die Gemälde stammen von den namhaften Schweizer Landschafts- und Tiermalern Alexandre Calame, Rudolf Koller sowie Robert Zü...

Seiten