31 - 40 von 226

Eine Geschichte der Künstlerinnen in der Schweiz

25. August 2022 - 6:24 / Ausstellung / Geschichte 
thumb
Eine Gelegenheit, den kunsthistorischen Kanon zu hinterfragen, bietet sich in der von der Kulturwissenschaftlerin Elisabeth Bronfen kuratierten Ausstellung zu den Künstlerinnen in der Schweiz. Der Fokus liegt dabei auf den 1970er bis 19...

Fahrrad-Hörweg: Über die Grenze

19. August 2022 - 9:32 / Online / Geschichte 
thumb
52 Hörstationen mit Fluchtgeschichten von 1938 bis 1945 befinden sich entlang der Radroute Nummer 1 vom Bodensee bis zur Silvretta – in Vorarlberg, der Schweiz und in Liechtenstein.

Einmalige Einblicke in Leben und Sterben in der Prähistorie

thumb
Das Gräberfeld von Kopilo in Zentralbosnien ist eine der bedeutendsten Funde der letzten Jahrzehnte am Balkan. Entdeckt von Archäologinnen und Archäologen der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und aus Bosnien-Herzegowina bele...

Prunkvolle Schlitten im Landesmuseum Zürich

30. Juli 2022 - 6:51 / Ausstellung / Geschichte 
thumb
Seit Jahrhunderten nutzt der Mensch Statussymbole, um seine spezielle Stellung in der Gesellschaft zu betonen. Heute sind das vielleicht schnelle Sportwagen, riesige Luxusjachten oder üppige Kaviar-Apéros. Früher waren das wertvolle Sch...

Von Cranach bis Nitsch

thumb
Das Ferdinandeum beherbergt vorübergehend das berühmte Gnadenbild Mariahilf, das sonst den Altar des Innsbrucker Doms schmückt. Parallel dazu ziehen zwei neue Präsentationen in die Grafik-Kabinette ein.

Randspiele - Erinnerungen an einen kulturellen Aufbruch

15. Juli 2022 - 16:09 / Ausstellung / Geschichte 
thumb
Die Ausstellung im Palais Thurn & Taxis in Bregenz widmet sich den genau vor 50 Jahren in Vorarlberg erstmals stattgefundenen Randspielen: ein Festival mit Kunst, Musik, Literatur, Film und Theater.

Kollaborationen in der Kunst

4. Juli 2022 - 6:54 / Ausstellung / Geschichte 
thumb
Die Ausstellung im Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien geht der Frage nach, wie künstlerische Modellformen eines „Wir“ für das gesellschaftliche Zusammenleben fruchtbar gemacht werden können: Was bedeutet Kollaboration im 21. Jah...

Nervös und böse "Schmutz und Schund" aus der Sammlung des Museum der Moderne Salzburg

thumb
Wesentliche gesellschaftliche Veränderungen prägen die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert: das Aufkommen der Massenkultur, die Emanzipationsbestrebungen der Frauen, die Entdeckung der Jugend als gesellschaftlich relevante Gruppe – und in...

Remise Bludenz: Eröffnung "Über die Grenze - Radwanderweg zu den Fluchtstationen 1938 - 1945"

28. Juni 2022 - 18:26 / Aktuell / Geschichte 
Entlang der Radroute No. 1, sowie an ausgewählten Orten in der Schweiz und in Liechtenstein erzählt "Über die Grenze" von Mut und Verzweiflung, von Verfolgung und bürokratischem Eifer, von Menschlichkeit und Solidarität. Die Erfahrungen...

Vorarlberg Museum: Günter Bischof - Österreich und der Kalte Krieg

27. Juni 2022 - 10:58 / Aktuell / Geschichte 
Der Kalte Krieg hielt die Welt fast ein halbes Jahrhundert lang in Atem. Als sich der Eiserne Vorhang über Europa senkte, bestand auch für Österreich die Gefahr einer Teilung. Die Siegermächte des Zweiten Weltkrieges richteten sich auf ...

Seiten