1 - 10 von 32

Die Zukunft reparieren

thumb
Die siebente Ausgabe des internationalen Open Air Architekturfilmfestivals steht heuer unter dem Thema „Die Zukunft reparieren“.

Hans Hollein ausgepackt: Das Haas-Haus

thumb
Als „Eckhaus der Nation“ bezeichnet, erregte das Haas-Haus vis-à-vis dem Stephansdom wie selten ein Gebäude bereits vor seiner Errichtung die Gemüter. Anlässlich des 85. Geburtstages von Hans Hollein (1934–2014) öffnen wir sein Archiv und gewähren einen Blick hinter die Kulissen, in die Entstehung seines wohl bek...

Bengal Stream. Die vibrierende Architekturszene von Bangladesch

thumb
Bangladeschs Architekturlandschaft ist Masala (bengal. মাসালা) – ein berauschendes Miteinander der Kontraste. In der Delta Region verschwimmen nicht nur die Grenzen zwischen Land und Wasser mit verlässlicher Unregelmäßigkeit. Vergangenes und Heutiges liegen dicht beieinander, durchdringen sich, fügen sich zu etwa...

Lacaton & Vassal. Inhabiting

thumb
Die ArchitektInnen Anne Lacaton und Jean-Philippe Vassal gehören zu den international wichtigsten VertreterInnen einer „pragmatischen“, zugleich sozialen Architektur, die sowohl die ökonomischen als auch ökologischen Grundlagen des Bauens hinterfragen. Freiräume sowie „luxuriöse“ Lebensräume zu planen, sehen sie ...

Aut. Architektur und Tirol: Arno Brandlhuber - Architektur als Argument, Vortrag

thumb
Architektur ist mehr als das gebaute Objekt, sie wird bestimmt durch Inhalt und Kontext unserer gebauten Umwelt: Politik, Wirtschaft, Gesetzgebung u. v. m.; sie ist – wie Christian Posthofen es in seiner Eröffnungsrede der Akademie c/o in Berlin formulierte – „das Ordnen von sozialen Beziehungen durch Gebautes“. ...

Balkrishna Doshi: Architektur für den Menschen

19. März 2019 - 6:03 / Ausstellung / Architektur 
thumb
Mit der Ausstellung »Balkrishna Doshi: Architektur für den Menschen« präsentiert das Vitra Design Museum die erste Retrospektive über das Gesamtwerk von Balkrishna Doshi (*1927 in Pune, Indien) außerhalb Asiens. Der berühmte Architekt und Stadtplaner, der 2018 als erster Inder mit dem renommierten Pritzker-Preis ...

Die Neue Heimat (1950-1986). Eine Sozialdemokratische Utopie und ihre Bauten

11. Februar 2019 - 8:21 / Ausstellung / Architektur 
thumb
Die "Neue Heimat" war der größte und wichtigste nicht-staatliche Wohnungsbaukonzern im Europa der Nachkriegszeit. In einem Zeitraum von über dreißig Jahren hat sie mehr als 400.000 Wohnungen und seit den sechziger Jahren auch zahlreiche Kommunal- und Gewerbebauten in Deutschland geplant und umgesetzt. Viele wicht...

Märklin Moderne – vom Bau zum Bausatz und zurück

thumb
Im Hobbykeller zeigten sich die Deutschen erstaunlich modern - auf den Modelleisenbahnanlagen des Wirtschaftswunders war die Architektur nicht bloß Kulisse. Hier standen Neu und Alt, Hochhaus und Fachwerkhaus, friedlich nebeneinander. Die Ausstellung "Märklin Moderne – vom Bau zum Bausatz und zurück" zeigt erstma...

Wanderlust

6. Mai 2018 - 3:39 / Architektur
thumb
Wer heute an das Wandern als Motiv in der Malerei denkt, der hat Caspar David Friedrichs berühmtes Gemälde "Wanderer über dem Nebelmeer" vor Augen. Diese herausragende Leihgabe aus der Hamburger Kunsthalle bildet den Ausgangspunkt für eine Sonderausstellung in der Alten Nationalgalerie, die diesem für die Kunst ü...

SOS Brutalismus. Rettet die Betonmonster!

thumb
Geliebt oder gehasst: Die wiederentdeckte brutalistische Architektur lässt niemanden kalt. Die Schau "SOS Brutalismus. Rettet die Betonmonster!" im Architekturzentrum Wien zeigt internationale Beispiele und österreichische Highlights. Sie beleuchtet die architektonische und die gesellschaftliche Relevanz der Proj...

Seiten