Felderstraße 6-8
A - 1010 Wien

1 - 10 von 72

Das Rote Wien 1919-1934

26. April 2019 - 9:11 / Ausstellung / Geschichte 
thumb
Die ersten freien Wahlen zum Wiener Gemeinderat im Mai 1919 bringen der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei die absolute Mehrheit. Ein international hochbeachtetes, von seinen Gegnern heftig bekämpftes soziales, kulturelles und pädagogisches Reformprojekt beginnt, das eine tief greifende Verbesserung der Lebensbe...

Wo Dinge wohnen. Das Phänomen Selfstorage.

26. März 2019 - 10:24 / Ausstellung / Stadtentwicklung 
thumb
Welche Dinge heben wir auf, und welche geben wir weg? Darüber entscheidet nicht nur der praktische oder emotionale Wert eines Gegenstands, sondern auch der vorhandene Platz zur Aufbewahrung – vor allem in der Stadt, wo Stauraum im eigenen Wohnhaus zunehmend Mangelware wird.

Die erkämpfte Republik. 1918/19 in Fotografien

12. Oktober 2018 - 4:29 / Ausstellung 
thumb
Hunderttausende waren auf die Wiener Ringstraße gekommen, um das Ende der Habsburger Monarchie und den demokratischen Neubeginn zu feiern. An diesem Tag wurde die Republik Deutschösterreich ausgerufen. Die Ausstellung "Die erkämpfte Republik" erzählt anhand der Ereignisse in Wien davon, wie der neue Staat entstan...

Fluchtspuren

18. Mai 2018 - 4:14 / Ausstellung / Museum 
thumb
Die Geschichte Europas ist auch eine Geschichte massiver Fluchtvorgänge. Religiöse und politische Verfolgung, existenzielle Not und ethnische Konflikte zwangen Europäer und Europäerinnen immer wieder dazu, ihre bisherigen Lebenszusammenhänge zu verlassen, um Schutz und bessere Lebensbedingungen woanders zu suchen...

Mit Haut und Haar

31. März 2018 - 4:24 / Ausstellung 
thumb
Mit Haut und Haar beginnen und beenden wir unseren Tag: Wir waschen und pflegen die Haut, kämmen und stylen die Haare, rasieren Bartstoppeln und Achselhaare, zupfen Augenbrauen und tragen Make-up auf. Haut und Haare bilden unsere Körperoberfläche, sie sind unsere Schnittstelle zur Welt. Indem wir sie gestalten un...

Otto Wagner zum 100. Todestag

26. Februar 2018 - 4:25 / Ausstellung 
thumb
Otto Wagner (1841-1918) zählt zu den weltweit bedeutendsten Architekten an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Seine Bauten – darunter die Wiener Stadtbahn, die Postsparkasse und die Kirche am Steinhof – gelten heute als Meilensteine auf dem Weg vom Historismus zur Moderne. Wagner war ein Visionär: Er hatte er...

Ganz Wien. Eine Pop-Tour

27. August 2017 - 4:14 / Ausstellung 
thumb
Sechs Jahrzehnte Wiener Pop-Geschichte, dargestellt anhand von Hotspots der Musikszene. Die Tour führt zu Lokalen, Diskotheken, besetzten Häusern, Radiostationen und Studios: vom Künstlertreff Strohkoffer, in dem Helmut Qualtinger seine Figur des "Halbwilden" entwickelte, über den Folkclub Atlantis und die 80er-K...

Es lebe der Widerspruch!

30. Mai 2017 - 4:18 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
1977 erschien die erste Ausgabe der Stadtzeitung "Falter". Mehr Flugblatt als Zeitschrift, auf billigem Papier, zwölf Seiten gefaltet, comicartige Textcollagen und eine betont lässige Typografie. "Stadtzeitungen" dieser Zeit wie der "Falter" waren Teil der Alternativbewegungen bzw. der Neuen Linken, somit hochpol...

Wien von oben. Die Stadt auf einen Blick

25. März 2017 - 3:43 / Ausstellung / Museum 
thumb
Wie können wir Wien als Ganzes fassen? Der Versuch, der immer größer werdenden Stadt visuell beizukommen, fasziniert seit Jahrhunderten – ob in Form von klassischen Panoramen, Vogelschauen oder Plänen. Doch diese befinden sich stets im Spannungsfeld zwischen Vollständigkeitsanspruch und Fragmentierung, zwischen S...

Robert Haas. Der Blick auf zwei Welten

23. Februar 2017 - 2:55 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
Robert Haas (Wien 1898 – New York 1997) gehört zu den großen österreichisch-amerikanischen Fotografen des 20. Jahrhunderts. Das Wien Museum widmet diesem Fotokünstler zwanzig Jahre nach seinem Tod erstmals eine umfassende Personale. Die Ausstellung zeigt anhand noch nie veröffentlichter Bilder einen breiten Überb...

Seiten