Alfred Seiland - "Imperium Romanum"
Alfred Seiland fotografierte im Jahr 2006 für das New York Times Magazine die Filmkulisse zur TV-Serie "Rome" ... Vorarlberg MuseumAlfred Seiland fotografierte im Jahr 2006 für das New York Times Magazine die Filmkulisse...
Vorarlberg – ein Generationendialog
Experimentierfreudige BauherrInnen, wegweisende ArchitektInnen, ein liberales Baurecht und eine offene Bevölkerung sind dafür...Experimentierfreudige BauherrInnen, wegweisende ArchitektInnen, ein liberales Baurecht und eine...
Harald Gfader - "Anleitung zum…"
Ein umtriebiger Geist im Vorarlberger Kunstgeschehen, für Poesie als Unterrichtsfach ... bis 21. Dezember Galerie ZEin umtriebiger Geist im Vorarlberger Kunstgeschehen, für Poesie als Unterrichtsfach ... bis...

Seite 5

Tala Madani

23. November 2019 - 5:45 / Ausstellung / Gegenwartskunst 
thumb
In den Medien Malerei und Animationsfilm behandelt die in Los Angeles lebende Künstlerin Tala Madani gesellschaftspolitische Fragen, beispielsweise Machtstrukturen, Gruppendynamiken und die Krise der Männlichkeit.

Uriel Orlow - Conversing with Leaves

23. November 2019 - 4:01 / Ausstellung 
thumb
Bäume als Akteure der Geschichte, Migration von Blumen oder Heilpflanzen als Zeugen des Neo-Extraktivismus – dies sind Themen, die Uriel Orlow in seinen Werken verfolgt. Er arbeitet recherche- und forschungsbasiert. Konkrete Begebenheiten und Entwicklungen bilden stets den Ursprung seiner viel...

Ron Nagle

22. November 2019 - 5:54 / Ausstellung / Gegenwartskunst 
thumb
Ron Nagle ist für kleinformatige Objekte bekannt, die meist nur zwischen zehn und zwanzig Zentimeter groß sind. Seine Skulpturen bestehen aus Keramik, diversen Kunststoffen und Kunstharz.

Die Skizzenbücher Kirchners. Vom Bleistiftstrich zum Hologramm

22. November 2019 - 4:01 / Ausstellung 
thumb
Die unscheinbaren schwarzen Skizzenbücher Ernst Ludwig Kirchners zählen heute zu den wichtigsten Originaldokumenten für die kunsthistorische Forschung. Meistens handelt es sich um kleinformatige Wachstuchhefte, die er Seite für Seite mit Bleistift, Buntstift, Kreide, Tusche, Aquarellfarben ode...

Kinoreal: Gerhard Friedl

21. November 2019 - 5:46 / Film 
thumb
Gerhard Friedls Werk ist ebenso schmal wie einzigartig. Die Filme Knittelfeld – Stadt ohne Geschichte (1997) und Hat Wolff von Amerongen Konkursdelikte begangen? (2004), im Rahmen des Regiestudiums an der Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF) entstanden, haben die M...

Giacomo Santiago Rogado: Desire Path

21. November 2019 - 4:59 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Der in Berlin lebende Luzerner Künstler Giacomo Santiago Rogado (*1979) hat im Bereich der Malerei neue Wege gefunden. Mit seinen Gemälden, die mehrmals in musealen Einzelausstellungen gezeigt wurden, hat er früh nationale Bekanntheit erlangt. Nach seiner Ausstellung im Helmhaus Zürich, 2014, ...

Otto Prutscher. Allgestalter der Wiener Moderne

20. November 2019 - 9:57 / Ausstellung / Geschichte / Design 
thumb
Siebzig Jahre nach seinem Tod und über zwanzig Jahre nach der letzten großen Ausstellung in Wien beleuchtet das MAK das Werk von Otto Prutscher (1880–1949) neu. Die Ausstellung Otto Prutscher. Allgestalter der Wiener Moderne verdeutlicht die mannigfachen Rollen, die Prutscher als Arch...

Sing Sing zu Weihnachten!

20. November 2019 - 7:05 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
thumb
Ach, einmal mit Tom Gaebel auf der Bühne zu singen ... Dieser Wunsch lässt sich erfüllen! „Strangers gesucht“ für „Strangers in the night“ auf der Tom Gaebel-Weihnachts-Tournee A Swinging Christmas 2019. Tom Gaebel & his Orchestra „A Swinging Christmas“

Vertigo. Op Art und eine Geschichte des Schwindels 1520 – 1970

20. November 2019 - 4:52 / Ausstellung 
thumb
Die Ausstellung präsentiert Op Art als eine Kunstrichtung, die mit visuellen Strategien – von geometrischen Mustern bis zum Licht in all seinen Erscheinungsformen –, über die manipulierte Wahrnehmung und optische Täuschungen einen aktiven Dialog zwischen Werk und Betrachter_in in Gang setzt. D...

Uraufführung von Michael Köhlmeiers "Lamm Gottes"

thumb
Angenommen, es stellt sich heraus ... wissenschaftlich ... dass der Mensch allein ist im Universum, ohne einen Gott, und wenn doch mit einem, dann mit einem, der weit, weit fort ist, hinter hundert Vorzimmern, in denen hundert strenge Engel sitzen, denen man gute Argumente vorlegen muss, damit...

Seiten

Front page feed abonnieren