61 - 70 von 7853

Hysterical Mining. Eine Ausstellung der Kunsthalle Wien

thumb
Hysterical Mining vereint künstlerische Positionen, die sich feministische Methodologien aneignen, um spielerisch den (sexistischen) Nährboden von Technologie zu testen, das ideologische Terrain des vermeintlich objektiven, universellen Wissens dahinter zu dekodieren und die Beziehungen zwischen Technowi...

100 Jahre Merz. Kurt Schwitters. Crossmedia

26. Mai 2019 - 4:38 / Ausstellung 
thumb
2019 feiert das Sprengel Museum den 100. Geburtstag der Entstehung von Kurt Schwitters‘ Merzkunst mit einer neuen Sammlungspräsentation. Sie umfasst über 150 Exponate aus seinem gattungsüberschreitenden Schaffen und darüber hinaus Werke seiner internationalen Weggefährten wie Theo van Doesburg, Hans Arp und El Li...

Erdruckt und erstochen. Die Druckgrafik von Günter Brus

25. Mai 2019 - 11:47 / Ausstellung / Grafik 
Erdruckt und erstochen heißt die erste umfassende Ausstellung zum druckgrafischen Werk von Günter Brus, zu der auch eine Publikation gleichen Titels erscheint. Beide offerieren mit Arbeiten aus fünf Jahrzehnten einen retrospektiven Blick und zeigen nicht nur die Entwicklung des Künstlers vom Aktionisten ...

Space and Experience. Architektur für ein besseres Leben

25. Mai 2019 - 5:38 / Ausstellung / Vienna Biennale 
thumb
Architektur als Entwurf ist immer auch Ausdruck von sozialen und kulturellen Strukturen, Normen und Werten. Sie ist nie nur Funktion, sondern formt und gestaltet Lebensräume. Nach dem französischen Kulturtheoretiker Michel de Certeau wird ein Ort erst durch Handlungen von Menschen zum Raum. Die Bedürfnisse an und...

»Die Natur ist eine versteinerte Zauberstadt«

thumb
Im Anschluss an die Präsentation Arp'scher Reliefs und Papierarbeiten steht 2019 der Schaffensprozess seiner biomorphen Skulpturen im Fokus der Betrachtung. Spannende Erkenntnisse zu handwerklichen Methoden sind uns zunächst durch eigene, rückblickende Darstellungen sowie durch Beschreibungen seiner Künstlerfreun...

The Fly. Warum wir Insekten brauchen

24. Mai 2019 - 15:39 / Ausstellung 
Unter den gravierendsten ökologischen Problemen der Erde wird die Biodiversitätskrise noch vor dem Klimawandel an erster Stelle genannt. Das Ausmaß des aktuellen globalen Massenaussterbens ist verheerend, liegt hundert- bis tausendfach über dem natürlichen erdgeschichtlichen Aussterben.

Maurizio Cattelan im Theseustempel

thumb
In Fortsetzung einer Reihe von Ausstellungen zeitgenössischer Kunst im Theseustempel zeigt das KHM heuer ein Werk des italienischen Künstlers Maurizio Cattelan.

Rebellische Pracht. Design-Punk statt Bauhaus

24. Mai 2019 - 4:36 / Ausstellung 
Überbordende Dekors, grelle Farben und kuriose Verbindungen unterschiedlicher Stilelemente – das sind die Gestaltungsmerkmale, mit denen Ende der 1970er Jahre eine neue Designer-Generation antrat, um gegen die Grundsätze der „guten Form“ zu rebellieren.

Klimawandel! Vom Massenkonsum zur nachhaltigen Qualitätsgesellschaft

23. Mai 2019 - 8:29 / Ausstellung / Vienna Biennale 
thumb
Mit dem Ausstellungsprojekt Klimawandel! Vom Massenkonsum zur nachhaltigen Qualitätsgesellschaft umkreist das bekannte Wiener Designstudio Eoos (Martin Bergmann, Gernot Bohmann und Harald Gruendl) den Beitrag, den Transformationsdesign für den notwendigen Turnaround des Klimawandels leisten kann. Tragend...

Ernst Gamperl – Dialog mit dem Holz

23. Mai 2019 - 4:35 / Ausstellung 
thumb
Der international renommierte deutsche Künstler und Drechsler Ernst Gamperl arbeitet seit jeher mit Holz von uralten Bäumen, die Jahrzehnte und Jahrhunderte in der Natur wuchsen und unverwechselbare Charaktermerkmale entwickelten. Technisch oft an der Grenze des Machbaren, schafft Gamperl daraus raumfüllende Holz...

Seiten