21 - 30 von 8518

Der Baum als "Aktmodell"

24. Dezember 2020 - 9:33 / Ausstellung / Kunst 
thumb
Im Rahmen der zweitletzten Ausstellung der sechsteiligen Reihe "Stand der Dinge" zeigt das Küefer Martis Huus in Ruggell (FL) Werke von Gertrud Kohli, Martin Frommelt und Marbod Fritsch. Zwar befindet sich das Fürstentum Liechtenstein a...

Kapsch-Contemporary-Art-Prize-Gewinner Hugo Canoilas im Mumok Wien

23. Dezember 2020 - 9:11 / Ausstellung / Preise 
thumb
Der Kapsch Contemporary Art Prize 2020/21 geht an den aus Portugal stammenden und seit 2010 in Wien lebenden Künstler Hugo Canoilas. Dem Preisträger wird mittels einer dreimonatigen Einzelausstellung im Mumok (Museum moderner Kunst) Wie...

Kunstraum Dornbirn ermöglicht weiterhin Einblick

22. Dezember 2020 - 9:45 / Ausstellung 
Da der Besuch der aktuellen Ausstellung in der Ausstellungshalle des Kunstraum Dornbirn vom 26. Dezember 2020 bis 17. Jänner 2021 nicht erlaubt ist, bietet der Kunstraum weiterhin die Möglichkeit die Ausstellung "The Sea of Darkness" de...

Lieselott Beschorner - Kunstbedürfnisanstalt

21. Dezember 2020 - 3:29 / Ausstellung 
thumb
Die Landesgalerie Niederösterreich zeigt über 100 Werke aller Schaffensperioden aus einer wie von Geistern bevölkerten Welt zwischen früher Abstraktion und eigenwillig grotesker Figuration der Künstlerin Lieselott Beschorner.

Kybernetik der Armen

20. Dezember 2020 - 12:11 / Ausstellung / Gegenwartskunst 
thumb
"Cybernetics of the Poor" nimmt die Beziehung zwischen Kunst und Kybernetik und ihre historischen wie gegenwärtigen Schnittpunkte in den Blick. Kybernetik ist ein seit den späten 1940er-Jahren kursierender Begriff für sich selbst regeln...

Antonia Rippel-Stefanska - Einer glänzt weniger

19. Dezember 2020 - 13:44 / Ausstellung / Gegenwartskunst 
Das MAK in Wien zeigt die fünfte Pop-up-Ausstellung im Rahmen der Reihe "Creative Climate Care".

Impfmuffel im 18. Jahrhundert

19. Dezember 2020 - 11:53 / Ausstellung / Geschichte 
thumb
Durch den Blick auf die Seuchen der Vergangenheit macht die Ausstellung in der Kaiserlichen Wagenburg Wien die einschneidenden Erfahrungen der gegenwärtigen Krise umfassender begreifbar.

Aufbruch und Rückkehr im Museum der Moderne Salzburg

Das Museum widmet dem Schweizer Künstler Not Vital die erste museale Einzelausstellung in Österreich. Die umfangreiche Personale präsentiert 21 Skulpturen, drei sowohl raum- als auch wandgreifende Installationen und 144 Zeichnungen.

Physiognomie der Macht

Die Doppelausstellung widmet sich in einer umfassenden Gegenüberstellung dem Werk des deutschen Filmemachers Harun Farocki (1944 Nový Jičín, CZ – 2014 Berlin, DE) und der österreichischen Grafikerin und Malerin Florentina Pakosta (1933 ...

Atmosphärisch diffuse Bilder im Dialog zu strapaziertem Stahl

16. Dezember 2020 - 20:08 / Ausstellung / Kunst 
thumb
Das Kunstforum Montafon rückte in den vergangenen Jahren im Rahmen der Winterausstellungen jeweils die Werke zweier interessanten, jüngeren Positionen in einen Dialog. Nach Alfredo Barsuglia und der Künstlergruppe Gelitin, die vor einem...

Seiten