Kunstareal, Barer Str. 40
D - 80799 München
T: 0049 (0)89 23805-360
F: 0049 (0)89 23805-125
E: info@pinakothek.de
W: http://www.pinakothek.de/

1 - 10 von 176

Zugang für Alle. São Paulos soziale Infrastrukturen

13. Juni 2019 - 4:19 / Ausstellung 
thumb
São Paulo zählt zu den globalen Megacities, deren extreme Größe und Dynamik große Herausforderungen bietet. Über Jahrzehnte hat die Stadt mit hohen Investitionen in soziale Infrastrukturen versucht, den Mangel an öffentlichem Raum und freien Plätzen auszugleichen und Raum für Sport, Kultur und Erholung zu schaffe...

Ingo Maurer: Pendulum

27. April 2019 - 4:26 / Ausstellung / Design 
thumb
Ingo Maurer gehört zu den vielseitigsten Lichtgestaltern unserer Zeit. Papier, Porzellan oder Plastikmäuse – er bringt sie zum Leuchten. Ihn interessieren die Anwendungsmöglichkeiten technischer Neuerungen, für die er innovative Umsetzungen entwickelt. Bereits 1966 gestaltete Ingo Maurer mit "Bulb" eine radikale ...

Thonet & Design

26. April 2019 - 4:30 / Ausstellung / Design 
thumb
Anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Unternehmens Thonet hat Die Neue Sammlung – The Design Museum den Münchner Produktdesigner Steffen Kehrle eingeladen, in einer Neuinszenierung eine Ausstellung von Thonetmöbeln zu entwickeln. Mit rund 400 Objekten besitzt die Neue Sammlung eine der weltweit größten und be...

Königsklasse IV. Gegenwartskunst in Schloss Herrenchiemsee

23. April 2019 - 4:32 / Ausstellung 
thumb
In dem nördlichen Rohbau des glanzvollen, 1878 – 1886 im Auftrag von König Ludwig II errichteten Schloss Herrenchiemsee findet erneut unter dem Titel "Königsklasse" eine Präsentation mit Hauptwerken der Pinakothek der Moderne statt. Seit 2013 werden ausgewählte Positionen der Gegenwartskunst in kontinuierlich wec...

Raoul De Keyser. Oeuvre

28. März 2019 - 5:59 / Ausstellung 
thumb
Die Ausstellung des belgischen Malers Raoul De Keyser (1930-2012) führt über 100, zum Teil selten oder noch nie gezeigte Gemälde aus allen Phasen seines Schaffens zusammen. Die Exponate stammen aus dem Nachlass des Künstlers sowie aus rund 40 öffentlichen und privaten Kunstsammlungen in Europa, China, Japan und d...

Franz Radziwill – Zwei Seiten eines Künstlers

18. Februar 2019 - 5:56 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Die Sammlung Moderne Kunst stellt eine Neuerwerbung der Klassischen Moderne vor, die den Bereich der Neuen Sachlichkeit substanziell erweitert. Die "Grodenstraße nach Varelerhafen" von Franz Radziwill wurde 2018 als erstes Werk des Künstlers von den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen angekauft. Die Landschaft en...

Die Neue Heimat (1950-1986). Eine Sozialdemokratische Utopie und ihre Bauten

11. Februar 2019 - 8:21 / Ausstellung / Architektur 
thumb
Die "Neue Heimat" war der größte und wichtigste nicht-staatliche Wohnungsbaukonzern im Europa der Nachkriegszeit. In einem Zeitraum von über dreißig Jahren hat sie mehr als 400.000 Wohnungen und seit den sechziger Jahren auch zahlreiche Kommunal- und Gewerbebauten in Deutschland geplant und umgesetzt. Viele wicht...

Touch. Prints by Kiki Smith

26. Januar 2019 - 4:16 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Anlass der Ausstellung "Touch. Prints by Kiki Smith" ist eine außerordentlich großzügige Schenkung der New Yorker Künstlerin Kiki Smith (geb. 1954 in Nürnberg): Kiki Smith hat ihr ediertes druckgraphisches Lebenswerk – Hunderte von Einzelblättern, Portfolios sowie illustrierte Bücher, die seit Mitte der achtziger...

Reflex Bauhaus. 40 Objects - 5 Converations

15. Januar 2019 - 4:16 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Zum 100-jährigen Geburtstag der Reformschule Bauhaus zeigt Die Neue Sammlung – The Design Museum ein Jahr lang ihre bedeutendsten Bauhausobjekte im Dialog mit zeitgenössischer Kunst. In Kooperation mit dem Künstler Tilo Schulz (geb. 1972 in Leipzig, lebt in Berlin) entstand eine Ausstellung, die 40 historische Ob...

Franz Graf von Pocci - Phantasie und Spott

23. Dezember 2018 - 4:16 / Ausstellung 
thumb
Franz Graf von Pocci (1807–1876) war nicht nur Zeremonienmeister, Hofmusikintendant und Erfinder des Kasperl Larifari, sondern ein besessener Zeichner. "Und hättʼ ich wohl an hundert Händʼ / mit Burgen kämʼ ich nie zu Endʼ!", dichtete er über seine Leidenschaft, ständig die Bildphantasie spielen zu lassen. Sie kr...

Seiten