41 - 50 von 189

Barbara Hepworth. Sculpture for a Modern World

thumb
Das Arp Museum ehrt Barbara Hepworth (1903–1975), eine der erfolgreichsten Bildhauerinnen des 20. Jahrhunderts, mit einer großen Retrospektive. Nach 50 Jahren ist sie damit erstmals wieder in Deutschland zu sehen. Die Ausstellung umfasst mehr als hundert Werke, darunter auch solche von Wegbegleitern wie Henry Moo...

Moderne Meister. "Entartete" Kunst im Kunstmuseum Bern

15. August 2016 - 2:43 / Ausstellung / Skulptur 
Wie allen öffentlichen Sammlungen stellt sich dem Kunstmuseum Bern die Aufgabe, die Geschichte seiner eigenen Werkbestände zu erforschen und darzustellen. In der Ausstellung "Moderne Meister. "Entartete" Kunst im Kunstmuseum Bern" soll der Öffentlichkeit gezeigt weden, wie die international herausragende Sammlung...

Tony Cragg. Parts of the World - Retrospektive

7. August 2016 - 2:43 / Ausstellung / Skulptur 
thumb
Das Von der Heydt-Museum Wuppertal widmet dem bedeutendsten britischen Bildhauer der Gegenwart Tony Cragg (geb. 1949) die erste umfassende Retrospektive. Die Ausstellung gibt auf allen drei Etagen einen Überblick über das gesamte Schaffen, von Craggs Studienzeit bis zu aktuellen Werken aus dem Jahr 2015. Der Küns...

Wilhelm Lehmbruck - Retrospektive im Leopold Museum

2. Juli 2016 - 2:37 / Ausstellung / Skulptur 
thumb
Wilhelm Lehmbruck (1881–1919) zählt zu den bedeutendsten Künstlern der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Das Leopold Museum widmet dem einflussreichen Erneuerer und Wegbereiter der modernen europäischen Bildhauerkunst eine erste umfassende Retrospektive in Österreich, bestehend aus rund 50 Skulpturen sowie zirk...

Rita McBride. Gesellschaft

22. Juni 2016 - 1:46 / Ausstellung / Skulptur 
thumb
Unscheinbare Dinge aus dem Stadtraum wie Abluftschächte oder Elektrokästen bilden oftmals den Ausgangspunkt von Rita McBrides skulpturalen Arbeiten. Ihre sehr unterschiedlichen Werkkomplexe heißen "Machines", "Managers and Minimanagers", "Keys", "Panels", "Awnings", "Skylights" oder "Parking Structures". Sie befa...

Markus Lüpertz. Kunst, die im Wege steht

thumb
Maler("fürst") und Bildhauer, Dichter und Fußballer, Intellektueller und Handwerker, besessener Arbeiter und Salonlöwe – Markus Lüpertz ist schwer zu fassen. Und schafft doch seit über 50 Jahren unbeirrt und unverkennbar Werke, die ihren Platz in der deutschen Kunstgeschichte gefunden haben. Rund 80 Werke aus all...

Gussgeschichte(n)

thumb
Der "Turm der Mütter", die "Liebesgruppe", die "Pietà" – Käthe Kollwitz ist nicht nur als Graphikerin berühmt, sie hat sich auch als Bildhauerin in die Kunstgeschichte eingeschrieben. Von insgesamt 43 plastischen Projekten sind 19 Bildwerke erhalten, 15 davon wurden in Bronze vervielfältigt. Anlässlich seines 30-...

William Tucker im Kunstmuseum Winterthur

thumb
Der 1935 als Sohn eines englischen Offiziers in Ägypten geborene William Tucker ist einer der führenden Vertreter der englischen Skulptur nach Henry Moore. Tuckers Karriere nahm einen ungewöhnlichen Verlauf: In den 1960er Jahren etablierte er sich mit seinem abstrakten konstruktiven Werk in England erfolgreich al...

Hans Arp im Kunstmuseum Winterthur

thumb
Hans Arp (1886–1966) ist eine der zentralen Figuren der klassischen Moderne, und im Kunstmuseum Winterthur ist er dank dem Legat Friedrich-Jezler breit vertreten. Darauf baut die Ausstellung auf, die in drei Kapitel gegliedert ist. Sie beginnt nicht beim Dada-Arp, sondern Ende der 1920er Jahre mit einer Gruppe vo...

Olaf Metzel – Hans von Marées. Eine Annäherung

21. Februar 2016 - 1:07 / Ausstellung / Skulptur 
thumb
An dem Werk Hans von Marées’ scheiden sich die Geister. Den einen ist er schlicht ein gescheiterter Künstler; anderen legt er den Grundstein für die Moderne in Deutschland. Worin liegt also die anhaltende Widersprüchlichkeit begründet, mit der dieses malerische Werk wahrgenommen und das in der Neuen Pinakothek in...

Seiten