Konrad-Adenauer-Str. 30-32
D - 70173 Stuttgart
T: 0049 (0)711 470 40 0
F: 0049 (0)711 236 99 83
E: info@staatsgalerie.de
W: http://www.staatsgalerie.de/

1 - 10 von 72

Die jungen Jahre der Alten Meister. Baselitz Richter Polke Kiefer

thumb
Gemeinsam mit Götz Adriani, dem Kurator der Ausstellung, bereitet die Staatsgalerie Stuttgart in Kooperation mit den Deichtorhallen in Hamburg eine Präsentation zum Frühwerk von Georg Baselitz, Gerhard Richter, Sigmar Polke und Anselm Kiefer vor. Rund 80 bis 100 frühe Hauptwerke werden die spektakulären 1960er-Ja...

Maria Lassnig. Die Sammlung Klewan

thumb
Maria Lassnig wäre am 8. September 2019 100 Jahre alt geworden. Die 2014 verstorbene Künstlerin gehört zu den größten malerischen Begabungen des 20. Jahrhunderts. Mit ihren Körpergefühlsbildern hat sie einen eigenständigen Weg zwischen Figuration und Abstraktion gefunden.

Marcel Duchamp. 100 Fragen. 100 Antworten

thumb
Wie kaum ein anderer Künstler veränderte Marcel Duchamp mit seinem außergewöhnlichen Werk unsere Sicht auf die Kunst. Mit seinem Konzept des Readymade und seinen komplexen Notizen wurde er zum Vordenker einer ganzen Generation von Konzeptkünstlerinnen und Konzeptkünstlern. Bis heute sind seine Ideen von erstaunli...

Ernst Wilhelm Nay in der Stuttgarter Staatsgalerie

thumb
Ernst Wilhelm Nay (1902-1968) gilt als einer der eigenständigsten Vertreter der abstrakten Nachkriegsmalerei. Als junger Künstler noch von den Nazis diffamiert, wurde er nach dem Zweiten Weltkrieg mehrfach auf Biennale- und documenta-Ausstellungen gewürdigt. Die Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart beherbergt mit...

Wilhelm Lehmbruck. Variation und Vollendung

thumb
Wilhelm Lehmbruck (1881-1919) zählt zu den bedeutendsten deutschen Bildhauern des 20. Jahrhunderts. Sein Œuvre umfasst ca. 100 Skulpturen, mehr als 1000 Zeichnungen, 80 Gemälde und großformatige Zeichnungen sowie 200 Druckgraphiken. Diese Vielseitigkeit und das Erproben verschiedener Techniken und Materialien sin...

Ernst Ludwig Kirchner. Die unbekannte Sammlung

thumb
Die Graphische Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart beherbergt den großen Schatz von 82 Zeichnungen sowie 84 Druckgraphiken und einigen Illustrierten Büchern von Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938), dem Mitbegründer der Künstlergemeinschaft »Brücke«. Alle seine Schaffensperioden und wichtigen Themen wie Großstadt u...

Kirchner und die "Künstlergemeinschaft Brücke"

Begleitend zur großen Ausstellung "Ernst Ludwig Kirchner. Die unbekannte Sammlung« zeigt die Staatsgalerie Staatsgalerie im Graphik-Kabinett Zeichnungen und Druckgraphiken weiterer Mitglieder der Künstlergemeinschaft "Brücke", die Kirchner ab 1905 um sich geschart hatte: Erich Heckel (1883-1970), Karl Schmidt-Rot...

175 Jahre Staatsgalerie Stuttgart

thumb
Vor genau 175 Jahren – am 1. Mai 1843 – wurde die heutige Alte Staatsgalerie als "Museum der bildenden Künste" eröffnet. Das Jubiläum ist Anlass für das Museum, die wechselvolle Geschichte des Hauses und seiner Sammlung am Beispiel wichtiger Wegmarken zu erzählen. Mit rund 90 Gemälden, Graphiken, Fotografien und ...

4. Liedkonzert der Oper Stuttgart im Vortragssaal der Staatsgalerie Stuttgart

Mandy Fredrich (Sopran) aus dem Solistenensemble der Oper Stuttgart gestaltet das 4. Liedkonzert am Samstag, 17. März 2018, um 19.30 Uhr im Vortragssaal der Staatsgalerie Stuttgart gemeinsam mit Alan Hamilton am Klavier. Das Konzertprogramm umfasst deutsche und französische Lieder von Franz Schubert, Gabriel Faur...

Gemalt, gedruckt, gebraucht

thumb
Gemalt oder gedruckt - farbig mit Gold oder Schwarz-weiß - vielfältig sind die Erscheinungsformen von Bildern auf Pergament und Papier im Spätmittelalter. Sie illustrierten und schmückten Bücher, waren aber ebenso zur emotionalen Steigerung der Andacht wie zur sinnlichen Freude der Leser gedacht.

Seiten