Karl-Tizian-Platz
A - 6900 Bregenz
T: 0043 (0)5574 48594-0
F: 0043 (0)5574 48594-408
E: kub@kunsthaus-bregenz.at
W: http://www.kunsthaus-bregenz.at/

41 - 50 von 134

Kunstsalon für Frauen im Kunsthaus Bregenz

5. März 2017 - 4:17 / Aktuell 
Seit über einem Jahr bietet der Kunstsalon für Frauen interessierten Besucherinnen besondere Einblicke in die aktuelle Ausstellung. Am Donnerstag, 9. März, lädt die Kunstvermittlerin Kirsten Helferich alle kunstbegeisterten Frauen um 18.30 Uhr zu einem Diskussionsabend ein. Im Zentrum: Die Themen im Werk von Rach...

poolbar-Generator 2017 zu Gast im Kunsthaus Bregenz

13. Februar 2017 - 4:21 / Aktuell 
Am kommenden Freitag dürfen sich Besucher/innen im Rahmen des poolbar-Generators 2017 auf interessante Vorträge zum Thema Kunst & Architektur freuen. Namhafte Vertreter der deutschsprachigen Kunst-, Grafik- und Architekturszene bringen sich als Gastkritiker/innen ein und geben verschiedene Einblicke ihre Arbe...

Rachel Rose im Kunsthaus Bregenz

3. Februar 2017 - 4:30 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Rachel Rose (*1986, New York) ist der Shootingstar der gegenwärtigen US-amerikanischen Kunstszene. Ausgangspunkt für ihre präzisen Videos ist ein konkreter räumlicher Bezug, eine Reverenz an modernes oder zeitgenössisches Bauen. Die Beschäftigung mit Architektur wird zu einem fluidalen Erleben. So ließ sie sich v...

Lawrence Weiner. Wherewithal / Was es braucht

19. Januar 2017 - 2:50 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Eine Linie zieht eine elegante schwarze Bahn über ein weißes Feld. Sie formt eine weich geschwungene Kurve. Zuvor verzweigt sie sich, die Striche bleiben wie lose Enden. Die Linien sind wie eine Strudelbewegung, eine rasche Geste, eine souveräne Unterstreichung, flankiert von zwei Pfeilen, die in den markanten Fa...

Kunsthaus Bregenz: Freier Eintritt am Art’s Birthday am 17. Januar

14. Januar 2017 - 4:18 / Aktuell 
Alljährlich feiern weltweit Kunstschaffende den so genannten "Art’s Birthday" und folgen damit einem Aufruf des französischen Fluxuskünstlers Robert Filliou aus dem Jahre 1963: Nach Filliou war die Kunst am 17. Januar 1963 eine Million Jahre alt.

Kunsthaus Bregenz: Ona B. im Gespräch mit Rudolf Sagmeister

2. Januar 2017 - 4:19 / Aktuell 
Etwas ganz Besonderes hat das Kunsthaus Bregenz am 13. Januar zu bieten: Die Künstlerin Ona B. wird in der aktuellen Ausstellung von Lawrence Weiner mit Kurator Rudolf Sagmeister über ihre Arbeit, ihre Beziehung zu Lawrence Weiner und deren gemeinsame Zeit bei der Künstlergruppe "Die Damen" sprechen.

Opernatelier der Bregenzer Festspiele im KUB

24. November 2016 - 4:14 / Aktuell 
Wie sieht die Kulisse zur gerade entstehenden Oper "To the Lighthouse" aus, die der griechische Komponist Zesses Seglias nach Virginia Woolfs gleichnamigen Roman schreibt? Besucher*innen erhalten am 28. November beim "Opernatelier – Einblick 5" eine erste Vorstellung von der visuellen Gestaltung des musikalischen...

Wael Shawky im Kunsthaus Bregenz

19. Oktober 2016 - 3:30 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Fremdheit und Anderssein werden heftig diskutiert. Flüchtlingswellen aus dem Nahen Osten prägen die Debatten. Bilder und Berichte von humanitären Katastrophen im Mittelmeer und entlang der Schlepperrouten flackern über die Kanäle. Islamistische Terroranschläge suchen Europa heim. Es geht um die Reibeflächen der K...

Interkulturelles Konzert im Kunsthaus Bregenz

11. Oktober 2016 - 4:02 / Aktuell 
In Wael Shawkys Inszenierungen der Kreuzzüge treffen unterschiedliche kulturelle und religiöse Vorstellungen aufeinander. Nach einer bilingualen Führung auf Deutsch und Persisch durch die Ausstellung geben die internationalen Musiker Ammar Abbass, Geshe Tenzin Phende, Aydin Balli und Aglaia Maria Mika klangliche ...

Vortrag "Der Nahe Osten im Umbruch" im Kunsthaus Bregenz

29. September 2016 - 4:00 / Aktuell 
Am Donnerstag, den 6. Oktober 2016, um 19 Uhr wird die promovierte Politikwissenschaftlerin Gudrun Harrer über die Umbrüche im Nahen Osten referieren. Am darauffolgenden Samstag können Besucher/innen wieder an einer bilingualen Führung in deutscher und arabischer Sprache teilnehmen.

Seiten