Karl-Tizian-Platz
A - 6900 Bregenz
T: 0043 (0)5574 48594-0
F: 0043 (0)5574 48594-408
E: kub@kunsthaus-bregenz.at
W: http://www.kunsthaus-bregenz.at/

71 - 80 von 130

Berlinde De Bruyckere. The Embalmer

30. Juni 2015 - 3:13 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Berlinde De Bruyckere (geb. 1964 in Gent) wurde durch zahlreiche Ausstellungen u. a. in Montreal, Melbourne, Istanbul, Bern, Graz und Gent bekannt. 2013 bespielte sie den belgischen Pavillon auf der Biennale in Venedig. Bei ihren Skulpturen arbeitet die Künstlerin mit Abgüssen aus Wachs und Kunstharz, Tierfellen,...

Dexter Sinister. At 1.1 Scale

29. Juni 2015 - 2:28 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
"At 1:1 Scale.", der Titel der Ausstellung von Dexter Sinister, ist dem zweiten Band des Romans "Sylvie and Bruno Concluded" (1893; dt. Sylvie und Bruno, übers. von Dieter H. Stündel, 1986) von Lewis Carroll entlehnt. In dem Roman wird die wunderliche Geschichte der Entstehung einer Landkarte erwähnt, die im Maßs...

Trix und Robert Haussmann - Reflexion und Transparenz

4. April 2015 - 2:29 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Das Züricher Architekten-, Designer- und Theoretiker-Duo Trix und Robert Haussmann zählt zu den wichtigsten Vertretern der Schweizer Postmoderne. Seit der Gründung ihrer "Allgemeinen Entwurfsanstalt" im Jahr 1967 hinterfragen sie mit visionären Entwürfen die modernistische Maßgabe, Neues erfinden zu müssen. Sie u...

Märzôschnee ûnd Wiebôrweh sand am Môargô niana më

3. April 2015 - 2:36 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Es gibt nur wenige Künstler, die wie Rosemarie Trockel trotz ihrer großen Popularität zu keiner Zeit ihre formale und inhaltliche Eigenwilligkeit eingebüßt haben. In ihrer mehr als 30-jährigen Karriere, die über die wichtigsten internationalen Ausstellungsstationen von documenta (1997 und 2012) über den deutschen...

Hannah Weinberger in der KUB Arena

9. Januar 2015 - 3:05 / Ausstellung / Installation 
thumb
Engagement und Partizipation bilden die Basis von Hannah Weinbergers künstlerischen Aktivitäten. Sie setzt das Potential der Musik und des Raumes ein, um ihre kollektiven Performances harmonisch abzustimmen und jedem Betrachter eine performative Rolle innerhalb des Werks zuzuschreiben. Als eine der spannendsten V...

Kunsthaus Bregenz zeigt Fotoarbeiten von Jeff Wall

6. Januar 2015 - 3:12 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
In Kooperation mit dem Stedelijk Museum in Amsterdam und dem Louisiana Museum of Modern Art in Humlebæk präsentiert das Kunsthaus Bregenz mit Jeff Wall einen der zugleich innovativsten und auch klassischsten Künstler seiner Generation. Seine Auseinandersetzung mit Fotografie begann bereits in den späten 1960er Ja...

Richard Prince - It’s a Free Concert

28. September 2014 - 2:22 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Die große Sommerausstellung im Kunsthaus Bregenz ist dem Amerikaner Richard Prince (geb.1949), einem der bekanntesten Künstler seiner Generation, gewidmet. Erstes Aufsehen erregte Prince Ende der 1970er Jahre durch abfotografierte Werbeanzeigen und Bilder aus Verkaufskatalogen, die weder Schrift noch Logos erkenn...

Maria Eichhorn im Kunsthaus Bregenz

4. Juli 2014 - 3:41 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Es gibt nur sehr wenige Künstlerinnen wie Maria Eichhorn, deren Werke eine so ungemein strenge konzeptuelle Ausstrahlung und gleichzeitig mitunter einen feinsinnigen Humor besitzen, mit dem es ihr immer wieder gelingt zu überraschen. Mit visuell minimalen Gesten, Eingriffen und raumgreifenden Werken analysiert Ma...

I will dress you, howl bowel owl

1. Juli 2014 - 2:20 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Das Werk des in Korea geborenen und in New York lebenden Sung Hwan Kim positioniert sich leichthändig und verführerisch an der Schnittstelle zwischen Realität und Fiktion. Kim ist ein Geschichtenerzähler, dessen Erzählungen aus einer unverwechselbaren Melange aus Filmen, Skulpturen, Poesie, Architektur, Musik, Pe...

Gerry Bibby & Juliette Blightman in der KUB Arena

25. April 2014 - 2:25 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Zwischen den Erwartungen und der Realität zeitgenössischer Kunst herrscht heute ein bemerkenswertes Missverhältnis. In einer kontinuierlich anwachsenden, beschleunigten Kunstwelt wird es für Künstler immer schwieriger, den Anforderungen, die an den Beruf gestellt werden, gerecht zu werden. Insbesondere Performanc...

Seiten