Seestraße 2
A - 6900 Bregenz
T: 0043 (0)5574 42 8 70
F: 0043 (0)5574 48 3 66
E: info@landestheater.org
W: http://www.landestheater.org/

1 - 10 von 49

Vorarlberger Landestheater, T-Café: Lesung & Gespräch mit Reinhard Kaiser-Mühlecker - Enteignung (Fischer Verlag 2019)

1. Juni 2019 - 11:11 / Aktuell / Literatur 
Nach Jahren auf Reisen kehrt ein Journalist in den Ort seiner Kindheit zurück, an dem er nie heimisch war. Er schreibt für das kriselnde Lokalblatt, er beginnt eine Affäre und arbeitet auf dem Hof eines Mastbauern, dessen Land enteignet wurde. Ein existentieller und aufwühlender Roman darüber, wie diese Welt im U...

König Ottokars Glück und Ende

5. Mai 2019 - 8:27 / Bühne 
thumb
Hundert Jahre ist es nun her, dass die Habsburgermonarchie zusammenbrach, dass sich aus den Resten einer absolutistischen europäischen Großmacht die junge Republik Österreich entwickelte, getragen von demokratischen Idealen.

Buchpräsentation: Neuausgabe „Aus meinem Leben” von Franz Michael Felder

12. April 2019 - 19:18 / Aktuell / Literatur 
thumb
Zum Buch sprechen Bernhard Fetz (Österreichische Nationalbibliothek) und der Herausgeber Jürgen Thaler. Es begrüßt Stephanie Gräve, Intendantin des Vorarlberger Landestheaters. Als seine Frau überraschend starb, begann Franz Michael Felder, sein Leben aufzuschreiben. Entstanden ist ein Meisterwerk der auto...

Die Collagierte Zeit, Premiere

21. März 2019 - 13:44 / Aktuell 
thumb
Der Mann ist alt geworden. Die Lieben und Schmerzen von gestern drängen in sein Bewusstsein. Er erinnert sich und fantasiert, fragt sich, welche Möglichkeiten es gegeben hätte. In der Auseinandersetzung mit und in den Worten von Ingeborg Bachmann, Paul Celan und Max Frisch beginnt er ein Spiel mit Zeiten und Lebe...

Vorarlberger Landestheater: Lesung mit Doris Knecht - Weg

19. März 2019 - 19:54 / Aktuell 
In ihrem neuen Roman schickt Doris Knecht eine Frau und einen Mann auf eine gemeinsame Mission mit unbekanntem Ziel – und unsicherem Ausgang. Sie machen sich auf die Suche nach dem einzigen, was sie im Leben gemeinsam haben: ihre kranke Tochter, die verschwunden ist. Im Flugzeug, auf Booten und auf Mopeds reisen ...

Vorarlberger Landestheater: Bachmannpreisträgerin Tanja Maljartschuk liest aus „Blauwal der Erinnerung“

19. März 2019 - 9:00 / Aktuell 
thumb
Die in Wien lebende, aus der Ukraine stammende Schriftstellerin Tanja Maljartschuk präsentiert ihr neues Buch "Blauwal der Erinnerung": ein bildmächtiger Roman über Verzerrungen der Wirklichkeit, die Spurlosigkeit des Verschwindens und die Macht der Erinnerung. Moderiert wird die...

Vorarlberger Landesbibliothek: Lesung mit Eva Schmidt, Die untalentierte Lügnerin (Jung und Jung 2019)

6. März 2019 - 19:33 / Aktuell 
Donnerstag, 7. März 2019, 20:00 Uhr Vorarlberger Landestheater, T-Café In Eva Schmidts jüngstem Roman wagt eine junge Frau den Aufbruch. Sie muss sich von allem trennen, was ihr Halt gibt, auch von den Lügen, die ihre Familie zusammenhalten. Nachdem ihr Versuch, Schauspielerin zu werden, gescheitert ist, k...

Vorarlberger Landestheater: Der 27. Kanton

4. März 2019 - 14:43 / Aktuell 
Thomas Arzt und Gerhard Meister Inszenierung: Patricia Benecke "Die Verunsicherung" von Thomas Arzt "Lauter vernünftige Leute" von Gerhard Meister Freitag, 8. März 2019 um 19.30 Uhr, Premiere Die Verunsicherung von Thomas Arzt Im Kaiserstüberl bringt Wirtin...

Vorarlberger Landestheater: Lesung mit Verena Roßbacher

26. September 2018 - 4:04 / Aktuell 
Franz-Michael-Felder-Archiv Roman: Ich war Diener im Hause Hobbs. Kiepenheuer und Witsch 2018 Donnerstag, 27. September 2018 20.00 Uhr, T-Café Verena Roßbacher hat einen neuen Roman geschrieben, in dem es um einen Skandal und einen überraschenden Todesfall in den besten Kreisen der Zürcher Gesellsc...

Vorarlberger Landestheater: Der grosse Gatsby

17. September 2018 - 4:04 / Aktuell 
Regisseur Ingo Berk inszeniert mit jungem Ensemble Premiere: Samstag, 22. September 2018, 19.30 Uhr, Grosses Haus Wie gewinnt man seine große Liebe zurück, die sich für einen reicheren Mann entschieden hat? Für Jay Gatsby, die Figur aus F. Scott Fitzgeralds Roman, scheint die Lösung klar: mit Geld u...

Seiten