Seestraße 2
A - 6900 Bregenz
T: 0043 (0)5574 42 8 70
F: 0043 (0)5574 48 3 66
E: info@landestheater.org
W: http://www.landestheater.org/

31 - 40 von 54

Bregenz: Poetry Slam im Vorarlberger Landestheater

18. Oktober 2016 - 4:01 / Aktuell 
Am Freitag, den 21. Oktober 2016 findet um 19.30 im T-Café des Vorarlberger Landestheaters ein Poetry Slam statt. Wie bereits letztes Jahr moderiert Markim Pause den Dead-or-Alive-Slam und wird von Mitgliedern des Ensembles und der Jugendclubs zum Leben erweckt.

Molières "Der Geizige" am Vorarlberger Landestheater

4. Oktober 2016 - 4:06 / Aktuell 
Der nicht mehr ganz junge Harpagon liebt sein Geld über alles. Davon will er so viel wie möglich bekommen und auch behalten und pfeift dafür auf Ehre, Vernunft oder Gewissen. Darunter zu leiden haben vor allem seine Angestellten und die beiden erwachsenen Kinder. Letztere will der Alte gewinnb...

Witold Gombrowiczs "Yvonne, Prinzessin von Burgund" am Vorarlberger Landestheater

20. Juni 2016 - 3:42 / Aktuell 
Das Stück beinhaltet alles, was auch ein Shakespeare-Drama beinhaltet: ein Königspaar, einen Prinzen, eine Hochzeit, einen Mord und die übliche verfeindete Hofgesellschaft. Nur, dass es hierbei nicht den geschichtlichen Überbau bekannter englischer oder dänischer Königshäuser gibt, sondern ein...

Mozarts "Die Entführung aus dem Serail" am Vorarlberger Landestheater

26. Januar 2016 - 4:29 / Aktuell 
Mit der 1782 im Wiener Burgtheater uraufgeführten "Die Entführung aus dem Serail" erfüllte Mozart den Auftrag Kaisers Josephs II., ein deutsches Nationalsingspiel zu schaffen und entsprach dem Zeitgeschmack nach Opern mit orientalischem Sujet. Im Zentrum der Inszenierung am Vorarlberger Landes...

Liebeskarussell im Kloster

18. Juni 2012 - 2:23 / Bühne / Schauspiel 
thumb
"Etwas Unaufführbareres hat es nie gegeben", schrieb Arthur Schnitzler 1897 und tatsächlich ist sein "Reigen" seit seinem Erscheinen begleitet von Skandalen, Fehlinterpretationen, Verboten, Beschlagnahmungen, Tumulten und Prozessen. In zehn Dialogen bringt Arthur Schnitzler im "Reigen" ein Lie...

Das Landestheater kommt auf den Hund

15. Juni 2012 - 2:07 / Bühne / Schauspiel 
thumb
Glücksritter gab es schon immer, scheint’s. Heute nennt man sie Wanderarbeiter. Die baulichen Wahrzeichen der Metropolen wären ohne sie nicht entstanden. In Europa sind es lediglich mehrere hunderttausend Menschen. In China schätzt man die Zahl, derer die wandernd ihre Arbeitskraft und Lebensk...

Das Vorarlberger Landestheater spielt Thomas Bernhard

thumb
"Die Macht der Gewohnheit" ist ein dreiaktiges Schauspiel des österreichischen Autors Thomas Bernhard. Es wurde 1974 bei den Salzburger Festspielen uraufgeführt. Generell handelt das Stück in allen 3 Akten von demselben Thema: Der Zirkusdirektor Caribaldi versucht krampfhaft die Aufführung des...

Das Landestheater ba-rockt !

thumb
Eine der berühmtesten barocken Opern ist sicherlich "Dido and Aeneas" von Henry Purcell. Dido kommt aus dem Phönizischen und heißt so viel wie die "Heldin". Sie gründet aus eigener Kraft die blühende Stadt Karthago. Der Mythos von Karthago erzählt, dass Dido vor ihrem Bruder Pygmalion floh, um...

Das Landestheater hat Methode!

17. April 2012 - 2:24 / Bühne / Schauspiel 
thumb
Stellen Sie sich vor: Sie haben einen Managerposten in Aussicht – mit sechsstelligem Jahresgehalt. Und alles, was nach zwei höchst erfolgreichen Vorstellungsgesprächen noch zwischen Ihnen und Ihrem absoluten Traumjob steht, ist ein drittes und letztes Bewerbungsgespräch, nach der Grönholm-Meth...

Das Landestheater schillert

15. März 2012 - 2:00 / Bühne / Schauspiel 
thumb
"Kabale und Liebe", Schillers bürgerliches Trauerspiel, verhandelt Fürstenwillkür und Standesdünkel, vor allem aber untersucht es die Tyrannei der absoluten Liebe. Das Drama, das er 1782/83 schrieb, ist geprägt durch die negativen Erfahrungen, die er selbst mit dem absolutistischen Kleinstaate...

Seiten