Rennweg 6a
A - 1030 Wien

31 - 40 von 69

Hagenbund – Ein europäisches Netzwerk der Moderne

thumb
Die Ausstellung "Hagenbund – Ein europäisches Netzwerk der Moderne" zeigt vom 11. Oktober 2014 bis 1. Februar 2015 im Unteren Belvedere wie die Wiener Künstlervereinigung sowohl die heimische als auch die mitteleuropäische Kunstszene zwischen 1900 und 1938 maßgeblich geprägt hat. Sie führte ve...

Die andere Seite

Mit der Ausstellung "Die andere Seite - Spiegel und Spiegelungen in der zeitgenössischen Kunst" beleuchtet das Belvedere vom 18. Juni bis 12. Oktober 2014 unterschiedliche ästhetische und symbolische Aspekte der reflektierenden Fläche. Der Spiegel hat eine große kunst- und kulturgeschichtliche...

Silver Age

24. September 2014 - 2:40 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Mit der Ausstellung "Silver Age - Russische Kunst in Wien um 1900" widmet sich das Belvedere vom 27. Juni bis 28. September 2014 der russischen Kunst und den kulturellen Verbindungen zwischen Russland und Österreich zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Der Begriff Silbernes Zeitalter bezeichnet die...

Wien - Berlin

thumb
Sowohl Berlin als auch Wien galten bereits Ende des 19. Jahrhunderts als aufstrebende Metropolen, die allerdings bis heute gegensätzliche Identifikationsmodelle sowie ein unterschiedliches kulturelles Selbstverständnis repräsentieren. Während der literarische Austausch beider Weltstädte bereit...

Totentanz

thumb
Existenzielle Fragen nach Leben und Tod ziehen sich durch das gesamte Schaffen des Malers Albin Egger-Lienz (18681926), eines der bedeutendsten Wegbereiter des österreichischen Expressionismus, dem das Belvedere im Frühling 2014 eine Ausstellung widmet. Egger-Kriegsbilder sind eindringliche Ma...

Der Meister von Schloss Lichtenstein und seine Zeit

16. Februar 2014 - 1:38 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Erstmals widmet sich eine Ausstellung dem Meister von Schloss Lichtenstein einem spätgotischen Wiener Maler, der zu den innovativsten Künstlern der Zeit um 1450 zählt und doch einer breiten Öffentlichkeit kaum bekannt ist. Zu Recht gilt dieser große Unbekannte als einer der Pioniere jener Umbr...

Emil Nolde - In Glut und Farbe

28. Januar 2014 - 2:47 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Emil Nolde, 1867 als Emil Hansen im Dorf Nolde bei Tondern im deutsch-dänischen Grenzgebiet geboren, verbrachte seine Kindheit auf dem elterlichen Bauernhof. Nach seiner Ausbildung zum Holzbildhauer in Flensburg und darauf folgenden Wanderjahren als Möbeltischler war er als Fachlehrer für gewe...

Bruno Gironcoli - Context

thumb
Das Werk Bruno Gironcolis (1936-2010) nimmt im Feld der zeitgenössischen internationalen Skulptur eine einzigartige Stellung ein. Der österreichische Künstler fand zu einer unverwechselbaren Formensprache, die er von den frühen filigranen Drahtobjekten bis hin zu den gewaltigen Skulpturen der ...

Dekadenz - Positionen des österreichischen Symbolismus

8. Oktober 2013 - 1:40 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Das Belvedere widmet sich im Sommer 2013 erstmals in einer großen Ausstellung den vielfältigen Positionen des Symbolismus in Österreich. Als ersten Schritt einer längst überfälligen Aufarbeitung dieser höchst bedeutenden, aber bislang fast ausschließlich in begrenzten Teilaspekten thematisiert...

Hundertwasser, Japan und die Avantgarde

thumb
Das Werk von Friedensreich Hundertwasser zählt zu den bedeutendsten österreichischen Beiträgen innerhalb der Kunstgeschichte der Nachkriegsmoderne. Seine immense Popularität einerseits, seine radikale Haltung gegenüber essenziellen Fragestellungen des 20. Jahrhunderts andererseits machten Hund...

Seiten