Glockengießerwall
D - 20095 Hamburg
T: 0049 (0)40 428 131 200
F: 0049 (0)40 428 5434 09
E: info@hamburger-kunsthalle.de
W: http://www.hamburger-kunsthalle.de/

61 - 70 von 112

Ein deutscher Landschaftsmaler in Rom

22. Januar 2013 - 1:42 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Johann Christian Reinhart (geboren 1761 in Hof a. d. Saale, gestorben 1847 in Rom) gehört zu den zentralen Künstlergestalten der Zeit um 1800. In Leipzig und Dresden ließ er sich zum Künstler ausbilden, unter anderen von Adam Friedrich Oeser. Ab 1785 war er freundschaftlich mit Friedrich Schiller verbunden, und w...

Alice im Wunderland der Kunst

28. September 2012 - 1:41 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Seit fast 150 Jahren fasziniert eine der herausragenden literarischen Erfindungen Kinder wie Erwachsene gleichermaßen: Lewis Carrolls Geschichte von der kleinen Alice im Wunderland. Die Abenteuer des Mädchens im rätselhaften Kaninchenbau und hinter den Spiegeln verzauberten schon kurz nach ihrem Erscheinen Königi...

Lost Places

22. September 2012 - 1:38 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
In den letzten Jahren hat die Photographie innerhalb der künstlerischen Medien einen neuen Höhepunkt erreicht. Ausgehend von der Düsseldorfer Schule mit Künstlern wie Andreas Gursky, Thomas Struth, Thomas Ruff oder Candida Höfer hat sich eine junge Generation von Künstlern entwickelt, die auf unterschiedliche Wei...

Minimal and beyond

26. Juli 2012 - 2:12 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
In den 1960er Jahren veränderte sich mit dem Aufkommen der so genannten Minimal Art der Begriff des Kunstwerks radikal. Elementare Formen, serielle Anordnungen, industrielle Materialien und Fertigungsweisen sind Kennzeichen dieser Kunstrichtung, die von den USA ausging und zu deren Hauptvertretern Carl Andre, Dan...

Vögel sind das Gedächtnis der Landschaft

8. Juli 2012 - 1:46 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Vögel inspirierten Georg Jappe sein Leben lang: Aus Beobachtungen ihrer Arten, Gesänge, Flüge und Geschichte entwickelte er ein vielschichtiges Werk in den Grenzbereichen von Bildender Kunst, Poesie und Ornithologie: "Ornithopoesie" - eine Wortschöpfung Georg Jappes. Ob am Niederrhein, im Hochgebirge, auf der Hal...

Paul Wunderlich - Das frühe lithographische Werk

26. Juni 2012 - 2:13 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Zum ersten Mal würdigt ein Hamburger Museum das Werk von Paul Wunderlich (1927-2010) mit einer Einzelausstellung. Wunderlich zählte bis zu seinem Tod im Jahr 2010 zu jenen Künstlern der Stadt, die international ein hohes Ansehen genossen. Noch während seines Studiums an der Landeskunstschule in Hamburg wurde ihm ...

Passage dangereux

13. Juni 2012 - 1:30 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Die Hamburger Kunsthalle ehrt mit einer Ausstellung eine Jahrhundert-Künstlerin: Louise Bourgeois (1911-2010). Aus Anlass des 100. Geburtstags der Künstlerin werden Skulpturen, Rauminstallationen, Radierungen, Arbeiten aus Stoff und Tapisserien gezeigt, die in den letzten 15 Lebensjahren entstanden sind. Das Werk...

Müde Helden

8. Mai 2012 - 1:50 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Im Mittelpunkt der Ausstellung "Müde Helden: Ferdinand Hodler – Aleksandr Dejneka – Neo Rauch", die vom 17. Februar bis 13. Mai 2012 in der Hamburger Kunsthalle zu sehen ist, steht die Entwicklung der Utopie des "Neuen Menschen" im 20. Jahrhundert. Im Werk der drei Maler dieser Ausstellung wird die Geschichte die...

Max Liebermann in Hamburg

14. Februar 2012 - 1:53 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Max Liebermann (1847-1935) führte die Moderne in die deutsche Malerei ein. Die Hamburger Kunsthalle zeigt dies in einer umfangreichen Retrospektive. Vom Akademismus in Deutschland enttäuscht, wandte sich der junge Berliner Künstler nach Frankreich und Holland. Dort tauchte er in die progressiven Strömungen der Ze...

Die Sammlung des Hausmeisters Wilhelm Werner

11. Januar 2012 - 1:26 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Mit der Ausstellung der privaten Sammlung eines früheren Mitarbeiters der Hamburger Kunsthalle, Wilhelm Werner, wird erstmals Einblick in eine der wohl ungewöhnlichsten Privatsammlungen moderner Kunst aus Hamburg im 20. Jahrhundert gegeben. Werner trat am 5. Juli 1914 seinen Dienst als Hilfsaufseher an und wurde ...

Seiten