Heidi Bucher - Metamorphosen
Das Haus der Kunst in München präsentiert mit Heidi Bucher eine bedeutende und wiederzuentdeckende Künstlerin der internationalen Neo-Avantgarden Das Haus der Kunst in München präsentiert mit Heidi Bucher eine bedeutende und wiederzuentdeckende Künstlerin...
Out of Office - 25 Jahre VP Bank Kunststiftung
Anlässlich des Jubiläums ziehen die Werke erstmals aus ihrem Stammplatz in den Bankgebäuden ins Kunstmuseum LiechtensteinAnlässlich des Jubiläums ziehen die Werke erstmals aus ihrem Stammplatz in den...
"Heimspiel" im Vierländereck
Ausstellungsorte sind das Kunstmuseum St. Gallen und die Kunsthalle St. Gallen, der Kunstraum Dornbirn, die Kunsthalle Ziegelhütte in...Ausstellungsorte sind das Kunstmuseum St. Gallen und die Kunsthalle St. Gallen, der Kunstraum...

Seite 1371

Blick in die Ferne bei den Solothurner Filmtagen

27. Januar 2008 - 3:53 / Film 
thumb
Der Holocaust an der jüdischen Gemeinde von Thessaloniki, der Kampf einer Pfarre in New Orleans für ihren Pfarrer oder das Porträt einer Berner Prostituierten. – Themen, die kaum bekannt und gerade deshalb Stoff für spannende Dokumentarfilme sind. Wie man bei einer fiktiven Geschichte über Spi...

Eine Hommage an Oscar Niemeyer

27. Januar 2008 - 1:55 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Der brasilianische Architekt Oscar Niemeyer gehört zu den Klassikern unter den Architekten des 20. Jahrhunderts. Die Möglichkeiten des Betons ausnutzend, hat Niemeyer eine grandios plastische Formensprache entwickelt, die durch raumgreifende, organische Konturen und Volumina besticht. Weltruhm...

"Mamma Medea" am Münchner Schauspielhaus

Am Samstag, 8. Dezember 07, hat Stephan Kimmigs Inszenierung von Tom Lanoyes Adaption des Medea-Mythos mit Sandra Hüller in der Titelrolle Premiere am Münchner Schauspielhaus: In "Mamma Medea" schafft Lanoye den Sprung in die Gegenwart, ohne die archaische Wucht der antiken Vorlage preiszugebe...

Mia san Murat

thumb
Was tun mit dem Leben? Jeder junge Mensch stellt sich diese Frage. Der Schiffbauer Murat Kurnaz aus Bremen macht sich auf eine Reise, um sich selbst auf die Spur zu kommen und findet sich im Gefängnis wieder. Er wird fünf Jahre in Guantanamo festgehalten. Kurnaz wird zu einem Terroristen erklä...

Ensembles

26. Januar 2008 - 2:08 / Ausstellung / Installation 
thumb
Im Herbst zeigt die Generali Foundation die erste umfassende Einzelausstellung der deutschen Künstlerin Anna Oppermann (1940–1993) in Österreich. Über Jahre hinweg hat Oppermann streng methodische und raumgreifende Bildinstallationen, sog. "Ensembles", aus Wahrnehmungen und Reflexionen von Ere...

Frühere Verhältnisse

thumb
Eine Posse von Johann Nestroy "Frühere Verhältnisse" steht namentlich Pate für eine neue Ausstellung im Innsbrucker Ferdinandeum, die aus den reichen Beständen der Tiroler Landesmuseen – Ferdinandeum und Volkskunstmuseum – gespeist ist. Kunstgeschichtliche und kulturgeschichtliche Aspekte von ...

Blick hinter die Mauern des Schweizer Eliteinternats "Zuoz"

25. Januar 2008 - 3:23 / Film 
Wie in ihren bisherigen Filmen "Im Wunderland" und "Die Kinder des Geldes" beschäftigt sich die Liechtensteinerin Daniella Marxer auch in "Zuoz", der zu den Höhepunkten der 43. Solothurner Filmtage zählt, mit der Welt der Reichen und Machtverhältnissen. Mit großer formaler Geschlossenheit besc...

Gipfeltreffen des Poetry Slam

25. Januar 2008 - 2:33 / Literatur
thumb
Sechs Jahre lang war die Sprechstation sowohl als Veranstalter als auch als Verlag in Konstanz tätig, bevor es die Literaturaktivisten zu Beginn des vergangenen Jahres nach Stuttgart und Berlin verschlug. Ab sofort soll es jedoch auch in Konstanz wieder gelegentliche "Sprechstationen" geben, ...

Kunstmaschinen und Maschinenkunst

25. Januar 2008 - 1:46 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Allgemein wird davon ausgegangen, dass Künstler Kunst machen – was aber geschieht, wenn Maschinen Kunst produzieren? Werden aus Künstlern dann Ingenieure? Was bedeutet der scheinbare Rückzug des Künstlers aus dem kreativen Akt, und welche Konsequenzen resultieren daraus für Originalität und Ei...

Feinfühlige Einblicke

25. Januar 2008 - 1:26 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Erstmals in Österreich präsentiert WestLicht. Schauplatz für Fotografie vom 4. Dezember 07 bis 27. Januar 08 den Fotografen David Douglas Duncan mit der Ausstellung "Picasso". Gezeigt werden 110 Vintage-Prints und Originalwerke von Pablo Picasso.

Seiten

Front page feed abonnieren
Aktuell
Die Stiftung für schweizerische Naive Kunst und Art Brut, die Trägerin des Museums im Lagerhaus St. Gallen ist, erhält mit...
Der alle zwei Jahre vergebene Else-Lasker-Schüler-Preis geht 2022 an die österreichische Schriftstellerin Kathrin Röggla. ...
Die österreichischen Bundesmuseen und die Sammlung Leopold bekommen aufgrund des neuerlichen Lockdowns eine weitere Hilfst...
Der mit 20.000 Euro dotierte Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2022 geht an den österreichischen Schrifts...