Grünbergstrasse 7
CH - 9000 St.Gallen
T: 0041 (0)71 245 80 89
F: 0041 (0)71 245 80 89
E: kinok@kinok.ch
W: http://www.kinok.ch/

1 - 10 von 41

Yuli

19. März 2019 - 5:30 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Der 1973 geborene Kubaner Carlos Acosta stieg aus einfachsten Verhältnissen zum international gefeierten Balletttänzer auf. – Iciar Bollain und Drehbuchautor Paul Laverty zeichnen sein Leben nach und bieten gleichzeitig Einblick in den sozialen Niedergang Kubas.

Manege frei! – Der Zirkusfilm

4. März 2019 - 14:49 / Walter Gasperi / Zoom
thumb
Als Jahrmarktattraktion hat das Kino am Ende des 19. Jahrhunderts seine Anfänge genommen und in einem Zirkus, doch schon bald hat es sich davon emanzipiert, hat sich zu einer eigenen Kunstform entwickelt. Dieser Ursprungsort wurde später wiederholt als Handlungsort genützt, aber nicht nur die Attraktionen der Sch...

Die Frau des Nobelpreisträgers - The Wife

12. Februar 2019 - 4:30 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Ein alter Schriftsteller erhält den Nobelpreis für Literatur, doch welche Rolle spielte seine Ehefrau bei seiner literarischen Produktion. Langsam werden Geheimnisse aufgedeckt und Risse in der Ehe sichtbar. Björn Runges Literaturverfilmung ist zwar konventionell inszeniert, fasziniert aber durch eine grandiose G...

Roma

1. Januar 2019 - 4:30 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Für Netflix drehte Alfonso Cuarón sein autobiographisch gefärbtes Gesellschaftsbild des Mexico City der frühen 1970er Jahre. Der auf 65mm und in Schwarzweiß gedrehte Venedig-Sieger ist aber ein Film, der wie nur wenige die große Leinwand nützt und nur im Kino seine ganze Kraft und seinen Reichtum entfalten kann.

Von jeder Erdenschwere befreit: Filmmusicals

10. Dezember 2018 - 4:30 / Walter Gasperi / Zoom
thumb
Plötzlich beginnen die Protagonisten zu singen, tanzen auf den Straßen. – Das Musical ist zweifellos nach dem Märchenfilm das eskapistische Genre der Filmgeschichte, begeistert aber immer wieder mit fulminanten Tanz- und Gesangsszenen, die den Zuschauer federleicht aus dem Kino schweben lassen. Das St. Galler Kin...

Mit offenem Blick: Cinema Italiano 2018

29. Oktober 2018 - 4:30 / Walter Gasperi / Zoom
logo zoom
Von einem furiosen Mafia-Musical bis zur Culture-Clash-Komödie spannt sich der Bogen der fünf neuen italienischen Filme, die Cinelibre und Made in Italy in diesem Herbst in gut einem Dutzend Schweizer Städten zeigen. Immer wieder prallen dabei Gegensätze aufeinander, die aber durch Offenheit überwunden werden kön...

Glücklich wie Lazzaro – Lazzaro felice

9. Oktober 2018 - 4:30 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Nicht nur der grenzenlos gutmütige Landarbeiter Lazzaro, der an das Gute im Menschen glaubt und von Allen ausgebeutet wird, scheint nicht von dieser Welt und aus der Zeit gefallen, sondern auch Alice Rohrwachers dritter Spielfilm. Wie die Italienerin hier Realismus, Märchen und Magie mischt, sorgt für ein einziga...

Nach dem Urteil – Jusqu‘à la garde

11. September 2018 - 4:30 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
In einem Sorgerechtsstreit wird dem Vater das Recht zugesprochen, jedes zweite Wochenende mit dem elfjährigen Sohn zu verbringen. Eine richtige Entscheidung? Xavier Legrand erzählt in seinem gerade durch seine Nüchternheit fesselnden Langfilmdebüt, unterstützt von drei großartigen Hauptdarstellern, schonungslos u...

Summer 1993 - Fridas Sommer

7. August 2018 - 4:30 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Nach dem Tod ihrer Mutter zieht die sechsjährige Frida von Barcelona aufs Land, doch sie tut sich schwer, sich in der Familie ihres Onkels emotional einzufinden. – Der Katalanin Carla Simón gelang mit ihrem von persönlichen Erfahrungen geprägten, mehrfach ausgezeichneten Spielfilmdebüt ein außergewöhnlich feinfüh...

Fragen der Ethik: Journalisten im Film

25. Juni 2018 - 4:30 / Walter Gasperi / Zoom
logo zoom
Schillernd ist das Bild, das im Kino von Journalisten gezeichnet wird: Mal sind sie furchtlose Aufdecker von Skandalen, dann gehen sie wieder für eine gute Story über Leichen. Das St. Galler Kinok lädt mit einer Filmreihe zu einem Streifzug durch das Bild von Journalisten im Film ein.

Seiten