Monument im Fruchtland 3
CH - 3000 Bern

21 - 30 von 49

Henry Moore im Zentrum Paul Klee

21. Mai 2015 - 2:37 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Henry Moore (1898–1986) gilt als radikaler, experimenteller und durchaus avantgardistischer Künstler, auch wenn er der Figuration treu blieb und sich dabei immer wieder mit den klassischen Motiven der Skulptur wie "Mutter und Kind" oder der liegenden Figur auseinandersetzte.

Klee in Bern

17. Februar 2015 - 3:49 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Paul Klees Gesamtwerk wird in der mehrmals wechselnden Ausstellung "Klee in Bern" das ganze Jahr über erlebbar. Dabei liegt ein Hauptaugenmerk auf dem Schaffen in den frühen Jahren 1890 bis 1906 sowie dem so wichtigen Spätwerk. Ein gespaltenes Verhältnis hatte der Künstler zur Stadt – und doch...

Klee vom Feinsten

28. Januar 2015 - 2:44 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Mit dem Titel "Sonderklasse" versah Paul Klee seine Kunstwerke, wenn er sie nicht hergeben und für seine eigene Sammlung behalten wollte – oder wenn er sie als besonders wertvoll einstufte und zu deutlich höheren Preisen auf den Kunstmarkt gab. Diese sehr persönliche Sicht auf sein eigenes kün...

Taking a Line for a Walk

13. August 2014 - 1:49 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Ausgehend von Paul Klees bildnerischem Denken organisiert das Zentrum Paul Klee eine Ausstellung zur Bedeutung von Schrift, Zeichen und Linie im künstlerischen Schaffen. Schrift transferiert nicht nur Inhalte, sondern ist auch abstrakte Form. Ihre Struktur, horizontal oder vertikal angelegte L...

Die Tunisreise. Klee, Macke, Moilliet

22. Juni 2014 - 2:34 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Im April 2014 jährt sich die legendäre Tunisreise der drei Künstlerfreunde Paul Klee, August Macke und Louis Moilliet. Das Zentrum Paul Klee nimmt sich das Datum zum Anlass, dieser Sternstunde der Moderne eine beeindruckende Ausstellung zu widmen. Die auf der Reise entstandenen oder von ihr in...

Paul Klee – Leben und Werk

25. März 2014 - 2:33 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Wussten Sie, dass Paul Klees Lieblingsgetränk ein Glas guter roter Wein war? Er war übrigens auch ein begnadeter Koch. Und kennen Sie seine Vorstellung vom Glück und vom Unglück? Nämlich mit Erfolg zu arbeiten respektive nicht arbeiten zu können. Was glauben Sie, war seine unüberwindliche Abne...

Zwischen "Brücke" und "Blauer Reiter"

21. Februar 2014 - 2:45 / Ausstellung / Malerei 
Die Galeristin, Malerin und Kunstförderin Hanna Bekker vom Rath (1893–1983) pflegte Freundschaften zu bedeutenden Künstlerinnen und Künstlern wie Ludwig Meidner, Alexej von Jawlensky, Karl Schmidt-Rottluff oder Emy Roeder. Sie kaufte deren Werke an, lud die Maler nach Hofheim in der Nähe von W...

Olaf Breuning – The Grid

8. November 2013 - 2:58 / Ausstellung 
thumb
"Ich kann leider nicht malen", konstatiert Olaf Breuning (*1970) mit Bedauern. Gleichwohl – oder vielleicht gerade deswegen – experimentiert er seit geraumer Zeit mit Farbe. Der Künstler überschüttete beispielsweise Menschen mit Farbe, sodass deren Körper gleichsam zur Leinwand wurden. Oder er...

Satire – Ironie – Groteske

1. Oktober 2013 - 1:32 / Ausstellung 
thumb
In den satirisch-ironisch-grotesken Werken von Klee, Kubin, Daumier, Feininger und Ensor steckt viel Humor und Hintergründiges – aber kein lautes Auflachen. Wir zeigen Ihnen Lithografien, handkolorierte Radierungen, Zeichnungen, Plastiken sowie Exponate satirischer Zeitschriften. Die kritische...

Preziosen und Raritäten von Paul Klee

4. August 2013 - 2:36 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Im Kunst-Depot des ZPK befinden sich ungefähr 4000 Werke von Paul Klee, darunter rund 150 Gemälde, 3000 einfarbige Zeichnungen und 550 farbige Blätter. Mehrmals im Jahr werden in Sammlungsausstellungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten eine jeweils wechselnde Auswahl an Werken präsentiert. I...

Seiten