Johannesgasse 4
A - 1010 Wien
T: 0043 (0)1 512 18 03
F: 0043 (0)1 512 18 03-15
E: metrokino@filmarchiv.at
W: http://www.filmarchiv.at/

1 - 10 von 15

Geheimnisvolles Albanien

thumb
Albaniens Kinematografie ist ungefähr so bekannt wie seine geografische Lage. Das Land macht erst seit den 2000er-Jahren auch im Westen, etwa auf Filmfestivals, von sich reden – seine Filmgeschichte beginnt jedoch bereits ein halbes Jahrhundert davor.

Retrospektive Klaus Maria Brandauer

thumb
Es gibt wenige österreichische Schauspieler mit einer vergleichbaren internationalen Karriere. Auf den Theaterbühnen ist Klaus Maria Brandauer bereits ein Star, als er von István Szabó die Hauptrolle in "Mephisto" angeboten bekommt – der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte.

Paul Morgan - Kino vor dem KZ

15. Dezember 2019 - 10:13 / Film / Retrospektive 
thumb
Er galt als einer der großen Stars des deutschsprachigen Kabaretts, mit seinem komischen Talent prägte er einige Höhepunkte des Tonfilms der 1930er-Jahre. 1933 musste der gebürtige Wiener aus seiner Wahlheimat Berlin nach Österreich emigrieren, wo er noch einen letzten Auftritt im "unerwünscht...

Hedy Lamarr

10. Dezember 2019 - 5:31 / Film / Retrospektive 
thumb
Im Rückblick auf ihre Arbeit prägte Hedy Lamarr 1947 in einer Wiener Filmzeitschrift das Motto, dass für viele Filmschaffende aus Wien und Berlin Leben und Überleben bedeutet hatte: "Alle Wege führen nach Hollywood".

Peter Handke Filmarbeiten

6. Dezember 2019 - 5:10 / Film / Retrospektive 
thumb
Die Überraschung war einigermaßen groß, als am 10. Oktober der Träger des Literaturnobelpreises 2019 bekannt gegeben wurde. Peter Handke hatte in dieser Form wohl kaum mehr einer auf der Rechnung. All seinen literarischen Verdiensten zum Trotz – zu sehr im Abseits wähnte man ihn angesichts se...

Unerwünschtes Kino II

2. Dezember 2019 - 5:10 / Film / Retrospektive / Geschichte 
thumb
Hinter dem Schlagwort "Unerwünschtes Kino" verbirgt sich eine ambitionierte Produktion, die es nach der Vorstellung der Nationalsozialisten eigentlich gar nicht hätte geben dürfen. Wenn auch die Filme nicht per se politisch akzentuiert sind, so ist deren bloße Existenz ein deutliches Zeichen g...

Krzysztof Zanussi. Eine Hommage zum 80. Geburtstag

2. Oktober 2019 - 5:48 / Film 
thumb
»Kino der moralischen Unruhe« – unter diesem Schlagwort sind die Arbeiten einer ganzen Generation von FilmemacherInnen zusammengefasst, die ab den ausgehenden 1960er-Jahren über ihre Landesgrenzen hinweg das polnische Kino in die Welt hinaustragen. Krzysztof Zanussi zählt – neben Andrzej Wajd...

Retrospektive. Bernhard Wicki

4. September 2019 - 5:23 / Film / Retrospektive 
thumb
Über den am 28. Oktober 1919 in St. Pölten geborenen Bernhard Wicki ist schon zu Lebzeiten viel geschrieben worden. Sein extremer Perfektionismus war mindestens so legendär wie sein Drang nach Unabhängigkeit. Seine Schauspieler verehrten ihn, während er hinter der Kamera durchaus als gefürchte...

Punk Cinema. Die rebellische Leinwand

1. September 2019 - 5:31 / Film / Retrospektive 
thumb
No Future reloaded! Das Metro Kinokulturhaus präsentiert mit Punk Cinema die räudige Geschichte der letzten nicht-digitalen Subkultur (Zitat William Gibson), die immer schon mehr war als Irokesenfrisur und Komasaufen. 29 Filmprogramme – von Kunstwerk über Rockdoku bis zum Grindhouse-S...

Kino wie noch nie. Open-Air am Augartenspitz + Indoor im Metro Kinokulturhaus

25. Juni 2019 - 7:56 / Film 
thumb
Das Filmarchiv Austria und die Viennale laden von 27. Juni bis 25. August zur elften Ausgabe des Open-Air-Festivals »Kino wie noch nie« in den Augarten. An sechzig Abenden verwandelt sich der Garten des Filmarchiv Austria erneut zum Schauplatz großer Filmgeschichte.

Seiten