Grünbergstrasse 7
CH - 9000 St. Gallen
T: 0041 (0)71277-8200
W: http://www.lokremise.ch/

21 - 30 von 43

Premiere "Terror" in der Lokremise St. Gallen

19. Januar 2017 - 4:11 / Aktuell 
Ab Donnerstag, 26. Januar geht das Theater St.Gallen in Ferdinand von Schirachs Gerichtsdrama "Terror" der Frage nach: Dürfen Menschen getötet werden, um Menschen grösserer Zahl zu retten? Spätestens seit der Ausstrahlung der gleichnamigen TV-Verfilmung und der kontroversen Zuschauerdiskussion...

"Swingeling 2016" in der Lokremise St.Gallen

19. Dezember 2016 - 3:51 / Aktuell 
Am 27. Dezember 2016 findet in der Lokremise zum ersten Mal eine Swing Party «zwischen den Jahren» statt. Egal ob Du dem Weihnachts-Blues entkommen, vor Jahresende noch einmal so richtig das Tanzbein schwingen möchtest oder schon immer mal Lindy Hop tanzen wolltest – der Verein Sitterbugs lädt...

Uraufführung "Das Schweigen der Schweiz" in der Lokremise St.Gallen

9. Dezember 2016 - 4:17 / Aktuell 
Fünf AutorInnen, fünf Szenen, fünf Uraufführungen zur Lage der Nation. Ein Kaleidoskop der Szenen und Formen: Von Komödie, Hörspiel und Swissness-Gala bis hin zum herzzerreißenden Dokumentarstück. Im Auftrag des Theaters St.Gallen schrieben Daniela Janjic, Philippe Heule, Andreas Sauer, Sabine...

Premiere "Am Boden" in der Lokremise St.Gallen

12. November 2016 - 4:32 / Aktuell 
Am Donnerstag, dem 17. November 2016, feiert um 20 Uhr der preisgekrönte Monolog "Am Boden" des US-Amerikaners George Brant Premiere in der Lokremise. Brants weltweit gespieltes Stück handelt von einer Kampfpilotin und ihrem Alltag zwischen einer amerikanischen Durchschnittsfamilie und dem sch...

Paul McCarthy in der Lokremise St.Gallen

7. November 2016 - 2:36 / Ausstellung / Skulptur 
thumb
Paul McCarthys Schaffen hat Generationen junger Kunstschaffender inspiriert. Seine künstlerische Karriere beginnt der 1945 in Salt Lake City geborene und heute in Los Angeles lebende McCarthy mit Performances. Dabei beschäftigt er sich anfangs mit klassischer Malerei in Form von "painting as a...

Olli Hauensteins Clown-Syndrom in der Lokremise St.Gallen

4. November 2016 - 3:36 / Aktuell 
Mit über 30 Jahren Theater- und Circuserfahrung sowie weltweiten Bühnenauftritten geht Olli Hauenstein neue Wege. In seinem jetzigen Programm stehen zwei Künstler auf der Bühne, welche sich von Natur aus unterscheiden. Eric Gadient ist ein Schauspieler mit Down-Syndrom, beiden gemeinsam ist ...

"Gefährliche Liebschaften" in der Lokremise St.Gallen

23. Oktober 2016 - 4:38 / Aktuell 
Am Freitag, 28. Oktober wird das Tanzstück "Gefährliche Liebschaften" in der Lokremise uraufgeführt. 175 Briefe bilden die Grundlage von Pierre Ambroise François Choderlos de Laclos" Briefroman aus dem 18. Jahrhundert. Nun werden sie Inspiration und Element der Choreografie von Matjash Mrozew...

Simon Starling in der Lokremise St.Gallen

8. August 2016 - 2:36 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Nachhaltigkeit, ökologische und ökonomische Systeme – diese nicht nur vor dem hochaktuellen Thema der Klimaerwärmung relevanten Themen stehen im Zentrum der Arbeiten des englischen Künstlers Simon Starling. Seine eigenwilligen Projekte drehen sich um Nutzungszyklen, um die überraschenden Trans...

Christoph Büchels "The House of Friction" in der Lokremise St. Gallen wieder geöffnet!

28. Juni 2016 - 3:57 / Aktuell 
Im Rahmen der Ausstellung "Home! Sweet Home!" zeigte das Kunstmuseum 2013 im Wasserturm der Lokremise die Arbeit "House of Friction" des St.Galler Künstlers Christoph Büchel. Passend zum Thema "Vom (un)heimeligen Zuhause in der Kunst" sind Büchels Installationen für den Besucher nicht selten p...

"Mumien" in der Lokremise St.Gallen

17. Juni 2016 - 3:44 / Aktuell 
Nach der erfolgreichen Premiere von "Mumien. Ein Heimspiel" im Theater Konstanz gastiert das Gewinnerstück des 3. Autorenwettbewerbs der Theater St.Gallen und Konstanz von Autor Mehdi Moradpour mit zwei Vorstellungen in der Lokremise.

Seiten