31. Oktober 2022 - 9:23 / Aktuell / Geschichte 
5. November 2022

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Kunsthaus Bregenz. Die Künstlerin der aktuellen Ausstellung Anna Boghiguian setzt sich kritisch mit den historischen Zusammenhängen von Textilproduktion und -handel auseinander. Ein Anlass einen Blick auf die heimische Textilgeschichte zu werfen!

Die Textilbranche blickt in Vorarlberg auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurück. Seit 1800 bis in die 1990er Jahre wurde in Textilzentren wie Dornbirn auf Weltniveau gesponnen, gewoben, gefärbt und bedruckt. Der Spaziergang führt ausgehend vom Stadtmuseum Dornbirn in den Stadtteil Rohrbach-Schwefel zum Wirtschaftspark Rhomberg‘s Fabrik. Das Industrieareal zeigt heute noch Spuren der damaligen Textilverarbeitung.

Auf den Spuren der Textilindustrie

Samstag, 5.11.2022, 14:00–16:00 Uhr

In Kooperation mit dem Kunsthaus Bregenz.
Treffpunkt: Stadtmuseum Dornbirn

Anmeldung unter:

Kunsthaus Bregenz
T +43 5574 48594417
E j.krepl@kunsthaus-bregenz.at

Stadtmuseum Dornbirn
Marktplatz 11
A - 6850 Dornbirn

W: http://www.stadtmuseum.dornbirn.at/

weitere Beiträge zu dieser Adresse

Kunsthaus Bregenz
Karl-Tizian-Platz
A - 6900 Bregenz

W: http://www.kunsthaus-bregenz.at/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  5. November 2022 /
Franz M. Rhomberg, © Die Großindustrie Österreichs, Bd. 4, 1889
Franz M. Rhomberg, © Die Großindustrie Österreichs, Bd. 4, 1889