Klee trifft Picasso

24.09.2010

06.06.2010 bis 26.09.2010  Zentrum Paul Klee

Das Zentrum Paul Klee wird 5-jährig. Das Jubiläumsjahr 2010 wird gekrönt durch das Ausstellungshighlight «Klee trifft Picasso». Pablo Picasso und Paul Klee gelten als grosse Antipoden der modernen Kunst: Mediterran und diesseitig der eine, romantisch und spirituell der andere. Eine Gegenüberstellung von zwei imposanten, künstlerischen Welten.


Picasso war eine Naturgewalt. Er zog alle Zeitgenossen in Bann und forderte sie zu Zustimmung oder Widerspruch heraus. Auch Klee war vom «Spanier» tief beeindruckt und sein Werk ist von der Auseinandersetzung mit Picasso erheblich geprägt. Die Ausstellung stellt Klee und Picasso einander gegenüber und zeigt Klees künstlerisches Verhältnis zu einem grossen Künstlerkollegen.

Die Ausstellung umfasst ca. 180 Werke aus dem Zentrum Paul Klee, aus zahlreichen Museen und Privatbesitz, darunter aus berühmten Sammlungen wie dem Museum of Modern Art New York, dem Museo Picasso Barcelona oder der Sammlung Berggrün sowie der Nationalgalerie Berlin. Ein reich illustrierter Katalog wird die Ausstellung begleiten.


Klee trifft Picasso
6. Juni bis 26. September 2010

Zentrum Paul Klee
Monument im Fruchtland 3
CH-3000 Bern
T: 0041 (0)31 35901-01
F: 0041 (0)31 35901-02
E: kontakt@zpk.org
W: http://www.zpk.org


Öffnungszeiten

Di bis So 10 – 17 Uhr
montags geschlossen

 


  • Pablo Picasso; Atelier avec tête et bras de plâtre, Juan-les-Pins, Sommer 1925. Öl auf Leinwand, 97,9 x 131,1 cm. The Museum of Modern Art, New York. © 2010 ProLitteris, Zürich
  • Pablo Picasso; La femme qui pleure, 1937. Öl auf Leinwand, 55 x 46 cm. Fondation Beyeler, Riehen/Basel; © 2010 ProLitteris, Zürich
  • Paul Klee; Drüber und drunter, 1932. Aquarell auf Grundierung auf Papier auf Karton, 47,5 x 29,2 cm. Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, Museum Berggruen; © 2010 ProLitteris, Zürich

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.