17. April 2016 - 3:46 / Aktuell 

Das Tanzfestival "Steps" ist in der Schweiz einzigartig: Seit 1988 lädt das internationale Festival für zeitgenössischen Tanz alle zwei Jahre rund ein Dutzend Tanzcompagnien aus der ganzen Welt für eine Tournee durch die Schweiz ein.

Das Theater Chur zeigt am Freitag, 22. April 2016 "Notturnino & Set and Reset/Reset" mit Choreografien von Thomas Hauert und Trisha Brown. Die britische Candoco Dance Company gehört zu den Top-Compagnien der zeitgenössischen Tanzszene Europas. Mit der Besonderheit, dass bei sämtlichen Stücken des Ensembles Tänzerinnen und Tänzer mit und ohne Behinderung gleichermassen eingebunden sind. Mit Trisha Browns "Set and Reset/Reset" – mit Musik von Laurie Andersson und in der Ausstattung nach Originalentwürfen von Robert Rauschenberg – setzt Candoco die Bewegungsforschungen der Avantgardistin des 20. Jahrhunderts in heutigem Sinne fort. Thomas Hauert lässt in "Notturnino" seine Akteure anhand bestimmter Regeln und Vorgaben improvisieren. Zusätzliche Inspiration bezieht das Stück durch die Tonspur aus dem Dokumentarfilm "Il bacio di Tosca" des Bündner Regisseurs Daniel Schmid.

Wie eine geheimnisvolle Wundertüte erscheint das Programm, das der britische Tänzer und Choreograf Aakash Odedra im Alleingang bestreitet. Das Theater Chur zeigt "Rising" am Sonntag, 24 April 2016. Ein charismatisches Spiel aus Licht und Dunkelheit eint die vier Kurzchoreografien, die Odedra von der Crème de la Crème der Choreografenzunft auf den Leib geschnitten wurden; dazu ein eigenes Stück, in dem seine tänzerische Herkunft, der indische Kathak-Tanz, am klarsten erkennbar wird. Bei Akram Khan wirkt der Tänzer wie ein eingesperrtes Tier, das kauernd auf den richtigen Moment zum Ausbruch wartet. Russell Maliphant kreiert durch ein ausgefeiltes Lichtdesign ein Verwirrspiel für die Augen, und Sidi Larbi Cherkaoui lässt ein atmosphärisch dichtes Stimmungsbild entstehen, indem er Odedra in einem Raum aus leuchtenden Lichtpunkten bettet und einen ruhigen, magischen Schlusspunkt zaubert.

Theater Chur
Zeughausstrasse 6
CH - 7000 Chur

T: 0041 (0)81 252 25 03
F: 0041 (0)81 252 76 86
E: info@theaterchur.ch
W: http://www.theaterchur.ch/

weitere Beiträge zu dieser Adresse