Museumstraße 15
A - 6020 Innsbruck

31 - 40 von 41

Tirol - München: Begegnungen von 1880 bis heute

thumb
Die Landschaft Tirols als Motiv in der bildenden Kunst nimmt seit der Entdeckung der Alpen einen besonderen Stellenwert ein. Große Bedeutung erlangte sie vor allem für die Künstler der "Münchner Schule", die bereits seit Beginn des 19. Jahrhunderts das bayerische Alpenvorland und die angrenzen...

"Prostor Oblik" im Innsbrucker Ferdinandeum

Den staatlichen Kultureinrichtungen von Bosnien-Herzegowina stehen seit Jahren keine oder nur geringe öffentliche Mittel zur Verfügung. Die Nationalgalerie des Landes ist seit Herbst 2011 geschlossen. Auf Initiative des Kunstmuseums Liechtenstein zeigt das Ferdinandeum diese gemeinsam mit der ...

Rens Veltman - Loop

thumb
Der Tiroler Künstler Rens Veltman arbeitet im Spannungsfeld von Grafik, Malerei, transmedialer und interaktiver Kunst sowie der Robotik. Sein eigenwilliger Umgang mit unterschiedlichen künstlerischen Techniken und Strategien führt immer wieder zu Projekten und Arbeiten, die zwischen Science, A...

Unkraut als Metapher für das Wilde

thumb
Das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum zeigt bis 27. Oktober 2013 eine umfangreiche Werkschau zu Lois Weinberger anlässlich seines 65. Geburtstags. Der renommierte Tiroler Künstler hat dafür über 50 seiner Werke von den späten 1970er Jahren bis heute ausgewählt, die in Tirol bislang nicht ausge...

650 Jahre Tirol bei Österreich

thumb
Tirol feiert heuer ein großes Jubiläum: 650 Jahre Tirol bei Österreich. Die Sonderausstellung "Tyrol goes Austria" beleuchtet schlaglichtartig die Geschichte rund um die Ereignisse von 1363. Sie geht ein auf die Beziehungen zwischen Tirol und dem Hause Habsburg sowie die Rolle der Landeshaupts...

Nino Malfatti – Die gemalte Zeit

thumb
Bis 22. April 2012 gibt eine großangelegte Retrospektive im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum erstmals einen Überblick über das umfangreiche Schaffen des Tiroler Künstlers Nino Malfatti. Unter dem Titel "Nino Malfatti – Die gemalte Zeit. Retrospektive 1968 bis 2011" werden über 50 Arbeiten aus...

Max Weiler im Tiroler Landesmuseum

thumb
Er wird als Klassiker der Moderne bezeichnet, als Altmeister der österreichischen Gegenwartsmalerei, seine Kunst gilt als spezifisch österreichische Form der internationalen Moderne. Am 27. August 2010 wäre Max Weiler 100 Jahre alt geworden, am 29. Jänner 2011 jährt sich sein Todestag zum zehn...

Von Schädeldecken und Kopfgeburten

thumb
Walter Pichler gehört zu den bedeutendsten Gegenwartskünstlern in Österreich. Nach seinem Studium in Wien und Paris entwickelte er ab 1959 ein plastisches Werk, das zwischen Architektur, Design und Skulptur angesiedelt ist. 1963 stellt er gemeinsam mit Hans Hollein in der Galerie nächst St. St...

Frühere Verhältnisse

thumb
Eine Posse von Johann Nestroy "Frühere Verhältnisse" steht namentlich Pate für eine neue Ausstellung im Innsbrucker Ferdinandeum, die aus den reichen Beständen der Tiroler Landesmuseen – Ferdinandeum und Volkskunstmuseum – gespeist ist. Kunstgeschichtliche und kulturgeschichtliche Aspekte von ...

Die Kunst der Landwirtschaft

thumb
Anlässlich des 125-Jahr-Jubiläums der Landwirtschaftskammer Tirol, wird dem Thema Landwirtschaft eine umfassende Ausstellung unter dem Titel "Die Kunst in der Landwirtschaft. Landwirtschaft und Kunst von 1875 bis heute" gewidmet. Ziel dieser Ausstellung mit rund 100 Exponaten und 10 Installati...

Seiten