16. Oktober 2007 - 2:59 / Ausstellung / Archiv 
8. September 2007 21. Oktober 2007

Im Jahre zum 50. Todestag des Malers Adolf Dietrich und der Ausstellung "Unveröffentlichte Schätze aus dem Nachlass des Malers, Fotografien von Adolf Dietrich" in der Kartause Ittingen, veranstaltet die Thurgauische Kunstgesellschaft, Besitzerin des Nachlasses von Dietrich, zwei Ausstellungen mit Thurgauer Fotografen von nationaler Resonanz. Die erste war im Januar Roland Iselin gewidmet. Die zweite widmet sich jetzt dem Landschaftsfotografen Thomas Popp.

Die Landschaftsfotografien von Thomas Popp zeigen schlichte Tatsachen und zumeist unspektakuläre, bekannte Situationen: Häuser, Strassen, Wolken, Wasserfälle. Die Präzision des Aufbaus, die Wahl des Ausschnitts in Verbindung mit dem nüchternen, konstatierenden Blick provozieren. Mit seinen Arbeiten, die subtil zwischen profanem Abbild und durchkomponiertem Bild changieren, initiiert und dirigiert der Künstler gleichsam die Sehprozesse der Betrachtenden: Indem Thomas Popp den Blick an die Ränder seiner Fotografien und über diese hinaus lenkt, öffnet er die imaginären Bildarchive der Erinnerungen.

Ein wichtiger Aspekt von Thomas Popps präziser Arbeitsweise ist die Anlegung eines reduzierten Archivs, welches er in den späten Achtzigerjahren mit der Absicht begonnen hat, die Anzahl seiner Fotografien auf 200 "gültige" zu beschränken. Dieser Entscheid zeigt die Konsequenz seines strengen, asketischen Künstler-Konzeptes und steht ganz im Gegensatz zur allgemeinen Auffassung, dass ein Fotografenarchiv unbeschränkt wachsen darf.


Monografie: Thomas Popp Landschaften, herausgegeben von Armon Fontana im Stämpfli Verlag AG, Bern. Nebst dem Bildteil beinhaltet diese Monografie einen Textteil mit Beiträgen von Urs Stahel, Direktor Fotomuseum Winterthur; Juri Steiner, Kunsthistoriker, Direktor Zentrum Paul Klee, Bern; Christoph Doswald Publizist und Ausstellungsmacher, Zürich und Thomas Kaiser, Kulturkritiker, Chur. 160 Seiten, CHF 100.–, ISBN 978-3-7272-1116-4 http://e-shop.staempfliverlag.ch

Thomas Popp - Landschaften
8. September bis 21. Oktober 2007
Vernissage: Fr 7. September, 19.30 Uhr mit Buchpräsentation
Gespräch: Sonntag 7. Oktober um 11 Uhr mit Patrick Frey, Zürich
Kunstnacht Konstanz-Kreuzlingen: Sa 15. September 16 – 24 Uhr
Thomas Kaiser liest Texte zu den Fotografien von Thomas Popp http://www.kunstnacht.de

Kunstraum Kreuzlingen
Bodanstrasse 7a
CH - 8280 Kreuzlingen

W: http://www.kunstraum-kreuzlingen.ch/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  8. September 2007 21. Oktober 2007 /
1311-131101.jpg
Thomas Popp: Servoz 2006; © by ProLitteris CH-8033 Zürich
1311-131102.jpg
Thomas Popp: Grand St.Bernhard 2006; © by ProLitteris CH-8033 Zürich
1311-131103.jpg
Thomas Popp: Kreuzlingen 2007; © by ProLitteris CH-8033 Zürich