Kunstareal, Barer Str. 40
D - 80799 München
T: 0049 (0)89 23805-360
F: 0049 (0)89 23805-125
E: info@pinakothek.de
W: http://www.pinakothek.de/

31 - 40 von 171

Neue Pinakothek München zeigt fünf Neuerwerbungen von Anselm Kiefer

So, 04.06.2017 / Ausstellung
Mi, 21.06.2017 So, 31.12.2017
thumb
Die Michael & Eleonore Stoffel Stiftung hat in enger Kooperation mit den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen fünf Werke Anselm Kiefers erworben. Mit den Erwerbungen wird ein Meilenstein im Sammlungsausbau gesetzt. Anselm Kiefer, am 8. März 1945 in Donaueschingen geboren, hat mit ...

Futuro. A Flying Saucer in Town

So, 14.05.2017 / Ausstellung
Fr, 02.06.2017 So, 03.06.2018
thumb
In einer Präsentation im Außenbereich der Pinakothek der Moderne würdigt Die Neue Sammlung die Design-Ikone des Space-Age: das 1965-67 vom finnischen Architekten Matti Suuronen entwickelte und ursprünglich als Skihütte konzipierte Kunststoffhaus "Futuro". In Form eines Ellipsoides ge...

Draussen / Out there. Landschaftsarchitektur auf globalem Terrain

Do, 27.04.2017 / Ausstellung / Fotografie
Do, 27.04.2017 So, 20.08.2017
thumb
Mit der Ausstellung "Draussen" widmet sich das Architekturmuseum der TU München erstmals der Landschaftsarchitektur. Nachdem in den vergangenen Jahren mehrfach die soziale Relevanz von Architektur in der Gegenwart präsentiert wurde, rückt nun auch jene Disziplin in den Fokus, die ein...

Francis Kéré. Radically Simple

Fr, 24.03.2017 / Ausstellung
Do, 17.11.2016 So, 26.03.2017
thumb
Der in Burkina Faso geborene und seit 2005 in Berlin ansässige Francis Kéré gehört zu den wichtigsten internationalen Vertretern einer sozial engagierten Architektur. Schon mit seinem ersten Werk, der Grundschule in Gando, Burkina Faso, gewann er 2004 den renommierten "Aga Khan Award...

Vermisst. "Der Turm der blauen Pferde" von Franz Marc

Mo, 06.03.2017 / Ausstellung / Sonstige
Do, 09.03.2017 Mo, 05.06.2017
thumb
Kaum ein zweites Meisterwerk der Klassischen Moderne hat eine vergleichbar wechselvolle Geschichte wie das Gemälde "Der Turm der blauen Pferde" (1913) von Franz Marc. Durch seine abwechselnde Präsenz in München und Berlin verbindet es die beiden Kunstmetropolen, wird beinahe zerstört...

Korea: Design + Plakat

Fr, 03.03.2017 / Ausstellung / Design
Sa, 04.03.2017 So, 18.06.2017
thumb
Explosion und Chaos - oder Land der Morgenstille? Zwischen diesen Extremen oszilliert Design in Südkorea. Mit ausgewählten Objekten zeigt Die Neue Sammlung erstmals Design, Kunsthandwerk und Plakate aus Südkorea, beginnend mit den 1980er-Jahren.

Paint on. Dimensionen des Malerischen

Mi, 15.02.2017 / Ausstellung / Malerei
Di, 14.02.2017 Mo, 01.05.2017
thumb
Die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen haben einige bedeutsame Neuzugänge im Bereich der zeitgenössischen Malerei zu verzeichnen. Diese bilden den willkommenen Anlass für eine Ausstellung, die unter dem Titel "Paint on" die Ausdrucksqualitäten des "Malerischen" im 21. Jahrhundert be...

Der Stifter, der Anstifter war, weil er wusste, dass die Kunst für alle ist

Mo, 06.02.2017 / Ausstellung / Grafik
Do, 10.11.2016 So, 12.02.2017
thumb
Die Art Mentor Foundation Lucerne hat den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und der Staatlichen Graphischen Sammlung München eine Schenkung von insgesamt 58 hochkarätigen Werken aus der Zeit des 18. bis 20. Jahrhunderts vermacht. Darunter befinden sich Arbeiten so renommierter Küns...

Fotografie heute: distant realities

Mo, 23.01.2017 / Ausstellung / Fotografie
Fr, 30.09.2016 So, 29.01.2017
thumb
Seit ihrem Bestehen setzt sich die Sammlung Fotografie in der Pinakothek der Moderne ausstellend wie sammelnd mit aktuellen Positionen innerhalb der internationalen Fotokunst auseinander. Dieses Engagement erhält nun mit einer langfristig projektierten, alle zwei Jahre stattfindenden...

Albert Renger-Patzsch. Ruhrgebietslandschaften

Di, 20.12.2016 / Ausstellung / Fotografie
Fr, 16.12.2016 So, 23.04.2017
thumb
In den Jahren 1927 bis 1935 nahm Albert Renger-Patzsch, einer der wichtigsten Fotografen der Neuen Sachlichkeit, im Ruhrgebiet Stadtrand- und Haldenlandschaften, Hinterhöfe und Vorstadthäuser, Schrebergärten und Zechenanlagen auf. Die entstandene Werkgruppe stellt die einzige nicht a...

Seiten