9. Oktober 2018 - 4:04 / Aktuell 

Donnerstag, 11. Oktober 2018 um 20:30 Uhr

"Die Zukunft", wusste schon Karl Valentin, "ist auch nicht mehr, was sie mal war."

Österreichische Innenpolitik, um sich greifender Populismus und Politiker-Schmähungen stehen bei Maurers neuem Programm eher am Rande. Dieses Mal interessieren ihn elektrische Bienen, selbst fahrende Autos und bedingungsloses Grundeinkommen.

Mit Demut und großer Neugier, auch wehleidig über das, was er nicht mehr erleben wird, schaut Thomas Maurer nach vorne. In gewohnt schwarzhumoriger Manier und abgeklärtem, aber neugierigem Gestus, setzt sich Maurer in "Zukunft" mit den bahnbrechenden Neuerungen in Zusammenleben, Technik und Wissenschaft auseinander.

Regie: Petra Dobetsberger

Kulturwerkstatt Kammgarn
Spinnereistraße 10
A - 6971 Hard

T: 0043 (0)5574 82731
F: 0043 (0)5574 82267
E: kammgarn@hard.at
W: http://www.kammgarn.at/

weitere Beiträge zu dieser Adresse