9. August 2021 - 5:45 / Aktuell 

Der Verein der KUB Freunde feiert das ganze Jahr 2021 hindurch mit verschiedenen Aktionen sein 25-jähriges Bestehen. Der Verein der Freunde des Kunsthaus Bregenz wurde 1996 gegründet, um das KUB bereits vor seiner Eröffnung zu unterstützen. Beim Start zählte der Verein 54 Gründungsmitglieder, heute sind es 1148. Sie kommen nicht nur aus Österreich, sondern auch aus den Nachbarländern Deutschland, Schweiz und Liechtenstein. Ein Höhepunkt des Jubiläumsjahres ist die KUB Freunde Sonderedition von Roman Signer.

Die KUB Freunde Sonderedition soll als Dank und Wertschätzung für die KUB Freunde für 25 Jahre finanzielle und ideelle Unterstützung verstanden werden, erklärt KUB Freunde Präsidentin Grete Eberle: „Ein großes Fest auszurichten, war in der Pandemie nicht möglich. Wir wollten daher ein werthaltiges Zeichen setzen. In Kooperation mit dem renommierten Schweizer Künstler Roman Signer ist es uns gelungen, hintergründige und humorvolle Fotokunst zu einem erschwinglichen Preis anzubieten. Etwas teurer, aber immer noch attraktiv ist die Edition für Nicht-Mitglieder.“

Der Bildhauer als Reisefotograf

Die Motive für die Sonderedition stammen aus einer Sammlung von „Reisefotos“, die Roman Signer über zwanzig Jahre hinweg mit seinem spezifischen Künstler-Auge aufgenommen hat: von fremder Hand geschaffene Objektkonstellationen, unfreiwillig-komisch wirkende Ereignisse oder Momentaufnahmen. Diese Situationen wirken mal bildhaft, mal erzählerisch, oft humorvoll und zeigen eine unbekannte und doch sehr charakteristische Seite des Werks von Roman Signer.

Mit 54 Gründungsmitgliedern hat 1996 alles begonnen. Der erste Präsident Jürg Zumtobel, der kunstsinnige Unternehmer aus Dornbirn, war der Initiator. 30 Gründer_innen unterstützen das KUB seit Beginn bis heute. „Der Verein weist ein stolzes Wachstum auf, was als Ergebnis des Ausstellungsprogramms des Hauses, des Vereinsprogramms, der Mentoren-Tätigkeit seiner Mitglieder und nicht zuletzt des wertschätzenden, kooperativen Miteinanders von KUB Team und Verein gewertet werden kann, so KUB Freunde Präsidentin Grete Eberle.

Die Mitgliedsbeiträge machten und machen es möglich, das KUB auf rein privater Basis tatkräftig und maßgeblich zu unterstützen. Die jährlichen Mitgliedsbeiträge haben sich seit 2006 mehr als verdoppelt, freut sich Grete Eberle: „Unser Schwerpunkt gilt der Unterstützung von der Kunstvermittlung. Wir finanzieren u.a. die Vermittlungsfilme für die vier Hauptausstellungen und haben die Headsets für die Führungen angeschafft. Seit drei Jahren finanzieren wir das KUB Open-Air-Sommerkino. Besonders wichtig ist uns die Unterstützung der Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche.“

Für die KUB Freunde finden jährlich exklusiv 20 bis 25 Veranstaltungen statt, wie Meet & Greet the Artist, KUB Freunde Führungen und vieles mehr. Ein Highlight des Vereinslebens sind die Ausflüge und Reisen, die sehr gefragt und meist ausgebucht sind. Seit 1997 fanden 45 mehrtägige Reisen (meist 4 Tage) und 59 Tagesfahrten statt.

Der KUB Freunde Verein möchte weiterwachsen und seinen Bekanntheitsgrad vergrößern, erklärt Grete Eberle: „Wir wollen die Leistungen des KUB noch stärker in der Gesellschaft verankern. Wir möchten mehr junge Mitglieder in unserer Gemeinschaft, da dies die Vielfalt im Verein stärkt und die Lebendigkeit erhöht. Wir möchten uns geografisch breiter aufstellen, sowohl in Vorarlberg als auch im benachbarten Ausland. Wir blicken mit Freude in die Zukunft und zählen auf die nächste Generation!“

Kunsthaus Bregenz
Karl-Tizian-Platz
A - 6900 Bregenz

W: http://www.kunsthaus-bregenz.at/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



Motiv A: Schweiz, 1995 © Roman Signer, KUB
Motiv A: Schweiz, 1995 © Roman Signer, KUB
Motiv B: Island, 1999 © Roman Signer, KUB
Motiv B: Island, 1999 © Roman Signer, KUB
Motiv C: Zabriskie Point, USA,2002 <br>Laserprint auf Fedrigoni Arena White rough, je 22,5 × 33,5 cm Auflage: je 100 + 5 AP Normalpreis: 300 Euro pro Blatt / 800 Euro für alle drei Blätter © Roman Signer, KUB
Motiv C: Zabriskie Point, USA,2002
Laserprint auf Fedrigoni Arena White rough, je 22,5 × 33,5 cm Auflage: je 100 + 5 AP Normalpreis: 300 Euro pro Blatt / 800 Euro für alle drei Blätter © Roman Signer, KUB