13. Art Innsbruck

19.02.2009

19.02.2009 bis 22.02.2009  

Auf der 13. Art Innsbruck vom 19. bis 22. Februar 09 präsentieren 70 Aussteller - Galerien und Kunsthändler aus 10 Nationen - internationale bildende Kunst des 20./21. Jhds auf 4000 m². Die Messe für zeitgenössische Kunst hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1997 in einem überaus interessanten und kunstinteressierten Umfeld im Dreiländereck zwischen Deutschland, Schweiz und Italien etabliert.


Sonderschau I: Hermann Nitsch – Druckgrafik
«Anatomie und Architektur des Orgien-Mysterien-Theaters»

Courtesy of Galerie Rhomberg, Innsbruck-Austria

Neben der «Architektur des Orgien Mysterien Theaters» wird auch Druckgrafik von der «Anatomie des Orgien Mysterien Theaters » gezeigt. Bestechend ist wie virtuos mit dem Medium der Druckgrafik umgegangen ist. Lithografie, Radierung, Strichätzung wird teilweise gemischt und zusammengedruckt.

Sonderschau II:
essentia - real conceivability,
ein Projekt von Alexandra Maria Heinz und Thomas Riess 
Junge Kunst aus Tirol – Courtesy of Stadt Innsbruck/Land Tirol – Kurator AR Horst Burmann

Die beiden jungen Tiroler Künstler Alexandra Maria Heinz und Thomas Riess bespielen die Sonderausstellung der Jungen Kunst auf der diesjährigen Innsbrucker ART vom 19. bis 22. Februar 2009. Unter dem leitmotivischen Titel «essentia. real conceivability» werden sich beide auf ihre eigene Weise mit den Grundbedingungen und den inneren und äußeren Spannungsfeldern ihres So- und Daseins auseinander setzen.


13. Art Innsbruck
19. bis 22. Februar 09
Messehalle 4, Innsbruck

Öffnungszeiten:

Do 11 - 20.00 Uhr
Fr 11 – 20.00 Uhr
Sa 11 – 21.00 Uhr
So 11 – 18.00 Uhr

  • David LaChapelle: Elton John, Never Enough, 1997. Color photographie, Ed.3, 152,4 x 127 cm. Bildnachweis Galerie Rhomberg, Innsbruck A.
  • Eva Davidova: Pirdop,2005. Digital photography, 120 x 80 cm, Ed.3. N2Galeria, Barcelona, E.
  • ART Innsbruck 08, Bildausschnitt Messehalle 4

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.