Buchtipp im Juli 08

08.07.2008 Irene Selhofer

Al Greenwood ist seiner Frau Audrey überdrüssig. Er kennt ihre Spazierwege an den Klippen und beschliesst, sie mit einem einfachen Stoss ins Jenseits zu befördern. An einem regnerischen Nachmittag bietet sich die gute Gelegenheit. Als er zufrieden nach Hause kommt, sitzt seine Frau gemütlich im Wohnzimmer. Wer aber war die Frau, die er die Klippen hinuntergestossen hat?


Auf diesen aberwitzige Roman dürfen Sie sich freuen, er erscheint Mitte August. Tim Binding wurde 1947 in Deutschland geboren. Er arbeitet als Lektor bei Simon & Schuster in London und hat bisher vier Romane geschrieben. Er lebt mit seiner Frau und seiner Tochter in Kent.

Binding, Tim: Cliffhanger
Marebuchverlag, 2008, 352 S., EUR 20.50

Bis dahin empfehle ich:
MacCarten, Anthony: Englischer Harem
Diogenes Verlag, 2008, 581 S., EUR 20.50

Eine junge Frau zu ihren Eltern, untere Mittelschicht im Londoner Vorort: «Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute: Ich heirate, die schlechte: Er ist Perser. Und Übrigens: Er hat bereits zwei Frauen». Ein durch und durch «Multikulti»-Roman mit allen Facetten der Liebe und allen anderen Schwierigkeiten des Zusammenlebens.

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.