Buchtipp im März 11

05.03.2011 Irene Selhofer

«Das fünfte Imperium» von Viktor Pelewin ist ein Vampirroman der anderen Art! Nicht zu vergleichen mit den momentanen Mystery- und Romantic Schmonzetten. Ich bin seit langem ein grosser Fan der russischen Gegenwartsliteratur, insbesonders der «wilden» AutorInnen, die eine unvergleichliche Form gefunden haben, ihre Gegenwart widerzuspiegeln. Stilsicher mit grosser Ironie und aberwitzigem Einfallsreichtum verpacken sie die gesellschaftlichen und politischen Probleme virtuos und machen sich über Gott und die Welt lustig.


Wer also wissen will, wie es sich als frisch gebissener Vampir unter der Herrschaft der «Grossen Maus» im heutigen Russland lebt, dem sei dieser Roman wärmstens empfohlen.

Pelewin, Viktor: Das fünfte Imperium. Ein Vampirroman
Luchterhand Vlg., 2009, 399 S., EUR 10,30

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.