Kreatives Gipfeltreffen bei der "vlow!10"

22.04.2010

22.04.2010 bis 24.04.2010  

«Erzählende Räume» ist das Thema der «vlow!10». Nach dem großen Erfolg von 2008 findet der internationale Kongress für Architekten und Kommunikations-Designer zum zweiten Mal im Festspielhaus Bregenz statt. Vom 22. bis 24. April 2010 bringt die «vlow!10» Fachleute aus Architektur, Grafik- und Industrie-Design sowie Werbung und Marketing zusammen. Der Kongress zeigt Modelle branchenübergreifender Zusammenarbeit und fördert neue Netzwerke. Die Veranstalter erwarten rund 300 Teilnehmer. Unter den Referenten sind Kommunikations-Designerin Laurence Madrelle und der Philosoph Peter Heintel.


Drei Tage lang dreht sich bei der «vlow!10» alles um neue Kooperationsmodelle zwischen den kreativen Branchen. Architektur- und Kommunikationsexperten präsentieren Trends und Erfahrungen, tauschen sich aus und treffen mit Auftraggebern aus Industrie und Gewerbe zusammen. Das diesjährige Kongress-Thema lautet «Erzählende Räume». Es geht um das Zusammenspiel von Architektur und Information, zum Beispiel bei der Gestaltung von Museen und Ausstellungen, bei der Positionierung von Marken auf Messen und im Verkauf sowie bei Orientierungs - und Leitsystemen.

Für diese Prozesse gibt es bei der «vlow!10» nicht nur Referate von Profis aus der Szene, sondern am Samstagvormittag auch den Open Space. Diese Form des informellen Austauschs fand bereits bei der vlow!08 begeisterten Zuspruch. Beim Open Space kann jeder im Plenum ein Thema vorstellen, über das er diskutieren möchte. Im Anschluss treffen sich die Kongressteilnehmer in Gruppen zu Diskussionen über die verschiedenen Themen. Open Space bietet die Möglichkeit, die eigene Profession vorzustellen, Erfahrungen auszutauschen und neue Partner zu finden.

Auch für die «vlow!10» holen die Organisatoren wieder Top-Referenten nach Bregenz. So hat bereits Shohei Shigematsu, Leiter der amerikanischen Niederlassung des bekannten Architekturbüros OMA von Rem Koolhaas, sein Kommen zugesagt. Peter Heintel wird 2010 den Eröffnungsvortrag zum Thema «Spiele und Regeln in erfolgreichen Kooperationen» halten. Der Philosoph bekam auf der «vlow!08» die besten Bewertungen der Teilnehmer. Unter den Referenten sind außerdem Barbara Holzer vom Schweizer Büro HolzerKobler und Kommunikations-Designerin Laurence Madrelle aus Paris.

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.