51 - 60 von 2396

Willkommen im Labyrinth

21. Juni 2018 - 3:39 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Das Verborgene und Rätselhafte befremdet und fasziniert zugleich. Obwohl es oft nicht leicht scheint, Irritationen und visuelle Irreführungen auszuhalten, kann es durchaus Genuss und Offenbarung sein, sich in unerwarteten Strukturen zu verlieren. Mit sechs großformatigen Rauminstallationen, die das Museumsgebäude...

Resanita. Das Haus als Wirt

16. Juni 2018 - 3:33 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Das Künstlerinnenduo Anita Fuchs und Resa Pernthaller beschäftigt sich mit temporären Eingriffen in den urbanen Raum, mit nomadischen, kollektiven Prozessen und unterschiedlichsten Formen der Nature Art. Ihre Projekte starten oft mit einem aktionistischen Ansatz: Roadtrips mit Pflanzentransfers durch mehrere Staa...

Nilbar Güreş im Linzer Lentos

15. Juni 2018 - 3:40 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Die Kunst von Nilbar Güreş fasziniert durch einen einzigartigen poetischen und humorvollen Erfindungsreichtum, der immer auch einen kritisch-politischen Unterton hat. In ihren Fotografien, Collagen, Objekten und Videos setzt sich Güreş mit Klischees gesellschaftlicher Sichtbarkeit von Frauen in unterschiedlichen ...

Europa und das Meer

thumb
Geographisch gesehen ist Europa ein maritimer Kontinent. Gemessen an der Küstenlänge und Gesamtgröße hat keiner der fünf Erdteile mehr Berührungspunkte mit dem Meer. Dennoch scheint gerade den Mittel-und Osteuropäern das Meer häufig weit entfernt. Im Alltag vieler Nationen spielt es auf den ersten Blick nur für d...

The Music of Color. Sam Gilliam, 1967–1973

11. Juni 2018 - 3:44 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Mit "The Music of Color" richtet das Kunstmuseum Basel die erste institutionelle Einzelausstellung des Künstlers Sam Gilliam (*1933) in Europa aus. Bewusst legt das internationale Kuratorenteam den Fokus auf die Jahre 1967–1973 und damit auf die radikalste Schaffensphase des amerikanischen Künstlers, der 1972 als...

Anni Albers in der Kunstsammlung NRW

thumb
Die Ausstellung "Anni Albers" stellt eine außergewöhnliche Künstlerin vor, die ihr beeindruckendes und vielseitiges Werk in erster Linie in der Technik des Webens geschaffen hat. Anni Albers (1899–1994) studierte in den 1920er Jahren am innovativen Bauhaus in Weimar und Dessau, wo Paul Klee, Wassily Kandinsky und...

Wacker im Krieg. Erfahrungen eines Künstlers

9. Juni 2018 - 4:24 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Der Krieg sollte für Rudolf Wacker (1893 – 1939) nie enden. Der Abschied von Bregenz am 1. August 1914 und die Rückkehr aus der russischen Kriegsgefangenschaft am 14. September 1920 bleiben dem Maler zeitlebens die wichtigsten Erinnerungstage. Die Ausstellung veranschaulicht, wie Wacker im sibirischen Lager zum K...

Thomas Lehnerer. Freies Spiel

thumb
Die Sommerausstellung des Kunstmuseum Liechtenstein ist dem Münchner Künstler und Theoretiker Thomas Lehnerer (1955–1995) gewidmet. Diese erste grosse Überblicksschau überhaupt versammelt bekannte Plastiken, Mal- und Zeichnungszyklen nebst noch nie ausgestellten Werken und Konzepten. Lehnerer hat in seinem kurzen...

Till Velten. Wenn die kognitive Ordnung zerbricht

31. Mai 2018 - 4:01 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Das Museum Haus Konstruktiv präsentiert das neueste Projekt des deutschen Künstlers Till Velten (*1961 in Wuppertal, lebt und arbeitet abwechslungsweise in Basel, Berlin, Freiburg i. B. und Wien). In dieser ortsspezifisch konzipierten Arbeit erkundet Velten das Thema Demenz und das Phänomen des Vergessens im Span...

Extreme. Nomads. Nomadische Existenzen

thumb
Mit Werken von Cao Fei, Richard Mosse und Paulo Nazareth nimmt die Ausstellung "Extreme. Nomads" Formen nomadischer Existenz in den Blick, die durch extreme politische, ökonomische und gesellschaftliche Entwicklungen unserer Zeit bedingt sind. Extrem sind nicht nur die individuellen und gesellschaftlichen Folgen ...

Seiten