121 - 130 von 180

"Sex" im Zürcher Schiffbau

8. November 2008 - 3:25 / Bühne / Schauspiel 
Zwei Vierzehnjährige erleben im Elternschlafzimmer ihr gemeinsames erstes Mal. Ein heranwachsender Junge wird in seinem schmuddeligen WG-Zimmer auf seinem Surfbrett mit offener Hose kurz vorm Höhepunkt sitzen gelassen. Ein Paar um die 30 versinkt nach der hoffentlich geglückten Zeugung eines K...

Fosses "Todesvariationen" im Pfauen

2. November 2008 - 3:31 / Bühne / Schauspiel 
Ein längst entzweites Paar begegnet sich unfreiwillig wieder. Ein grausamer Schicksalsschlag konfrontiert den Mann und die Frau erbarmungslos mit sich und mit ihrer Vergangenheit. Durch Trauer und Angst wie gelähmt, sind sie unfähig, sich gegenseitig zu trösten und miteinander zu kommunizieren...

Globalisierte Nomaden am Churer Herbst

31. Oktober 2008 - 4:28 / Bühne / Schauspiel 
thumb
Das Theater Chur eröffnet die Saison mit "Airport Kids" von Lola Arias und Stefan Kaegi. Die Spezialisten des Neuen Dokumentartheaters zeigen Kinder, deren Heimat die Flughäfen der Welt sind. Für ihre neuste Arbeit haben Arias und Kaegi die Idealbesetzung zwischen internationalen Klosterschule...

Fressen Lieben Kotzen

25. Oktober 2008 - 3:40 / Bühne / Schauspiel 
thumb
Eindringlich, schonungslos und ohne Selbstmitleid oder Sentimentalität wird in dem Bühnenstück "Fressen Lieben Kotzen" von Cornelia Gellrich ein Krankheitsbild dokumentiert, das als Synonym für den Hunger nach Leben gelten kann. Einen Hunger, der nur mit Hungern gestillt werden kann. Der Kampf...

Überlebens-Künstler

10. September 2008 - 4:52 / Bühne / Schauspiel 
thumb
Das Überleben unserer Spezies, das Überleben jedes Einzelnen sowie Hoffnungen und Ängste, die sich daran knüpfen, stehen seit der Jahrtausendwende zunehmend im Mittelpunkt kultureller Auseinandersetzung. Sibylle Bergs Texte und Stücke sind seit Längerem geprägt von dieser Thematik. Gemeinsam m...

Shakespeare für "Anfänger"

3. September 2008 - 4:09 / Bühne / Schauspiel 
Viele Kinder und Jugendliche verbringen ihr Leben in parallelen digitalen Universen der sprachlichen Verwahrlosung - durch den zum Grossteil begrenzten Wortschatz der TV-Serien und anderer Unterhaltungsmedien. Die Reichhaltigkeit der Sprache kommt kaum in der Vielfalt ihrer Facetten zur Anwend...

Lilja 4-ever

thumb
Die 16-jährige Lilja ritzt Lilja 4-ever in eine Bank. Keiner kann sie davon abhalten, nicht die halbstarken Jungs, die sie umstellen und bedrängen und auch nicht der jüngere Volodya, ihr Verbündeter und bester Freund. Lilja sagt, ich muss das hier noch zu Ende bringen, und bringt es zu Ende. S...

"Zur schönen Aussicht" im Münchner Schauspielhaus

20. Juli 2008 - 3:10 / Bühne / Schauspiel 
"Zur schönen Aussicht" ist ein heruntergekommenes Hotel. An der Wand der Lobby hängt noch eine Karte vom alten Europa, Zeugnis einer längst untergegangenen Epoche. Die Erdachse hat sich verschoben. Das Hotel wird von seltsamen Gestalten mit verdächtiger Vergangenheit geleitet, die in einer dur...

Interkultureller Koitus und Totschlag

thumb
Der Trojanische Krieg hat seinen Ursprung in einer der größten Liebesgeschichten der Welt: Der Zank um eine Hure. Der Trojaner Paris raubt die schöne Helena. Sie sind die Glamourstars der Antike. Wild, ungezügelt und unberechenbar fliehen sie besoffen vor Geilheit in die Stadt Troja, ihnen auf...

"Schnee" im Münchner Schauspielhaus

Für die Reportage über eine Reihe von Selbstmorden junger Frauen und um seine Jugendliebe Ipek wiederzusehen reist der Dichter Ka ins ostanatolische Kars. Drei Tage lang schneit es ununterbrochen, und der Schnee verwandelt die heruntergekommene Grenzstadt Kars in eine kafkaeske Bühne. Ein Mili...

Seiten