101 - 110 von 180

The sound of silence

25. Juni 2009 - 4:12 / Archiv / Schauspiel 
thumb
Die Sehnsüchte der 68er: Woodstock, Friede, freie Liebe und die Utopien für eine bessere Welt... Der lettische Regisseur Alvis Hermanis, die Bühnenbildnerin und Künstlerin Monika Pormale und aussergewöhnliche Schauspieler aus Hermanis" Rigaer Ensemble drehen die Zeit um vierzig Jahre zurück. S...

Über Verführung und Verführbarkeit

12. Juni 2009 - 3:38 / Bühne / Schauspiel 
thumb
Emilia Galotti, Tochter aus gutbürgerlichem Hause, in welchem Tugend und Ehre an erster Stelle stehen, hat das Herz des Prinzen entflammt. Seiner alltäglichen Geschäfte und seiner Liebesaffäre zur klugen Gräfin Orsina überdrüssig, stürzt den Prinzen die Nachricht seines Dienerfreunds Marinelli...

Werner Düggelin inszeniert Camus' "Die Gerechten"

11. Juni 2009 - 3:20 / Bühne / Schauspiel 
Russland, 1905. Eine terroristische Kampftruppe, Mitglieder der Partei der Sozialrevolutionäre, plant ein Bombenattentat auf den Grossfürsten Sergej, den Onkel des Zaren, um das zaristische Regime zu erschüttern. Doch Kaljajew, der die Bombe werfen soll, bringt es nicht fertig, als er sieht, d...

"John Gabriel Borkmann" in München

20. Mai 2009 - 4:27 / Schauspiel
Seit der Bankier John Gabriel Borkmann aus dem Gefängnis entlassen wurde, hat er sein Zimmer im ersten Stock nicht mehr verlassen. Im Erdgeschoss lebt seine Frau Gunhild, die ihn hasst. Er hat sie wegen ihres Geldes geheiratet, aber in gewagten Transaktionen ihr gesamtes Vermögen zusammen mit ...

"Andorra" – Max Frischs Parabel im Pfauen

26. April 2009 - 3:54 / Schauspiel
Andorra ist ein Kleinstaat in den Bergen. Vor seinen Grenzen liegt die Welt im Krieg. Ein gewaltiges faschistisches Regime droht jederzeit, auch in Andorra einzufallen. Die Faschisten aber machen Jagd auf Juden. Die Andorraner haben nichts gegen die Juden. Allerdings gibt es in Andorra auch ga...

Shakespeare als Licht im Dunkeln

10. April 2009 - 3:55 / Bühne / Schauspiel 
thumb
Ein Blinder haust seit 40 Jahren in einer Alpenhütte, wo er dem Frem­denverein für Touristen die unberührte Natur liefert, nämlich Kuckuck-Rufe und Bussard-Geschrei auf Bestel­lung. Nur ein schweigsamer Junge lebt an seiner Seite und versorgt ihn mit dem Nötigsten. Der Alte wünscht sich nichts...

Vorstellungen und Instinkte

9. April 2009 - 4:21 / Bühne / Schauspiel 
thumb
1972. Hans und Anna haben ein Kind. Anna ist schon wieder schwanger. In den Metropolen dröhnt noch immer der Protest gegen den Krieg in Vietnam. Die Familie sollte die Krönung ihrer Liebe sein. Aber jetzt, da sie sie haben, bleibt Hans abends immer länger aus. Sehnsucht plagt ihn und die Frage...

Armes Ding

thumb
Eine Frau die glaubt, eine Frau die liebt, eine Frau die arbeitet. Die Frau die glaubt, begibt sich auf schlanken Beinen mit wuchtigem Bauch am Tag der offenen Tür in eine Moschee und lässt sich selbst und die Welt um sie herum explodieren. Weil einer sie verteidigen muss, die abendländische K...

Der Würgeengel

thumb
In der Nacht vom 25. März 1945 feierten auf Schloss Rechnitz, das unmittelbar an der österreichischen Grenze zu Ungarn liegt, SS-Offiziere, Gestapo-Führer und einheimische Getreue des Nazi-Regimes ein "Gefolgschaftsfest", auf dem getanzt und getrunken wurde und in dessen Verlauf fast 200 jüdis...

Lass mich dein Leben leben...

thumb
Die Überwachung in den Städten ist längst keine Science Fiction mehr, der Stadt sind Augen gewachsen, aus ungezählten Kameras blickt sie uns an und dokumentiert unser Leben: Am Bankschalter, im Bahnhof, beim Einkaufen, bei der Arbeit, auf dem Schulhof. Karlsruhe dämmt die Vorratsdatenspeicheru...

Seiten