1 - 8 von 8

Vorschau auf die 54. Solothurner Filmtage

15. Dezember 2018 - 4:30 / Film / Preview 
thumb
Unter dem Motto "Freiheit, Ideale und Spiritualität" bieten die Solothurner Filmtage vom 24. bis 31. Januar 2019 mit 165 kurzen und langen Filmen wiederum einen Überblick über das aktuelle Schweizer Filmschaffen.

Kunsthalle Zürich zeigt Filmarbeiten von Wang Bing

24. November 2018 - 4:14 / Ausstellung / Preview 
thumb
Wang Bing gehört zu den wichtigsten Dokumentarfilmern der Gegenwart. Er ist bekannt für seine epischen Filme, welche der Arbeitswelt, dem Alltag, den Zwängen und Möglichkeiten der Menschen gewidmet sind. Seine Filme entstehen in China und werden vorwiegend im Westen an Festivals (Venedig Film Festival, Locarno Fi...

67. Internationales Filmfestival Mannheim-Heidelberg – Eine Vorschau

thumb
Mit knapp 50 Filmen ist das Programm des Internationalen Filmfestivals Mannheim-Heidelberg (15.11. – 25.11. 2017) überschaubar, aber schon die geographische Verteilung auf 25 Länder verspricht große Vielfalt. Wieder versprechen dabei sorgfältig ausgewählte Newcomer spannende Entdeckungen.

Die blaue Stunde – Khaled Barakeh

thumb
Im Rahmen der "Tage des Exils" zeigt das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) Werke von Khaled Barakeh. Der aus Damaskus stammende Künstler lebt seit 2012 in Deutschland und beschäftigt sich in seinen Arbeiten mit Langzeitkonflikten und ihrer möglichen Befriedung, mit der Erfahrung von Folter, Flucht und Ex...

Mikrogeschichten einer ex-zentrischen Moderne

thumb
Seit den späten 1990er Jahren wächst das Interesse an einer globalgeschichtlichen Perspektive auf die Moderne, die lange nur jene avantgardistischen Kunstrichtungen meinte, die sich im 20. Jahrhundert in Wien, Paris, Berlin und später New York entwickelten. Aber auch außerhalb der Grenzen Europas und Nordamerikas...

Till Velten – La condition humaine

thumb
Was ist der Mensch? Und: Welches Bild machen wir von ihm? Um diese Fragen kreist die Installation "La condition humaine" von Till Velten, die im Kunstmuseum Thurgau ab dem 28. Oktober 2018 gezeigt wird. Der Basler Konzeptkünstler schafft eine Serie von Porträts von aussergewöhnlichen Menschen und stellt diese ein...

Viennale 2018: Eva Sangiorgis erstes Programm

thumb
Die Trennung von Dokumentarfilm und Spielfilm im Programmheft hat die neue Viennale-Direktorin Eva Sangiorgi zwar abgeschafft, doch davon abgesehen kennzeichnet Kontinuität ihr erstes Programm (25.10. – 8.11. 2018). Geboten werden wieder Highlights des Jahres am Fließband, dazu mehrere Schwerpunkte und in Zusamme...

Florian Slotawa. Stuttgart sichten

16. Oktober 2018 - 4:15 / Ausstellung / Preview 
thumb
Hinter dem Ausstellungsprojekt »Stuttgart sichten« steht die hochaktuelle Frage, wie Museen heutzutage mit ihren Sammlungsbeständen umgehen, wie sie sie innovativ präsentieren, wie der Spagat zwischen klassischer Kunstvermittlung und zeitgemäßer, Neugierde weckender Präsentationsformate gelingen kann.