191 - 197 von 197

Von Istanbul bis Mogulindien

11. Oktober 2008 - 3:46 / Archiv / Museum 
thumb
Bereits seit den Anfängen im späten 19. Jahrhundert stand neben europäischen Produkten auch das Kunstgewerbe aus dem Vorderen Orient und Ostasien im Blickfeld der Sammlungspolitik des Museums für Angewandte Kunst in Frankfurt. Modeerscheinungen wie Orientalismus und Japonismus hatten damals fü...

Von unschuldig bis cool

28. September 2008 - 3:30 / Archiv / Museum 
thumb
Neben "Ikonen" der Kinderkleidung wie Matrosenanzug, Lederhose, Sonntagskleid und Jeans richtet sich der Fokus einer Schau vom 20. Juni bis 5. Oktober 2008 im Dornbirner Stadtmuseum auch auf ganz banale Objekte des Kinder- und Elternalltags wie Lätzchen und Windeln. Als Ausstellung in der Auss...

Ein Platz für Tiere

18. September 2008 - 2:55 / Archiv / Museum 
thumb
Seit dem späten 16. Jahrhundert ist ein Bemühen festzustellen, Tiere möglichst naturgetreu in keramischen Werkstoffen zu modellieren. Bemerkenswert sind die Arbeiten des französischen Künstlers Bernard Palissy (1515 – 1590), der mit Lebendabgüssen arbeitete und ganze Tierschauspiele als aufwen...

Freiburger Fayencen im Zunfthaus zur Meisen

23. Februar 2008 - 1:35 / Archiv / Museum 
thumb
Zum ersten Mal wird in der deutschsprachigen Schweiz die gut erforschte, reichhaltige Produktion der Freiburger Fayencemanufakturen des 18. Jahrhunderts in einer umfassenden Schau vorgestellt. Vom 13. Dezember 2007 bis 2. März 2008 beherbergen die prächtigen Rokoko-Räume des Zunfthauses zur Me...

Eine unverständliche Leidenschaft

15. Dezember 2007 - 3:11 / Archiv / Museum 
thumb
Der Österreichische Alpenverein zeigt ab 30. November 07 in einer großen Sonderausstellung in der Kaiserlichen Hofburg zu Innsbruck Bestände des Alpenverein-Museums. In der Hofburg sind im Rahmen der Generalsanierung 700 Quadratmeter Ausstellungsfläche geschaffen worden, mit "Berge, eine unver...

Zwölf Jahrhunderte Musik in Zürich

27. September 2007 - 2:27 / Archiv / Museum 
thumb
Warum ist Johann Sebastian Bachs «h-Moll-Messe» erstmals in Zürich im Druck erschienen? Welche Musik publizierten Zürcher Verlage im 18. Jahrhundert? Wie kam die Allgemeine Musik-Gesellschaft Zürich in den Besitz des Autographs der vierten Symphonie von Johannes Brahms?

Der Maler vom Untersee

23. Juli 2007 - 4:13 / Archiv / Museum 
thumb
Der Thurgauer Maler Adolf Dietrich (1877–1957) hat in seiner Heimat am Untersee, zwischen See und Wald, Blumen und Rebbergen dem Wesen der Natur nachgespürt, ausgerüstet mit Papier und Bleistift und später mit einer Kamera. In seiner Malstube in Berlingen schaffte er auf Grund dieser Vorlagen ...

Seiten