71 - 80 von 798

Mona Ardeleanu in der Kunsthalle Nürnberg

31. Mai 2017 - 3:38 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Im Mittelpunkt der Malerei von Mona Ardeleanu (*1984 in Lörrach) stehen präzise konstruierte, phantastische Objekte, die die Künstlerin selbst als "Körper" bezeichnet. Diese surrealen Körper, die zugleich organisch und geometrisch erscheinen, schweben frei in einem unbestimmten, monochromen Bildraum. Konstruiert ...

Otto Dix. Der böse Blick

thumb
Otto Dix (1891-1969), berühmter Maler und berüchtigter Bürgerschreck, verbrachte von Herbst 1922 bis November 1925 intensive Schaffensjahre in Düsseldorf. Als Mitglied der revolutionären Künstlergruppe "Das Junge Rheinland" entwickelte er seine kritische Handschrift, die ihn in der Kunst des 20. Jahrhunderts unve...

Max Pechstein. Künstler der Moderne

20. Mai 2017 - 3:53 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Mit der Ausstellung "Max Pechstein. Künstler der Moderne" präsentiert das Bucerius Kunst Forum vom 20. Mai bis 3. September 2017 erstmals das Schaffen des deutschen Expressionisten in einer Einzelschau in Hamburg. Sie würdigt den Künstler Max Pechstein (1881-1955) als wegweisenden Vertreter der Moderne und lässt ...

Swiss Pop Art

11. Mai 2017 - 3:52 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Die Pop Art gilt als eine der wichtigsten internationalen Strömungen der Nachkriegszeit. Ausgehend von Grossbritannien und den USA hat sie sich in den 1960er-Jahren rund um den Globus durchgesetzt. Auch für die Schweizer Kunstschaffenden war sie von Bedeutung. Beeindruckt von den provokativen Bildinhalten und den...

6 x Francis Bacon…

thumb
Zerrissenheit, Isolation und Gewalt sind die Themen, mit denen sich der irische Maler Francis Bacon beschäftigte. Mit dem Erwerb des großformatigen Gemäldes "Portrait" von 1962 gelingt es der Sammlung Lambrecht-Schadeberg die repräsentative Werkgruppe abermals zu erweitern. Mit nun insgesamt sechs zentralen Gemäl...

Aargauer Kunsthaus zeigt Arbeiten von Kevin Aeschbacher

5. Mai 2017 - 4:07 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Kevin Aeschbachers Steckenpferd ist die Malerei. Das wohl geschichtsträchtigste aller künstlerischen Medien nutzt er für seine Untersuchungen von Strukturen, Materialien, Formen und Oberflächen, die er im Alltag, insbesondere in städtischer Umgebung, auffindet. Diese der Realität entnommenen Fragmente werden im e...

Maria Lassnig. Zwiegespräche

4. Mai 2017 - 3:58 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Es sind tiefgreifende Empfindungen, die im Zentrum des Schaffens von Maria Lassnig stehen. Das Sichtbarmachen von körperlichen Emotionen und das Nachspüren der Körperwahrnehmung bilden den Mittelpunkt ihrer Body-Awareness-Arbeiten. Humorvoll und ernst, sehnsuchtsvoll und gnadenlos bannt die Künstlerin ihre Selbst...

Emil Nolde. Die Grotesken

1. Mai 2017 - 3:42 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Mit dem künstlerischen Werk von Emil Nolde verbinden sich immer sofort Vorstellungen von stark farbigen Blumengärten, wild aufgeregten Meereslandschaften unter dramatischen Wolkenformationen oder intensive Eindrücke von der berühmten Reise in die Südsee unmittelbar vor dem Ersten Weltkrieg.

Markus Lüpertz im ZKM Karlsruhe

27. April 2017 - 4:05 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Die Ausstellung "Markus Lüpertz. Kunst, die im Wege steht" würdigt das Werk von Markus Lüpertz. Während seiner Zeit an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe (1974–1986) positionierte Lüpertz mit Malerkollegen wie beispielsweise Georg Baselitz oder Per Kirkeby Karlsruhe als ein herausragendes Zen...

Howard Kanovitz – Visible Difference

thumb
In den späten 1960er Jahren begannen Peter und Irene Ludwig, sich mit zeitgenössischer Kunst auseinanderzusetzen: mit Fluxus und Nouveau Réalisme sowie mit europäischer und insbe-sondere auch mit amerikanischer Pop Art. Bereits die Ausstellung "Kunst der sechziger Jahre" (Köln, Wallraf-Richartz-Museum, 1969) präs...

Seiten