71 - 80 von 565

Die Kunst der Pause. Transparenz und Wiederholung

thumb
Butterbrotpapier und einen dünnen Bleistift - mehr braucht es nicht, um ein interessantes Motiv abzupausen. Die älteste Kopiertechnik der Menschheit gehört aber in der zeichnerischen Praxis wohl auch wegen seiner Alltäglichkeit zu den künstlerischen Randerscheinungen. Dennoch und gerade deshalb widmet das Wallraf...

Und plötzlich diese Weite

17. März 2017 - 2:57 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Mitten im Kalten Krieg initiiert die Werkstatt eine künstlerische "Luftbrücke" zu den USA, ein demokratisches Experimentierfeld jenseits traditioneller Ausbildung und politisch-institutioneller Vorgaben. Aus dem Dialog zwischen anerkannten Fotografen und Amateuren, zwischen technischer Vermittlung und inhaltliche...

Les Suisses de Paris – Grafik und Typografie

thumb
"Auf nach Paris!" Diesem Ruf folgen ab 1950 viele Schweizer Grafiker und Typografen. Mehrheitlich gut ausgebildete junge Männer aus der deutschen Schweiz suchen hier künstlerische Inspiration, Befreiung von der heimatlichen Enge und vor allem Arbeit. Während zu Hause eine ältere Generation den kleinen Markt domin...

Magazin machen. Das Zeitmagazin

thumb
Was macht ein Magazin aus, das einer überregionalen Zeitung beiliegt? Was sind seine Besonderheiten, wie entstehen die Themen und warum spielen Fotos eine ganz andere Rolle als bei einem Zeitungsformat? Um Fragen wie diese geht es in der Ausstellung, die das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) ab März 2017...

Arp Gehr Matisse

13. März 2017 - 3:40 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Die Ausstellung "Arp Gehr Matisse" stellt das Schaffen von Ferdinand Gehr (1896–1996), einem der aussergewöhnlichsten Künstler des 20. Jahrhunderts, der in der Schweiz tätig war, erstmals in den Zusammenhang der internationalen Avantgarde. Mit Hans Arp (1986–1966) und Henri Matisse (1869–1954) tritt er in Dialog ...

Private Confessions. Die Zeichnung der Schmuckkünstler

11. März 2017 - 3:39 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Zum ersten Mal widmet sich eine "Schmuckausstellung" der Zeichnung und rückt damit ein vielschichtiges, bisher unterschätztes Thema ins Zentrum der Betrachtung. 36 zeitgenössische Schmuckkünstlerinnen und -künstler aus aller Welt präsentieren eine Auswahl von Zeichnungen, die begleitend zu ihren Objektarbeiten en...

Aufstand! Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz

thumb
Die Sonerausstellung "Aufstand! Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz " stellt als Höhepunkt des Jubiläumsprogramms zum 150. Geburtstag der Künstlerin im Käthe Kollwitz Museum Köln den graphischen Zyklus "Bauernkrieg" (1902/03–1908) in den Fokus. Die Radierfolge steht in zweifacher Hinsi...

Girolamo Troppa (1637-1710)

thumb
Nach seinen Ausstellungen zu Guilio Cesare Bedeschini (2014) und Giovanni Maria Morandi (2015) widmet sich das Wallraf in seiner Reihe mit Kabinettausstellungen zu italienischen Barockkünstlern dem Römer Girolamo Troppa (1637-1710). Dank der ehemaligen Kölner Jesuiten Sammlung besitzt die Graphische Sammlung des ...

Macht Ferien!

thumb
Kristallklare Seen, leuchtende Bergketten, imposante Brücken und malerische Städte: Das sind Bilder, mit denen das Ferienland Schweiz bis heute verführt. Über das Tourismusplakat, das weltweiten Ruhm geniesst, fanden sie internationale Verbreitung.

Faszination Farbholzschnitt

thumb
Das Historische und Völkerkundemuseum St. Gallen (HMV) eröffnet am Freitag, 17. Juni, die Ausstellung "Faszination Farbholzschnitt". Sie schliesst an die grosse Japan-Ausstellung von 2014-15 an. Gezeigt werden rund 200 Farbholzschnitte der Jugendstil-Zeit, die vom japanischen Farbholzschnitt beeinflusst wurden. D...

Seiten