551 - 560 von 615

ETH Zürich zeigt Farbholzschnitte von Peter Emch

31. Januar 2010 - 2:29 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Seit 1980 hat Peter Emch kontinuierlich ein umfangreiches graphisches Werk geschaffen. Neben Zeichnungen, meist in eigentlichen Blöcken entstanden, hat er immer wieder Druckgraphik hergestellt. Als Technik bevorzugt er bis heute den Holzschnitt. Viele der Holzschnitte wurden im Atelier des Ku...

Martial Leiter – Guerres

thumb
Mit einem ausserordentlichen Gemeinschaftsprojekt würdigen das Musée d’art et d’histoire de Neuchâtel und das Centre Dürrenmatt Neuchâtel den grossen Zeichner und Maler Martial Leiter in zwei einander ergänzenden Ausstellungen. Die Thematik des Krieges, unumgänglich in den Arbeiten Leiters, ve...

Ein Augsburger Meister der Renaissance

25. Januar 2010 - 2:08 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Der Dürer-Zeitgenosse Daniel Hopfer (1471-1536) ist das bedeutendste Mitglied einer erst in Kaufbeuren, dann in Augsburg ansässigen Künstlerfamilie. Dank seiner vielseitigen Begabungen reüssierte Hopfer gleichermaßen als Waffenätzer wie als Zeichner oder Entwerfer für den Buchholzschnitt. Hopf...

Mit Napoleon in Ägypten

thumb
Als Napoleon im Jahre 1798 zum Feldzug nach Ägypten aufbricht, da begleiten ihn nicht nur Soldaten, sondern auch zahlreiche Wissenschaftler und Künstler. Neben Strategie und Politik geht es bei dieser "Expedition" auch um Erforschung, Dokumentation und Auswertung eines faszinierenden Landes. D...

Von Dürer bis Gober

21. Januar 2010 - 2:27 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Das Kupferstichkabinett im Kunstmuseum Basel gehört mit seinen etwa 60’000 Zeichnungen sowie 250’000 druckgraphischen Einzelblättern und Büchern mit Originalgraphik aus der Zeit von 1400 bis in die Gegenwart zu den bedeutendsten Sammlungen dieser Art. Seine Ursprünge gehen auf das Amerbach-Kab...

Phantasien – Topographien

15. Januar 2010 - 2:14 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Das Kunstmuseum St. Gallen präsentiert mit der Ausstellung "Phantasien – Topographien" vom 29. August 2009 bis 17. Januar 2010 erneut auf höchstem Niveau Meisterwerke der Graphik aus den Niederlanden und macht damit nachdrücklich auf einen in den vergangenen Jahren substantiell ausgebauten Ber...

50er - Plakate aus der Sammlung der Wienbibliothek

7. Januar 2010 - 2:27 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Music Box, Rock’n’Roll, PEZ-Automat, Supermarkt, Nierentisch, Röhrenjeans, Petticoat, Elvis-Tolle, James Deans Blick und Sophia Lorens Kurven. Ein oberflächlicher Blick auf die Fünfziger Jahre lässt an jene Elemente der damaligen Jugend- und Alltagskultur denken, die von einer kräftigen Lebens...

Die Stadt. Ihre Erfindung in Büchern und Graphiken

11. November 2009 - 2:11 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Erstmals realisieren die drei renommierten Einrichtungen der ETH Zürich, die ETH-Bibliothek, das Institut für Geschichte und Theorie der Architektur (gta) und die Graphische Sammlung gemeinsam eine Ausstellung. Eine Auswahl aus den reichen und vielseitig genutzten Sammlungsbeständen umschreibt...

"100 beste Plakate" im Campus Dornbirn

19. Oktober 2009 - 3:31 / Archiv / Grafik 
Ein Trinkglas, das derart mit Trinkhalmen vollgepropft ist, dass kein weiteres mehr hineinpasst. Dazu der Schriftzug "Es reicht". Das Plakat mit diesem Sujet will darauf aufmerksam machen, dass weltweit 800 Millionen Menschen keinen Zugang zu Trinkwasser haben. Auf einem anderen Poster sind ko...

Alfred Hrdlicka und die Religion

thumb
Der bekennende Atheist Hrdlicka (geboren 1928) setzt sich in seinem Werk umfänglich mit religiösen Themen auseinander, da für ihn der Mensch Zeit seines Lebens von der Religion begleitet wird, zugleich aber seit Jahrhunderten Gott und Religion zur Rechtfertigung von Krieg und Gewalt missbrauc...

Seiten