31 - 40 von 559

Giorgio Vasari. Zum Jubiläum der zweiten Ausgabe der "Viten"

Der in Arezzo geborene Architekt und Hofmaler der Medici, Giorgio Vasari (1511-1574), errichtete die Uffizien in Florenz und freskierte die Kuppel des Doms Santa Maria del Fiore. Vor allem aber wurde er berühmt als Biograph italienischer Künstler. Sein Werk "Le Vite de‘ più eccellenti pittori scultori ed architet...

Jetzt mal keine Politik! Cartoons von 1984 bis 2018

So, 20.05.2018 / Archiv / Grafik 
thumb
Die Ausstellung zum 90. Geburtstag der Zeichnerlegende zeigt neue, bislang unveröffentlichte Cartoons aus dem "Unruhestand". Mehr als 60 Jahre lang hat der Karikaturist Ironimus mit spitzer Feder das politische Zeitgeschehen aufs Korn genommen, ehe er sich Ende 2014 zur Ruhe setzte. Zu seinem 90. Geburtstag präse...

Frank Auerbach und Lucian Freud. Gesichter

Sa, 12.05.2018 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Frank Auerbach (geb. 1931) und Lucian Freud (1922–2011) zählen zu den bedeutendsten figurativen Künstlern der englischen Nachkriegskunst. Vom 16. Mai bis 12. August 2018 versammelt die Graphische Sammlung des Städel Museums erstmals Hauptwerke der beiden Künstler in einer gemeinsamen Ausstellung. "Frank Auerbach ...

Maria Lassnig im Kunstmuseum Basel

thumb
Das Kunstmuseum Basel zeigt unter dem Titel "Zwiegespräche" rund 90 Zeichnungen und Aquarelle der vor vier Jahren verstorbenen Künstlerin Maria Lassnig. In der als Retrospektive angelegten Ausstellung sind neben Schlüsselwerken auch nie gezeigte Blätter zu sehen. Es sind tiefgreifende Empfindungen, die im Zentrum...

Ideallandschaft: Industriegebiet

thumb
Mit der rasanten Steigerung der Kohleförderung in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts wandelt sich auch das Bild der Landschaft: Zechen und Halden, Bahnlinien und Kanäle werden zu charakteristischen Elementen der Industrieregionen. Hermann Kätelhön (1884–1940), registriert diese Veränderungen, verknüpft s...

Bilder für alle

thumb
In der Ausstellung "Bilder für alle. Druckgrafik und Multiples von Thomas Huber 1980 - 2018" wird der eigenständige Bilderkosmos des Malers, Autors und Redners Thomas Huber (*1955 in Zürich) präsentiert. Mit über 130 druckgrafischen Werken und Multiples ist zum ersten Mal eine Übersichtsausstellung über das grafi...

Art Déco in Paris. Grafikdesign für eine Elite

thumb
Art Déco gilt als ein Stil der dekorativen Künste, angesiedelt zwischen Jugendstil und dem Internationalen Stil der fünfziger Jahre, in etwa zeitgleich mit radikaleren Spielarten der künstlerischen Avantgarde, wie sie sich in de Stijl, russischer Avantgarde und Bauhaus äußern. Die Anfänge liegen im Paris der Jahr...

Karl Kluth in Hamburg

thumb
In der Haspa-Sammlung, die im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) bewahrt wird, ist der Wahlhamburger Karl Kluth (1898-1972) mit einer konzentrierten Auswahl von Gemälden und Zeichnungen vertreten, die einen prägnanten Eindruck seines Arbeitens in der Hansestadt vermitteln. Kluths Bilder, die bis 1933 ents...

Willi Baumeister. Der Zeichner

Sa, 31.03.2018 / Archiv / Grafik 
thumb
Erstmals seit der großen Retrospektive 1989 in der Neuen Nationalgalerie veranstaltet das Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin eine umfassende Museumsausstellung zum zeichnerischen Werk von Willi Baumeister in Berlin. Der 1889 in Stuttgart geborene Künstler war Zeit seines Lebens ein ebenso leiden...

Im Land der Imagination

thumb
An der Biennale in Venedig 2013 sorgte die Präsentation von C.G. Jungs "Rotem Buch" für Furore. Nun ist zum ersten Mal die Sammlung C.G. Jung öffentlich zu sehen. Sie umfasst bildnerische Arbeiten seiner Patient*innen aus den Jahren von 1916 bis 1955. Der Psychiater Jung forderte seine Patient*innen auf, ihre inn...

Seiten