41 - 50 von 794

Luigi Ghirri. Karte und Gebiet

thumb
Der italienische Fotograf Luigi Ghirri (1943–1992) zählt zu den Wegbereitern der europäischen Farbfotografie. Die Ausstellung "Karte und Gebiet" (4. Mai – 22. Juli 2018) im Museum Folkwang ist die erste museale Auseinandersetzung mit Ghirris Fotografien außerhalb seines Heimatlandes Italien. Die Ausstellung konze...

Lizzie Fitch / Ryan Trecartin - Premise Place (edit 1)

28. April 2018 - 3:51 / Film / Fotografie 
thumb
Die Kunsthalle Krems legt als internationales Ausstellungshaus in Niederösterreich unter dem künstlerischen Direktor Florian Steininger den Schwerpunkt auf das Zeitgenössische. Sowohl arrivierten als auch aufstrebenden jungen Positionen aus dem In- und Ausland wird hier eine Plattform geboten. 2018 stehen sechs A...

I-Photo. Japanische Fotografie 1960–1970

thumb
Nach vielen Jahren macht das Museum der Moderne Salzburg sein Konvolut von rund 600 Originalabzügen japanischer Fotografie aus den 1960er- und 1970er-Jahren, das in den Anfangsjahren des Museums erworben wurde, erstmals wieder zugänglich. Den Auftakt einer zweiteiligen Ausstellungsreihe bildet "I-Photo. Japanisch...

Edward Burtynsky. Aqua Shock

thumb
Der kanadische Fotograf Edward Burtynsky (*1955) wurde mit atemberaubenden, großformatigen Fotografien, die durch Menschenhand veränderte Landschaften, Industriegelände oder Ballungszentren dokumentieren, weltberühmt und vielfach ausgezeichnet. Das Solomon R. Guggenheim Museum, die National Gallery of Canada und ...

August Sander & Hanna Putz im Wiener Fotomuseum WestLicht

thumb
Mit August Sander widmet sich das Wiener Fotomuseum WestLicht einem herausragenden Klassiker der Fotografiegeschichte. Die 70 Porträts des wegweisenden Vertreters der Neuen Sachlichkeit und Pioniers der dokumentarisch-konzeptuellen Fotografie sind in dieser Zusammenstellung zum ersten Mal in Österreich zu sehen. ...

Form folgt Paragraph

23. März 2018 - 2:43 / Archiv / Fotografie 
thumb
Wenn Architekt*innen Gebäude entwerfen und Stadtplaner*innen urbanes Leben imaginieren, werden sie von einer zunehmenden Masse an Regelwerken begleitet. Gesetze, Verordnungen und Normen sind zu gewichtigen Mitgestaltern der gebauten Umwelt geworden. Eine gesellschaftliche Debatte tut Not.

Tom Jacobi. Awakening

thumb
Archaisch und roh anmutende Landschaften, majestätisch leuchtende Hügel, schroffe Felswände, grafische Strukturen von Wasser, Wüste, Wolken und Eis. Seit vier Jahren bereist der ehemalige Stern Artdirector Tom Jacobi die sieben Kontinente und kreiert mit seinen großformatigen Landschaftsfotografien einen fokussie...

Martin Parr: Souvenir - A Photographic Journey

10. März 2018 - 4:26 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
Martin Parr (* 1952) ist einer der bedeutendsten Dokumentarfotografen unserer Zeit. Die satten, schrill-bunten Farben seiner Bilder, ihr gnadenloser Realismus, ihre schräg-skurrile Weltsicht haben ihn berühmt gemacht. Seine liebsten Motive sind gesellschaftliche Realitäten und ihre Auswüchse. Keiner entlarvt die ...

Österreich. Fotografie 1970–2000

thumb
Als das Kompetenzzentrum für Fotografie in Österreich besitzt das Museum der Moderne Salzburg mit seinen umfangreichen hauseigenen Beständen und der hier angesiedelten Fotosammlung des Bundes einzigartige Zeugnisse künstlerischer Fotografie. Dieses mehr als 22 000 Werke umfassende nationale Bild- und Mediengedäch...

Blind Faith: Zeitgenössische Kunst zwischen Intuition und Reflexion

26. Februar 2018 - 3:45 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
Harte Tatsachen verlieren zunehmend an Gewicht in einer Zeit, in der sich in heutigen Gesellschaften ein Gefühl "blinden Vertrauens" breit macht. Die Gegenwartskunst reagiert auf diese Tendenz, indem sie sich intensiv mit Körper und Geist beschäftigt: mit dem Viszeralen und dem Kognitiven. Die Ausstellung versamm...

Seiten