21 - 30 von 794

Machen sie mich schön, Madame d'Ora!

23. Juli 2018 - 4:13 / Ausstellung / Fotografie 
Im Atelier d’Oras traten die Größen der Kunst- und Modewelt, der Aristokratie und der Politik des 20. Jahrhunderts vor die Kamera. Der erste Künstler, den sie fotografierte, war 1908 Gustav Klimt, der letzte war 1956 Pablo Picasso. Kaiser Karl von Österreich fand sich ebenso ein wie die Familie Rothschild, Coco C...

Um uns die Stadt

thumb
Die moderne Fotografie ist aufs engste verbunden mit der Kultur der Großstadt. Im urbanen Umfeld finden Fotografinnen und Fotografen der 1920er Jahre Inspiration für experimentelle Bildgestaltungen und die Visualisierung eines Neuen Sehens, wie es heute als ikonisch für die Avantgardefotografie gilt.

David Claerbout im Kunsthaus Bregenz

13. Juli 2018 - 4:20 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
Die Sommerausstellung im Kunsthaus Bregenz widmet sich dem Belgier David Claerbout. Claerbout gehört zu den renommiertesten und wichtigsten Videokünstlern weltweit. Durch seine Auseinandersetzung mit Fotografie und Film entwickelte er ein besonderes Interesse an Zeit. Seine Werke, in denen sich Vergangenheit, Geg...

Resonanz von Exil

thumb
Mit der Ausstellung "Resonanz von Exil" findet die 2017 erfolgreich am Museum der Moderne Salzburg gestartete Reihe zur Erforschung der Geschichte von Künstler_innen mit Exilhintergrund ihre Fortsetzung. Wurden im Vorjahr die biografischen und künstlerischen Brüche im Leben von vier Künstlerinnen mit Exilerfahrun...

Photo/Politics/Austria

10. Juli 2018 - 3:44 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
Die Ausstellung "Photo/Politics/Austria" unternimmt, anhand von individuellen Bildern oder Bildserien, die besondere Ereignisse, historische Umbrüche oder gesellschaftspolitische Verwerfungen auf den Punkt bringen, eine fotografische Zeitreise durch die österreichische Geschichte der letzten 100 Jahre. Parallel ...

Ursula Schulz-Dornburg. The Land In-Between

2. Juli 2018 - 4:11 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
Seit über 40 Jahren befasst sich die Fotografin Ursula Schulz-Dornburg (*1938) mit Grenzlandschaften, Transitorten und Relikten vergangener Kulturen. Anhand von 13 umfangreichen Werkgruppen und insgesamt rund 250 Arbeiten gewährt das Städel Museum in der Ausstellung "Ursula Schulz-Dornburg. The Land In-Between – ...

Künstler Komplex

thumb
Anhand von rund 180 Arbeiten der Jahre 1917 bis 2000 zeigt die Ausstellung nicht nur die Vielfalt fotografischer Künstlerporträts, sie lässt auch die Kunst- und Künstlergeschichte des letzten Jahrhunderts Revue passieren. Berühmte aber auch wenig bekannte Fotografinnen und Fotografen, darunter Berenice Abbott, Br...

Péter Nádas – Autor auf Reisen

22. Juni 2018 - 3:37 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
Der zweite Teil der Sommer-Ausstellung ist eine Präsentation des neusten fotografischen Werks von Péter Nádas, dem ungarischen Autor und Fotografen. Es umfasst rund 50 Bilder und drei Videoarbeiten und wird ergänzt mit einer Auswahl älterer Arbeiten des Künstlers aus der Kunsthaus-Sammlung. Anlässlich seiner gros...

Claudius Schulze – Naturzustand

20. Juni 2018 - 3:42 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
Forum 046, das Ausstellungsformat für junge Fotografie des Münchner Stadtmuseums, präsentiert Werke von Claudius Schulze (geb. 1984, München). Als freier Fotograf arbeitet Schulze u.a. für Magazine wie Der Spiegel, Stern, NEON oder GEO. Sein künstlerisches Werk widmet sich verstärkt der Landschaftsfotografie, die...

Deutsche Börse Photography Foundation Prize 2018

thumb
Im Rahmen von "Ray 2018 Fotografieprojekte Rhein-Main" zeigt das MMK Museum für Moderne Kunst im MMK 3 die Ausstellung der Finalisten des Deutsche Börse Photography Foundation Prize 2018: Mathieu Asselin, Rafal Milach, Batia Suter und Luke Willis Thompson. Die Arbeiten der diesjährigen Finalisten hinterfragen mit...

Seiten