2011 - 2020 von 2047

Georg Petel. Bildhauer im 30-jährigen Krieg

11. August 2007 - 2:06 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Zu den selten aufgegriffenen Themen der deutschen Kunstgeschichte zählt die Epoche des frühen Barock. Dabei hat es während des Dreißigjährigen Krieges in Deutschland viele interessante Künstlerpersönlichkeiten gegeben, die sich trotz der widrigen Lebens- und Arbeitsumstände behaupten konnten.

Robert Hammerstiel - Hommagen

10. August 2007 - 2:19 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Erstmals präsentiert Robert Hammerstiel im Wiener Künstlerhaus in einer umfassenden Werkschau den Zyklus der Hommagen. Parallel zu dieser Ausstellung wird erneut der Ringturm, die Zentrale der Wiener Städtischen Versicherung Vienna Insurance Group im Zentrum von Wien, für zehn Wochen nach Moti...

Die Fotografin der magischen Sekunde

9. August 2007 - 2:17 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Die Fotografin Ré Soupault steht im Zentrum der klassischen Moderne zwischen Berlin und Paris. Ré Soupault wurde 1901 als Meta Erna Niemeyer in Bublitz/Pommern geboren. Sie zählt zu den bedeutendsten Fotografinnen des 20. Jahrhunderts. Seit ihrer Ausbildung am Bauhaus in Weimar (1921–1925) bei...

Dr. Hummel sieht mich

8. August 2007 - 2:16 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Unter dem Titel "Dr. Hummel sieht mich" zeigt der österreichische Architekt und Künstler Martin Krammer vom 14. Juli bis 11. August 2007 in der Bregenzer Galerie K12 figurative Holz- und Papierskulpturen, die in einem besonderen Zusammenhang zueinander stehen.

Farbenfrohe Götter- und Heldenwelt

thumb
Ab 4. April 2007 zeigt das Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe die Ausstellung »Bunte Götter – Die farbenfrohe Welt der alten Griechen«, in der mit der fälschlichen Meinung, das die Antike mehr oder weniger ausschließlich im reinen Weiß des Marmors gestrahlt hat, aufgeräumt wird.

Entleerte Innenräume, schrundige Oberflächen

4. August 2007 - 3:08 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Das Museum zu Allerheiligen Schaffhausen präsentiert bis 12. August 2007 eine Ausstellung mit neueren Werken von Matthias Weischer, der neben Neo Rauch als bekanntester Exponent der Neuen Leipziger Schule gilt. Weischer (geb. 1973 in Elte/Westfalen) ging vom Westen in den Osten Deutschlands, u...

Albrecht Dürer in 3D

3. August 2007 - 2:53 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Die Ausstellung "What Will Come (Has Already Come)", die bis 5. August 2007 im Frankfurter Städel zu sehen ist, schuldet ihren Titel einem Sprichwort aus Ghana. Mit ihr schließt der südafrikanische Künstler, Theaterregisseur und Filmemacher William Kentridge sein Engagement als erster Inhaber ...

Spontanes malerisches Geschehen

2. August 2007 - 2:15 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Dieses Jahr kann der Winterthurer Maler Werner Hurter seinen 75. Geburtstag feiern. Doch das Jubiläum ist nicht der Grund, das ihm das Kunstmuseum Winterthur eine Ausstellung widmet. Vielmehr sind es die neuen Werke, die in den letzten Monaten in seinem Atelier entstanden sind und die davon ze...

Ockham versus Buridan

thumb
Ernst Trawöger zeigt vom 23. Juni bis 5. August 2007 in seiner ersten umfassenden Einzelausstellung in der Galerie im Taxispalais eine Auswahl von ganz frühen bis neuesten Arbeiten, wobei ein Objekt Titel gebend für die gesamte Ausstellung ist, »Ockham versus Buridan«.

Bruchstücke einer Alpen-Analyse

thumb
In »Bruchstücke einer Alpen-Analyse« zeigen Armin Linke, Renato Rinaldi und Piero Zanini in der Innsbrucker Galerie im Taxispalais Zwischenresultate ihres Projekts Alpi sowie das Video Alpine Resorts. Alpi ist ein Film »in progress«, den sie vor mehreren Jahren begonnen haben und der noch nich...

Seiten