Auswahl 19. Aargauer Künstlerinnen und Künstler
Zum Ausklang des Jahres gibt es im Aargauer Kunsthaus eine grosse Vielfalt an Kunst zu sehen, in der Auswahl 19, der...Zum Ausklang des Jahres gibt es im Aargauer Kunsthaus eine grosse Vielfalt an Kunst zu...
Wenn gewissenlose Roboter kriminell werden
„Man könnte zum Beispiel ein selbstfahrendes Auto, das ein Kind überrollt hat, öffentlich zerstören ...“ von Kurt Bracharz„Man könnte zum Beispiel ein selbstfahrendes Auto, das ein Kind überrollt hat, öffentlich...
Ende der Zeitzeugenschaft?
Die Zeitzeugenschaft des Holocaust geht ihrem Ende entgegen... Im Jüdisches Museum Hohenems ab 10. Nov.Die Zeitzeugenschaft des Holocaust geht ihrem Ende entgegen... Im Jüdisches Museum Hohenems ab 10. Nov.

Seite 827

Hall of Mirrors

5. Februar 2012 - 1:40 / Archiv 
thumb
In den fünfziger Jahren entdeckte die amerikanische Filmindustrie ein großes neues Thema: sich selbst. Nicht, dass es zuvor keine vereinzelten Filme über gefallene Stars oder den Glamour der kalifornischen "Filmkolonie" gegeben hätte, aber der enorme Anstieg solcher Sujets ab 1950 markiert ein...

P. B. Shelleys Wolke

4. Februar 2012 - 3:02 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
... bringt den Regen für das dürstende Leben von den Strömen und Seen – und hat überhaupt mehr zu bieten als die Postkartenhimmelsbläue in Zeiten des Massentourismus". Wie viel mehr, zeigt dieser hinreißende Prachtband.

Dog Days

4. Februar 2012 - 1:41 / Archiv / Malerei 
thumb
Mamma Andersson (*1962 Luleå, Schweden) gehört zu den wichtigsten zeitgenössischen Künstlern Skandinaviens. Ihren ersten internationalen Erfolg hatte sie 2003, als sie anlässlich der Biennale Venedig in den nordischen Pavillon eingeladen wurde. Im Jahr 2007 richtete das Moderna Museet, Stockho...

Von Nilpferden und anderen Menschen

4. Februar 2012 - 1:37 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
Die erste umfassende Retrospektive zu Friedrich Seidenstücker präsentiert über 200 Originalfotografien in der Berlinischen Galerie, dem Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur. Beinahe jeder Berliner kennt seine Fotografien. Diejenigen, die sich für die Geschichte ihrer Stad...

Sternenstaub

4. Februar 2012 - 1:35 / Archiv / Grafik 
thumb
Franz Erhard Walther (*1939 in Fulda, Deutschland) gehört einer Generation von Künstlern an, die in der Aufbruchsstimmung der 1960er Jahre den Kunstbegriff einer generellen Revision unterzogen und dabei ungeahnte und individuelle Wege in der Kunst eröffnet haben. Walther entwickelte ein Werkve...

Knick-Knacks' Frenzy (78)

Es schläft ein Lied in allen Dingen ... Kurt Bracharz weckt es alle vierzehn Tage.

Bauen mit Holz - Wege in die Zukunft

3. Februar 2012 - 2:17 / Architektur 
thumb
Die Vereinten Nationen haben 2011 zum "Internationalen Jahr der Wälder" ausgerufen. Aus diesem Anlass zeigt das Architekturmuseum zusammen mit dem Fachgebiet Holzbau der TU München in einer großen Ausstellung "Bauen mit Holz – Wege in die Zukunft" in der Pinakothek der Moderne die technischen,...

Emil Nolde. Mensch Natur Mythos

thumb
In Kooperation mit dem Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin präsentiert das MdM Mönchsberg vom 29. Oktober 2011 bis 5. Februar 2012 einen Überblick über das selten gezeigte Oeuvre der Arbeiten auf Papier Emil Noldes (1867-1956), welches mit tiefgründiger Thematik und brillanter...

Menschen im Warenhaus

3. Februar 2012 - 1:31 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
Unter dem Titel "Menschen im Warenhaus" präsentiert das Museum Wiesbaden etwa 120 ausgewählte Fotografien von Rudolf Holtappel, die während seiner über dreißig-jährigen Tätigkeit als freier Mitarbeiter des Karstadt-Konzerns entstanden waren. Zwischen 1964 und 1995 hatte sich Holtappel auf Moti...

Knick-Knacks' Frenzy (78)

3. Februar 2012 - 0:00 / Kurt Bracharz / Knick-Knacks' Frenzy


Seiten

Front page feed abonnieren
Reminders